Toffee-Likör. Mmmhhh.....!

Toffee Likör selbst gemacht, Thermomix

 

Toffee-Likör ist auch einer meiner Favoriten. Als der Mann und ich uns kennenlernten hatte ich gerade eine Dooleys-Phase und habe jeden Sonntag meinen Latte Macchiato mit Dooleys getrunken. Er dachte tatsächlich, ich trinke meinen Kaffee jeden morgen so. Ich glaube, er war ganz froh, als ich ihm sagte, ich würde das nur sonntags machen. :D Lang lang ist´s her....

 

Trotzdem gibt´s Kaffee mit Schuss immer nochmal zwischendurch, z.B. in guter Gesellschaft mit meinen Mädels. Und dann gerne auch in der Toffee-Likör-Version. 

 

Hier kommt er für euch:


Anzeige
Anzeige

Für ca. 4 Flaschen à 250 ml :

 

 

150 g weiche Karamellbonbons (Muh Muhs) in den Mixtopf geben sowie

60 g Zartbitterschokolade in Stücken

15 Sek./Stufe 10, vom Rand schieben.

 

500 g Sahne zugeben 

7 Min./80 °C/Stufe 1

 

380 g Wodka oder Korn zugeben

10 Sek./Stufe 2

 

In 4 Flaschen à 250 ml wie z.B. diese hier (hier klicken) füllen. 

 

Haltbarkeit ca. 4 Wochen, gekühlt.

 

Rezept drucken:

PC: Strg + P

Mac: Cmd + P

(oder Copy Paste + Word)

 

Schon gesehen?

Bestes Putzspray. Alleskönner. mehr Infos...


Speichere das Rezept als Favorit auf deiner Pinterest-Wand

(mobile Ansicht hier klicken):

Toffee Likör selbst gemacht, aus Karamellbonbons, Schokoalde und Sahne, Thermomix, Geschenk aus der Küche, Weihnachtsgeschenk, Ostergeschenk, Thermomix

Disclaimer: Das Nachmachen aller Rezepte geschieht auf eigene Gefahr. Ich bin weder Arzt noch Apotheker noch Kosmetikerin oder Chemielaborantin. Ich probiere Rezepte nach bestem Gewissen und teste sie vorher ausgiebig, allerdings kenne ich weder euren Hauttyp noch eure Allergien etc. Die Hausmittel bei Krankheiten ersetzen keinen Besuch beim Arzt! Bei Neugeborenen, Säuglingen und Kleinkindern die Anwendung von DIY Produkten unbedingt vorher mit dem Arzt absprechen. Manche meiner Rezepte enthalten Affiliate Links.

Kommentar schreiben

Kommentare: 15
  • #1

    Judith (Freitag, 11 Dezember 2020 21:03)

    Mit der Zartbitterschokolade hat er eine Farbe wie ein Kaba.
    Wenn er abgekühlt ist, wird er noch Dickflüssiger?
    Lg

  • #2

    Amelie (Freitag, 11 Dezember 2020 21:08)

    Huhu,

    ja wird er!

    LG Amelie

  • #3

    Heidi (Sonntag, 13 Dezember 2020 14:26)

    Warum Zartbitterschokolade?
    Kann ich auch nur Muh Muh's nehmen?

  • #4

    Amelie (Sonntag, 13 Dezember 2020 14:48)

    Hallo Heidi,

    das kannst du auch - wie du möchtest. ;-)

    LG Amelie

  • #5

    Anne (Dienstag, 15 Dezember 2020 23:13)

    Hey�
    Kann ich den auch ohne Alkohol machen? Was könnte ich alternativ dazu geben?? Lg Anne�

  • #6

    Amelie (Dienstag, 15 Dezember 2020 23:24)

    Huhu,

    Dann geht eigentlich nur Milch.

    LG Amelie

  • #7

    Anne (Dienstag, 15 Dezember 2020 23:32)

    Okey und wie viel? Lg

  • #8

    Amelie (Mittwoch, 16 Dezember 2020 09:42)

    380 g - du willst es ja ersetzen.

  • #9

    Denise (Mittwoch, 16 Dezember 2020 10:29)

    Hallo :)
    Kann ich auch Kochsahne mit 15% Fett nehmen?
    Viele Grüße

  • #10

    Amelie (Mittwoch, 16 Dezember 2020 11:06)

    Huhu,

    ja das geht auch!

    LG Amelie

  • #11

    Jule (Samstag, 19 Dezember 2020 08:24)

    Hallo, was für Sahne ist gemeint?

  • #12

    Amelie (Samstag, 19 Dezember 2020 08:29)

    Hallo Jule,

    Schlagsahne kannst du z.B. nehmen.

    LG Amelie

  • #13

    Andrea (Montag, 21 Dezember 2020 14:52)

    Hallo Amelie,
    da ich mich weder mit Wodka noch mit Korn auskenne: was schmeckt milder, was würdest du eher empfehlen?
    Vielen Dank im Voraus!!!

  • #14

    Amelie (Montag, 21 Dezember 2020 15:11)

    Huhu!

    Ich selbst nehme lieber Wodka. Am Ende macht es aber nicht so dem großen Unterschied.

    LG Amelie

  • #15

    Birte (Dienstag, 22 Dezember 2020 17:09)

    Weihnachtsprduktion läuft �
    Das nennt man „just in time“ Produktion oder auch „order on demand“. Ich bin gespannt! Ist auf jeden Fall schnell gemacht ��
    Vielen Dank für die vielen tollen Idee und Rezepte!
    Frohe Weihnachten ���� und bleib gesund �,
    Birte