Wundschutz-Creme. Für Baby-Popos.

Bircher Müsli selbst gemacht, vegan möglich, z. B. aus dem Thermomix

Es geht weiter in meiner DIY-Baby-Produkte-Reihe. Heute: Wundschutzcreme. 

 

Warum man Wundschutzcreme selber machen sollte, wenn es doch die gute alte Penaten-Creme gibt? Weil Penaten-Creme Vaseline enthält und Vaseline ein Abfall-Produkt in der Mineralölherstellung ist. Und ich finde, ein solches Abfall-Produkt gehört nicht an den zarten Kinderpopo und wenn man es selber macht, weiß man, was drin ist.

400 g hochwertiges Olivenöl oder Mandelöl

80 g Japanwachs/Beerenwachs

10 Min./70 Grad / Stufe 1

 

50 g D-Panthenol** (z.B. dieses hier)

2 TL Vitamin E

15 Sek / Stufe 3

 

**D-Panthenol ist ein Provitamin der B-Gruppe. Es wird im Körper umgewandelt zu Pantothensäure. Äußerlich angewendet fördert es die Bildung neuer Hautzellen und gleicht Mangelzustände aus, die durch Reize entstehen. Es hat eine feuchtigkeitsbindende, entzündungshemmende und wundheilende Wirkung. Einsatzkontentration 1-2% in Lotionen, 2-3% in Cremes, bis zu 10% in Wundsalben. 

 

In Schraubbehälter füllen und abkühlen lassen.

 

Bestes Putzspray. Alleskönner. mehr Infos...

Kommentar schreiben

Kommentare: 13
  • #1

    Steffi (Montag, 14 Mai 2018 11:30)

    Hallo.
    Wie lange hält sich die Creme ungefähr?
    LG

  • #2

    Amelie (Montag, 14 Mai 2018 11:33)

    Hallo Steffi,

    die hält sich mind. 6 Monate - wenn deine verwendeten Zutaten ebenfalls so lange haltbar sind, ansonsten entsprechend deiner verwendeten Zutaten. Mit der Zugabe von Vitamin E wird die Creme nicht vorzeitig ranzig.

    LG Amelie

  • #3

    Britta (Donnerstag, 02 August 2018 12:38)

    Hallo Amelie,
    welche Größe haben denn die Tiegelchen (auf dem Bild) und wie viele kommen raus?

    Dankeschön!

    Liebe Grüße

  • #4

    Amelie (Donnerstag, 02 August 2018 12:40)

    Hallo Britta,

    die Tigel fassen 250 ml und es kommen ca 2 bei raus.

    Liebe Grüße, Amelie

  • #5

    Inga (Samstag, 17 November 2018 16:43)

    Hallo,

    Kann man auch hier Bienenwachs anstatt Japanwachs verwenden?

    LG

  • #6

    Amelie (Sonntag, 18 November 2018 12:45)

    Hallo Inga,

    ja kannst du.

    LG Amelie

  • #7

    Manuela (Freitag, 14 Dezember 2018 20:08)

    Hallo Amelie,
    Könnte man etwas anderes nehmen statt dem d- panthenol? Vielleicht calendulaöl?
    Ps : ich liebe deine Rezepte

  • #8

    Amelie (Freitag, 14 Dezember 2018 21:35)

    Hallo Manuela,

    das freut mich!

    Du kannst Calendulaöl nehmen statt dem Mandelöl und Penthenol weglassen.

    Liebe Grüße, Amelie

  • #9

    Kristin (Freitag, 22 Februar 2019 19:00)

    Hallo Amelie,
    Ich wollte nur mal kurz loswerden, wie toll ich all deine Rezepte und Ideen finde!
    Es macht richtig Spaß durch den Blog zu stöbern und jedes Mal etwas Neues zu entdecken!
    Ganz herzliche Grüße,
    Kristin

  • #10

    Elisa (Dienstag, 18 Juni 2019 10:23)

    Nun hab ich dieses d-panthenol (10ml) von dragonspice gekauft. Aber rankommt doch nicht die ganze Flasche rein oder hab ich das falsche bestellt ? Kann ich das trotzdem nehmen ? Und wenn ja, wieviel ml ?

  • #11

    Amelie (Dienstag, 18 Juni 2019 10:47)

    Hallo Elisa,

    in Wundschutzsalben ist die Einsatzkonzentration bis zu 10 %. D.h. du brauchst ca. 5 von den Flaschen, die du gekauft hast. Wenn du jetzt nur diese eine hast, dann hast du eine geringere Einsatzkonzentration - aber es kommt auch dann die ganze Flasche rein.

    LG Amelie

  • #12

    Ute (Donnerstag, 11 Juli 2019 16:09)

    Hallo Amelie, obwohl schon etwas betagt, bin ich hier ganz neu unterwegs! Ich bin begeistert! Nun habe ich eine spezielle Frage: diese Baby-Popo-Creme, könnte ich die auch für meine Beine verwenden? Wegen Lymphödeme bekomme ich meine Beine oft ganz dick eingewickelt und die Haut wird dadurch richtig wund. Was meinst du? Im Voraus vielen Dank für Deine Antwort! Liebe Grüße Ute

  • #13

    Amelie (Donnerstag, 11 Juli 2019 17:31)

    Hallo Ute,

    ja, das kannst!

    Alles gute für dich und deine Beine!

    LG Amelie