Zimtschnecken-Muffins mit Frischkäse-Frosting.

Zimtschnecken Muffins mit Frischkäse Frosting vegan möglich

Zimtschnecken kommen meist so riesig daher - da habe ich mir gedacht, in Größe von Muffins wären sie ideal für ein Kuchenbuffet und mit einem Frischkäse-Frosting sind sie einfach wahnsinnig lecker!

 

Für die Zimtschnecken:

110 g Milch oder Sojamilch

1/2 Würfel Hefe

35 g Butter oder Alsan

50 g Zucker

3 min / 37 Grad / St. 1

 

250 g Mehl Type 405 oder 630 zugeben

1 min / Teigstufe

 

1 Stunde in einer Schüssel mit Deckel gehen lassen. 

 

Anschließend auf eine Größe von 40 x 20 cm ausrollen.

 

Mit weicher Butter (oder Alsan) bestreichen.

 

70 g braunen Zucker

1 TL Zimt

10 Sek / St. 2

 

Den Zucker gleichmäßig auf den Teig streuen.

 

Von der langen Seite her aufrollen und in 12 Stücke schneiden. Die Stücke dann in die Muffinförmchen legen und nochmal 30 min unter einem Handtuch gehen lassen.

 

Den Backofen auf 180 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen und anschließend ca. 10-15 min backen.

 

Für das Frosting:

80 g Frischkäse oder Creme Vega (für die vegane Version)

80 g Butter oder Alsan (andere Margarine wird nicht fest!)

80 g Puderzucker

1 Pck Vanillezucker

15 Sek / St. 4, umfüllen in eine Schüssel, in den Kühlschrank stellen, damit es etwas fester wird.

 

Das feste Frosting in einen Spritzbeutel geben und auf die ausgekühlten  Muffins spritzen.

 

Wer es nicht ganz so süß mag, macht nur einen Mini-Swirl auf die Muffins und verwendet entsprechend weniger Zutaten für das Frosting.

Bestes Putzspray. Alleskönner. mehr Infos...

After Sun Spray. Selbst gemacht. mehr Infos...

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Manuela (Mittwoch, 16 August 2017 19:21)

    Hallo Amelie,
    hast du deinen selbstgemachten Frischkäse verwendet?
    LG Manuela

  • #2

    Amelie (Mittwoch, 16 August 2017 20:10)

    Hallo Manuela,

    nein, für die vegane Version funktioniert hier direkt Creme Vega.

    Liebe Grüße, Amelie