Würziges Schwarzbrot. Mit selbst geschrotetem Korn.

Schwarzbrot vegan möglich aus dem Thermomix mit Weizen und Roggen selbst geschrotet ohne Gehzeit

 

Nach dem ich nun schon diverse Brote ausprobiert habe, habe ich mich jetzt mal an ein richtiges Schwarzbrot gewagt. Das Rezept ist von meiner Arbeitskollegin Michaela (Danke hierfür!), ich habe es auf den Thermomix umgewandelt und etwas abgewandelt. 

250 g Weizenkörner

250 g Roggenkörner

15 Sek / St. 10, umfüllen

 

500 g Milch oder Sojamilch

1 Würfel Hefe

5 min / 37 Grad / St. 1

 

gemahlene Körner wieder zufügen sowie

250 g Dinkelmehl Type 630

130 g Sonnenblumenkerne

130 g Zuckerrübensirup

20 g Balsamico dunkel

1 TL Salz

4 min / Teigstufe

 

Eine 30er Kastenform einfetten, ggf. mit Haferflocken bestreuen. Den Ofen auf 140 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen.

 

Den Teig einfüllen, ggf. mit Haferflocken bestreuen.

 

Das Brot ca. 2,5 Stunden im Backofen backen. Der Teig muss vorher nicht gehen.

 

(Es ist eine sehr lange Backzeit, weil die Temperatur nicht hoch ist und der Teig vorher nicht gehen muss)

 

Jetzt mein aktuelles Buch "Geschenke selbstgemacht" (mit dem Thermomix) bestellen... (hier klicken) 

 

Affiliate Link enthalten

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Moni L. (Freitag, 06 Oktober 2017 07:28)

    Ich habe das Brot gestern das erste Mal gebacken. Es wird jetzt mein Favorit! Schön knusprig und so gesund!!