Fix für Chili Con Carne. Gewürzmischung wie von Knorr.

Fix für Chili Con Carne selbst gemacht wie von Knorr oder Maggie aus dem Thermomix

Nachdem ich das Fix für Gulasch hergestellt hatte, ging es weiter mit Fix für Chili Con Carne. Auch das lagert in meinem Gewürzschrank und wird herausgeholt, wenn es mal schnell gehen muss. 

Würzmischung:

 

1 TL Kartoffelstärke

1 TL Weizenmehl

1 TL Chilipulver

1 TL Paprikapulver edelsüß

1 Lorbeerblatt

1 TL Meersalz

5 g Koriander

5 g Kreuzkümmel

5 g Pfeffer

5 g Zucker

10 Sek / St. 10, in ein Schraubglas abfüllen

 

Anwendung:

 

3 große Tomaten

1 große Zwiebel

1 Knoblauchzehe

1 Chili, rot (optional)

2 EL Chili Con Carne Würzmischung

300 ml Wasser

10 Sek / St. 10

 

120 g Sojagranulat in überwürzter Brühe einweichen. Oder 400 g fertiges Sojahackfleisch anbraten. Die Wasser-Würzmischung zugeben, aufkochen lassen und 5 Minuten köcheln lassen. Dann 1 Dose Kidneybohnen zugeben und noch ein bißchen kochen lassen. Man kann auch Mais zugeben oder Zucchini und Paprika. Je nach Wunsch.

 

 

Du interessierst dich auch für selbstgemachte Putzmittel oder Hausmittelchen aus dem Thermomix?

Bestes Putzspray. Alleskönner. mehr Infos...

Hustensaft. Selbst gemacht. Auch gegen Halsschmerzen. mehr Infos...

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Lucia (Dienstag, 09 Mai 2017 14:51)

    Hi, danke für deine tollen Rezepte, aber da wir glutenfrei essen was kann ich denn anstelle vom Weizenmehl nehmen?bzw welche Funktion über nimmt das Mehl?lg

  • #2

    Amelie (Dienstag, 09 Mai 2017 16:39)

    Hallo Lucia,

    das ist zum Abbinden gedacht. Reismehl bindet ja auch - ich würde es dann wahrscheinlich damit einfach mal ausprobieren.

    Liebe Grüße, Amelie