Sushi. My love.

Sushi vegan, Sushi mit Frischkäse, Maki Rolls vegan

Seit langem wollte ich mal wieder Sushi selber machen. Als Vegetarier habe ich es die Maki Rolls mit Frischkäse und Avocado geliebt. Ob sie mit veganem Cashew- Frischkäse auch so lecker sind? Ja!

200 g Cashew über Nacht in Wasser einweichen, abgießen.

 

Cashwes

50 ml Wasser

20 Sek. / St. 10

 

1 TL Hefeflocken dazugeben sowie

1 TL Zitronensaft

Salz und Pfeffer

10 Sek. / St. 5

 

500 g Sushireis nach Packungsbeilage zubereiten und mit fertigem Reisessig mischen und abkühlen lassen.

 

Anschließend den Reis auf einem Nuriblatt verteilen, danach den Frischkäse darübergeben und dann nach Geschmack mit der Füllung belegen. Ich habe Gurke bzw. Paprika und Avocado genommen. Bei 8 Rollen brauchte ich 2 Avocado, 1/2 Paprikaschote, 2/3 Gurke.

Mit Hilfe der Bastmatte die Rolle eng einrollen und zur Seite legen. Das nächste Nuriblatt mit Reis und Frischkäse bestreichen, mit Gemüse belegen und einrollen.

 

Zum Schluss mithilfe eines scharfen Messers, das man vor jedem Schnitt in Wasser taucht, in Rollen schneiden und auf einem Teller anrichten.

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0