Zitronen Cookies. "Happy Birthday"-Kekse!

Haselnuss Küsse Thermomix Mürbekekse

 

Mein letztes Keks-Rezept für dieses Jahr sind diese leckeren Zitronenkekse. Nein, es sind keine Weihnachtsplätzchen, sondern Geburtstagskekse, denn wieso soll es eigentlich immer nur Geburtstagskuchen geben? Mein Kind wird heute nämlich 12 Jahre alt und daher ist hier heute und die nächsten Tage Konfetti angesagt! Whoop whoop!

 

Ein einfaches, simples Rezept - mit Eisportionierer aus Blech und mit Puderzuckerguss und Streuseln - alles ohne Heck Meck - für alle da draußen, die wie ich für das Gefummel mit Keksen nicht gemacht sind. Geschmacklich gehen die Kekse so in Richtung "Amerikaner" - nur eben etwas fester als Keks.

 

Hier kommt das Rezept für euch:



Für ca. 30 Stück

 

 

Für den Teig:

 

 

125 g Butter in den Mixtopf geben sowie

200 g Zucker

3 Min./Stufe 4

 

3 Eier zugeben sowie 

250 g Mehl

2 TL flüssiges Zitronenextrakt (z.B. Dr. Oetker, Backabteilung)

1 Pck Backpulver

2 Prisen Salz

optional gelbe Lebensmittelfarbe

30 Sek./Stufe 4

 

Den Teig umfüllen und abgedeckt über Nacht in den Kühlschrank stellen.

 

Am nächsten Tag den Teig aus dem Kühlschrank nehmen.

 

Backen:

 

Mit einem Eiswürfel-Portionierer (so wie dieser hier) den Teig nun mit Abstand auf 2-3 Backbleche mit Backpapier geben.

 

Bei 160 °C Ober-/Unterhitze nacheinander für ca. 10-13 Min. backen.

 

Sie sollen nicht zu dunkel werden, sie sollen ihre gelbe Farbe behalten und höchstens an den Rändern minimal bräunen, damit sie nicht zu hart werden.

 

Auskühlen lassen.

 

Guss:

 

200 g Puderzucker

ca. 30-40 g Wasser

20 Sek./Stufe 5, ggf. zwischendurch vom Rand schieben

 

Der Guss sollte dickflüssig sein.

 

Den Guss einfach auf die Kekse geben und sofort bunte Streusel drauf geben.

 

Trocknen lassen.

 

 

In einer Keksdose aufbewahren.

 

Generell gilt:

alle Gerichte immer nach persönlichem Geschmack abschmecken mit den angegebenen Gewürzen.

 

 

Rezept drucken:

Siehe Button "Seite drucken" in der Fußzeile (Seitenauswahl beachten!)

 

Rezepte ggf. anpassen und die Füllhöhe beachten, wenn im TM31 gekocht wird.

 

Bestes Putzspray. Alleskönner. mehr Infos...

 

 


Pinne das Rezept auf deine Pinterest-Wand

(mobile Ansicht hier klicken)

Happy Birthday Kekse, Zitronen Cookies, erinnern geschmacklich an "Amerikaner", mit Zuckerguss und Streuseln, wer braucht schon Weihnachtskekse oder Weihnachstplätzchen, Thermomix Rezept

 

Disclaimer: Das Nachmachen aller Rezepte geschieht auf eigene Gefahr. Ich bin weder Arzt noch Apotheker noch Kosmetikerin oder Chemielaborantin. Ich probiere Rezepte nach bestem Gewissen und teste sie vorher ausgiebig, allerdings kenne ich weder euren Hauttyp noch eure Allergien etc. Die Hausmittel bei Krankheiten ersetzen keinen Besuch beim Arzt! Bei Neugeborenen, Säuglingen und Kleinkindern die Anwendung von DIY Produkten unbedingt vorher mit dem Arzt absprechen. Manche meiner Rezepte enthalten Affiliate Links.

Bitte beachte das Urheberrecht sowie meine Richtlinien dazu, wenn du das Rezept teilen möchtest.

Kommentar schreiben

Kommentare: 6
  • #1

    Anke (Montag, 05 Dezember 2022 16:21)

    Liebe Amelie,
    ich gehöre auf jeden Fall wie du zu denen, die keine Lust auf großes Gefummel mit Keksen haben. Daher liebe ich deine Rezepte und deine tollen Ideen.
    Eisportionierer!! :-))))
    Eine geniale Idee.
    Ich warte noch bis hier einer Geburtstag hat. Dann sind sie dran.
    Feiert schön heute. 12 Jahre ist ein tolles Alter!!
    Herzliche Grüße
    Anke

  • #2

    Christiane (Montag, 05 Dezember 2022 18:12)

    Kann man auch frischen Zitronensaft statt dem Dr. Oetker Zitronenextrakt nehmen? Dankeschön

  • #3

    Tanja B. (Montag, 05 Dezember 2022 19:54)

    Vielen Dank werde das Rezept für die Kita mal ausprobieren.

    Happy Birthday für deinen Sohn �����

  • #4

    Amelie (Dienstag, 06 Dezember 2022 08:27)

    Huhu! Dankeschön! :-)

    Zitronensaft geht auch - aber dann wird es vielleicht nicht so intensiv.

    LG Amelie

  • #5

    ina (Dienstag, 06 Dezember 2022 12:05)

    Bei frischem Zitronensaft einfach die Schale der halben Zitrone abreiben und dazugeben.

  • #6

    Elke (Donnerstag, 08 Dezember 2022 19:16)

    Tolles Rezept, welches ich auf jeden Fall ausprobieren werde.
    Deinem Kind noch schnell alles Gute zum 12. Geburtstag �