Tortellini-Auflauf "Hawaii". Kinderliebling.

Tortellini Auflauf Hawaii

 

Mit einem Tortellini-Auflauf kann ich in unserer Familie nicht viel verkehrt machen - schon gar nicht in der Version "Hawaii". Das lieben meine Jungs. Allerdings in der vegetarischen Version - ich nehme statt Kochschinken, wie es im Original ist, einfach vegetarischen Schinkenspicker -ich finde, das ist ein sehr guter Ersatz für Kochschinken. Den gibt´s übrigens jetzt auch in einer veganen Version! 

 

Hier kommt das Rezept:

 

100 g Gouda oder Wilmersburger

10 Sek./Stufe 6, umfüllen

 

4 Frühlingszwiebeln (das Weiße) in den Mixtopf geben sowie

2 Knoblauchzehen

5 Sek./Stufe 5

 

20 g Öl zugeben

2,5 Min./Varoma/Stufe 1

 

200 g Milch oder Sojamilch

200 g Sahne oder Sojacuisine

150 g Schmand oder Creme Vega

1 TL Tomatenmark

½ TL Gemüsebrühepulver 

1 TL Salz

1 Prise Pfeffer

½ TL Thymian

20 g Mehl

10 Sek./Stufe 3

5 Min./100 °C/Stufe 2

 

500 g Tortellini aus dem Kühlregal ungekocht oder 2 Pck. vegane Gemüsetortellini (z.B. Alnatura) gekocht

> in eine gefettete Auflaufform geben

 

160 g vegetarischen oder veganen Schinkenspicker (von Rügenwalder) würfeln

> auf den Tortellini verteilen

 

300 g Ananas-Stücke aus der Dose

> auf den Tortellini verteilen

 

Soße drüber geben und mit dem zerkleinerten Käse bestreuen.

 

Den Backofen auf 200 °C Ober-/Unterhitze (180 °C Umluft) vorheizen. Auflauf im Ofen ca. 25 Minuten überbacken.

 

Danach mit dem Grün der Frühlingszwiebeln (in Ringe geschnitten) bestreuen.

 

Top Rezept:

Bestes Putzspray. Alleskönner. mehr Infos... 

 

Rezept drucken:

PC: Strg + P

Mac: Cmd + P


Pinne das Rezept auf deine Pinterest-Wand:

Tortellini Auflauf Hawaii vegetarisch oder vegan machbar, Lieblingsessen der Kinder, Soulfood, Mittagessen, Thermomix

Kommentar schreiben

Kommentare: 0