Kiba-Gelee. Ruck zuck.

Schnelle Kiba Gelee aus Saft z.B aus dem Thermomix, einfache Marmelade selbst gemacht

Kiba, den Getränke-Klassiker der 80er Jahre, gibt´s immer dann, wenn ich den Mann einkaufen schicken. Dann kommt er mit Bananen- und Kirschnektar nach Hause und mixt für uns ein hübsches gelb-dunkelrot marmoriertes Getränk. Wer kennt es nicht? ;-)

 

Dr. Oetker hat ein Ruck-Zuck-Rezept für Kibagelee auf der Seite, das ich vor Ostern unbedingt ausprobieren wollte - ich war gespannt auf das Endergebnis. Inzwischen ist das letzte Glas der Konfitüre angebrochen - hat also nicht lang gehalten. Ein gutes Zeichen. ;-)

 

Hier kommt die Version für den Thermomix:

 

450 g Kirschnektar, z.B. Bio (Raumtemperatur)

450 g Bananennektar, z.B. Bio (Raumtemperatur)

500 g Gelierzucker 2:1, z.B. Extra von Dr Oetker

5 Sek. / Stufe 3,5

14 Min./100 °C / Stufe 1

 

Ggf. Schaum mit der Schaumkelle abschöpfen. Dann in sterile Gläser füllen und fest verschließen.

 

Bestes Putzspray. Alleskönner. mehr Infos...

Kommentar schreiben

Kommentare: 0