Toastbrot à la "Körner Harmonie". Selbst gemacht.

Toastbrot selbst gemacht wie Körner Harmonie von Golden Toast mit dem Thermomix vegan möglich

 

Es gibt etwas, das Leserin Elfi F. und ich gemeinsam haben: die Liebe zu Körner-Toastbrot wie z.B. von Golden Toast "Körner Harmonie". Als ich im Frühjahr an verschiedenen Toastbrot-Varianten herumprobiert habe, war mein eigentliches Ziel, dieses Körner-Toast hinzukriegen. Und wie das dann so ist, verliert man sein Ziel manchmal etwas aus den Augen. Schwupps ist ein halbes Jahr um und Leserin Elfi schreibt mich an, ob ich mich eventuell mit dem Toastbrot weiter beschäftigt hätte.

 

Liebe Elfi, vielen Dank für den Anschubs - ich habe den Sonntag genutzt und Toastbrot gebacken. Hier kommt meine Version von Körner-Harmonie - ich finde sie ziemlich gut gelungen - ich hoffe, es gefällt euch - und dir liebe Elfi - genauso gut!

selbst gemachtes Toastbrot mit Leinsamen Sonnenblumenkernen Dinkelkleie Roggenvollkornmehl und Schmand vegan möglich

 

20 g Leinsamen

5 Sek. / Stufe 10

 

40 g Sonnenblumenkerne zugeben

3 Sek. / Stufe 7

 

260 g Wasser zugeben sowie

1/2 Würfel Hefe

150 g Schmand oder Creme Vega

2 TL Salz

2 TL Zucker

5 min / 37 Grad / Stufe 1

 

20 g Dinkelkleie (Bioregal bei Rewe)

40 g Roggenvollkornmehl 

Sonnenblumen-Leinsam-Gemisch

550 g Mehl Type 550

2 min / Teigstufe

 

Den Teig für 1 Stunde an einem warmen Ort gehen lassen. Danach feucht falten (wie das geht, könnt ihr in diesem Rezept nachlesen und auf Bildern sehen, hier klicken)

 

Zu einem Laib formen und in eine gefettete 25er Kastenform geben.

 

Den Backofen auf 200 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen und das Brot ca. 45 min backen. Ggf. mit Alufolie abdecken, falls es zu dunkel wird.

 

Am besten nach 15 min einmal mit Wasser bestreichen und nach weiteren 15 min nochmal.

 

Anschließend rausnehmen, auf einem Kuchenrost abkühlen lassen und am besten erst am nächsten Tag anschneiden.

 

Bestes Putzspray. Alleskönner. mehr Infos...

Bald ist Weihnachten - hier findest du Geschenk-Ideen. mehr Infos...

Kommentar schreiben

Kommentare: 6
  • #1

    Heidi (Dienstag, 14 November 2017 14:01)

    Hallo Amelie!� Muß ich jetzt die Kleie extra kaufen gehen, oder gibt es eine Alternative?

  • #2

    Amelie (Mittwoch, 15 November 2017 12:13)

    Hallo Heidi,

    ich weiß nicht, ob es ohne Kleie nicht zu fest wird. Es wird auf jeden Fall hinterher ein Brot - aber ich weiß nicht, ob die Krume dann fluffig genug ist. Eine Alternative dazu habe ich nicht. Da würde nur weglassen gehen.

    Liebe Grüße, Amelie

  • #3

    Ulrike Janßen (Donnerstag, 16 November 2017 06:23)

    Hallo Amelie brauche bitte einmal Deine Hilfe in diesem Rezept steht: Sonnenblumen Leinsamen Gemisch 550 g ,
    Type 550 das verstehe ich nicht ganz, was meinst Du damit, ist damit ein bestimmtes Mehl gemeint??? Habe sonst keine Probleme Deine Rezepte zu lesen, die übrigens Klasse sind, durch die Bank durch, aus Deinem Buch habe mir schon meine Weihnachtsgeschenke rausgesucht, wenn die so werden, wie die Solerotorte habe ich jetzt schon gewonnen

  • #4

    Amelie (Donnerstag, 16 November 2017 08:16)

    Hallo Ulrike,

    da fehlte einfach das kleine Wörtchen Mehl zwischen Gramm und Type. Nun steht es da und sollte etwas mehr Sinn machen. ;-)

    Bei weiteren Fragen, einfach melden!

    Viele liebe Grüße, Amelie

  • #5

    Simone (Freitag, 17 November 2017 12:06)

    Hallo Amelie,
    Könnte ich anstelle Dinkelkleie auch Hafer- oder Weizenkleie nehmen? Die beiden hätte ich nämlich Zuhause...
    Liebe Grüße Simone

  • #6

    Amelie (Freitag, 17 November 2017 12:56)

    Hallo Simone,

    ja, das kannst du!

    Viele Grüße Amelie