Nudelauflauf "Hähnchen Art". Ohne Vorkochen der Nudeln.

Nudelauflauf ohne Vorkochen der Nudeln, Hähnchen Art, vegetarisch, vegan machbar

 

Dieses Rezept gab es in der Vergangenheit schon auf meinem Blog - und dann habe ich es aus Versehen gelöscht. Uuuaaa.... Heute war bei mir große Action in der Küche. Nachdem die letzten zwei Tage alles irgendwie nicht so rund lief, lief es heute umso besser und da habe ich nochmal schnell dieses Rezept dazwischen geschoben, damit es endlich hier wieder auf dem Blog erscheint. Denn: Nudelauflauf ohne Vorkochen der Nudeln geht IMMER. 

 

Hier kommt das Rezept für euch:


Anzeige
Anzeige

Für 4-6 Personen

 

Für die Soße

1 Zwiebel

2 Knoblauchzehen

5 Sek./Stufe 5

 

20 g Öl zugeben

2,5 Min./Varoma/ St. 1

 

200 g Schlagsahne, Kochsahne, Sojacuisine oder Milch bzw. Pflanzenmilch

150 g Frischkäse oder Creme Vega

1000 g Wasser

40 g Speisestärke

50 g Tomatenmark

2 TL Salz

1 TL Paprikapulver edelsüß

1/2 TL Currypulver

5 Sek./Stufe 5

 

3 EL ital. Kräuter (TK)

10 Min./100 °C/Stufe 1,5

 

Währenddessen

 

2 Pck Veggie-Geschnetzeltes Hähnchen Art oder Like Meat Chicken

à ca. 180 g in der Pfanne braten oder selbst gemachten Ersatz nach diesem Rezept (hier klicken) verwenden

Alternativ echtes Fleisch, ca. 300-400 g in Stücke schneiden, würzen und braten.

 

Backen

500 g Nudeln (z.B. Penne oder Tortiglioni) in eine große Auflaufform geben,

Geschnetzeltes zugeben, Soße drüber gießen, vermischen.

 

1-2 Scheiben Käse oder Wilmersburger würzig zerzupfen und drauf legen.

 

Ca. 40 Min bei bei 200 °C Ober-/Unterhitze oder 180 °C Umluft backen.

 

Mit Kräutern bestreut servieren. 

 

Hinweis:

Weil ich immer wieder gefragt werden, was das für eine schöne runde

Form ist, die auf dem Bild zu sehen ist: Das ist ein niedriger  gusseiserner Bratentopf (dieser hier) 

 

Rezept drucken:

PC: Strg + P

Mac: Cmd + P

(oder Copy Paste + Word)

 

Schon gesehen?

Bestes Putzspray. Alleskönner. mehr Infos...


Speichere das Rezept als Favorit auf deiner Pinterest-Wand

(mobile Ansicht hier klicken):

Nudelauflauf Hähnchen Art, ohne Vorkochen der Nudeln, Familienküche, Mittagessen, vegetarisch und vegan machbar, Thermomix

Disclaimer: Das Nachmachen aller Rezepte geschieht auf eigene Gefahr. Ich bin weder Arzt noch Apotheker noch Kosmetikerin oder Chemielaborantin. Ich probiere Rezepte nach bestem Gewissen und teste sie vorher ausgiebig, allerdings kenne ich weder euren Hauttyp noch eure Allergien etc. Die Hausmittel bei Krankheiten ersetzen keinen Besuch beim Arzt! Bei Neugeborenen, Säuglingen und Kleinkindern die Anwendung von DIY Produkten unbedingt vorher mit dem Arzt absprechen. Manche meiner Rezepte enthalten Affiliate Links.

Kommentar schreiben

Kommentare: 15
  • #1

    Mareike (Donnerstag, 14 Januar 2021 19:48)

    Kann das sein, dass da Salz fehlt?

  • #2

    Amelie (Donnerstag, 14 Januar 2021)

    Ooooooh jaaaa!! 2 TL - ist sonst eine fade Angelegenheit. Danke für den Hinweis!! Ich habs ergänzt.

  • #3

    Katja (Freitag, 15 Januar 2021 19:30)

    Schnell gemacht und sehr lecker.

  • #4

    Monika (Freitag, 15 Januar 2021 20:04)

    Kann ich das Rezept ohne weiteres halbieren?
    Für mich allein ist das zu viel

  • #5

    Amelie (Freitag, 15 Januar 2021 20:11)

    Hallo Monika,

    ja, das kannst du. Darauf achten, dass die Nudeln alle schön mit Soße bedeckt sind - also eine entsprechend kleinere Form nehmen. Die Mixzeit der Soße um ca. 2-3 Min. verkürzen und den Auflauf würde ich nach 30 Min. einmal checken und dann die Zeit ggf. entsprechend verlängern.

    Liebe Grüße Amelie

  • #6

    Sas (Samstag, 16 Januar 2021 08:45)

    Wieder total lecker!
    Ich habe noch verschiedene Paprikasorten, Zucchini, Tomaten und Erbsen hinzugefügt, die ich vorher kurz angebraten habe. Da wir es ein wenig pikanter mögen, habe ich etwas mehr gewürzt und einen Schuss deiner Chilisoße hineingegeben.
    Ich bin immer etwas skeptisch bei ungekochten Nudeln, aber auch dies hat wunderbar geklappt. Habe den Auflauf zwischendurch immer mal wieder umgerührt.
    Vielen Dank fürs Rezept!

  • #7

    Karo (Sonntag, 17 Januar 2021 18:38)

    Jackpot � Alle drei Kinder fanden es sehr lecker und wollten Nachschlag! Dabei sind die grad so mäkelig. Das kochen wir bestimmt bald wieder. Danke für das leckere Rezept �

  • #8

    Birgit (Dienstag, 19 Januar 2021 13:50)

    Liebe Amelie,
    das Rezept kam super bei meinen Herren an.
    Ich faste gerade und deshalb gab es Fleisch dazu � das esse ich nicht.
    Ich koche deine Rezepte gerne und oft nach.
    LG Birgit

  • #9

    Nicole (Mittwoch, 20 Januar 2021 18:19)

    Mensch war das lecker � wir hatten Hühnchen, Möhren und Reis zu den Nudeln. Dass die Menge für 4-6 war und wir nur zu dritt sorgt jetzt dafür, dass ich mal einen Tag nix Neues kochen muss, sondern aufwärmen kann und das Rezept kommt sofort in die Favoritenliste. Danke

  • #10

    Adel (Samstag, 30 Januar 2021 10:53)

    Guten Morgen, ich würde gerne fertig gekochte Nudeln verwenden. Reicht es dann wenn ich die Zeit im Backofen verkürze? Oder wird der Auflauf dann zu „flüssig“?

  • #11

    Amelie (Samstag, 30 Januar 2021 12:06)

    Hallo Adel,

    mit fertigen Nudeln brauchst du ganz andere Flüssigkeitsverhältnisse, da diese ja keinen so hohen Flüssigkeitsbedarf haben.

    Bzgl. der Flüssigkeitsverhältnisse kannst du dich an diesem Rezept orientieren:
    https://www.mix-dich-gluecklich.de/nudelauflauf-rotwein/

    LG Amelie

  • #12

    Tanja (Freitag, 26 Februar 2021 21:34)

    Super fein, auch ohne Fleisch ein Gedicht!!!

  • #13

    Sigrid (Montag, 01 März 2021 06:38)

    Liebe Amelie! Ich möchte gerne deine Rezepte nachkochen, aber im Moment fehlt mir eine richtige, schöne Pfanne. Da du von deinem Bräter sehr überzeugt klingst, dachte ich mir, mir auch so einen zu zulegen. Nun meine Frage, könnte ich den Bräter auch zb. zum Spiegeleier braten nehmen?! �
    Vielen Dank im voraus für deine Antwort.
    LG Sigrid

  • #14

    Amelie (Montag, 01 März 2021 07:38)

    Hallo Siegrid,

    ich selbst mache Spiegeleier nur in beschichteten Pfannen, damit sie nicht am Boden kleben. Wenn du dafür etwas suchst, kann ich uneingeschränkt die Tefal-Jamie Oliver-Pfannen empfehlen. Ich hab mir sonst fast jedes Jahr eine neue Pfanne kaufen müssen weil die Beschichtung abging. Das ist mir mit den Jamie Oliver Pfannen noch nie passiert und die benutze ich jetzt schon einige Jahre.

    Den Bräter wie auf dem Bild nutze ich als Auflaufform und für alles, was man so im Ofen gart.

    LG Amelie

  • #15

    Sigrid (Montag, 01 März 2021 12:27)

    Vielen Dank für deine schnelle Antwort. LG