Grüne Tonerde-Gesichtsmaske. Für feinere Poren.

Grüne Tonerde Maske selber machen

Vor einigen Wochen fragte mich eine Leserin, ob ich nicht ein Rezept für eine Gesichtsmaske machen könnte, die man auf Vorrat herstellt. Da die feste Gesichtsreinigung mit grüner Tonerde ein wunderbares Produkt ist, und ich von der Tonerde noch etwas auf Vorrat hatte, habe ich damit mal ein bißchen herumprobiert.

Grüne Tonerde ist wunderbar für die Haut. Sie wirkt Unreinheiten entgegen und soll auch bei reiferer Haut gegen Altersflecken wirken und einen Anti-Aging Effekt haben in Bezug auf feine Poren.

 

Also Ladies, schnell gemixt und 1 x die Woche auftragen und wir altern nicht mehr so schnell! :-)



Weil es heißt, dass Tonerde keine Berührung zu metallischen Gegenständen haben sollte, wird der Thermomix nur zum Abwiegen benutzt. 

 

Ein steriles Marmeladenglas oder eine Kunststoff Schraubverschluss-Dose auf den Mixtopf stellen. Dahinein die Zutaten abwiegen.

 

Für ca. 8-10 Anwendungen auf Vorrat:

 

60 g grüne Tonerde (z.B. diese)

40 g Hamameliswasser (dieses), Rosenhydrolat (dieses) oder ein anderes hochwertiges Hydrolat

20 g pflanzliches Glycerin (z.B. dieses)

1/2 EL Mandelöl (z.B. dieses) oder Traubenkernöl (z.B. dieses)

10 Tropfen Biokons (z.B. dieses)

> mit einem Plastiklöffel verrühren

 

Haltbarkeit: Das Glas in den Kühlschrank stellen, aufpassen, dass es kein Schwitzwasser zieht. Die Masse hält sich mind. 8 Wochen, tendenziell noch länger.

Die Masse reicht für ca. 8-10 Anwendungen.

 

Anwendung: 1 x pro Woche mit einem sauberen Plastiklöffel ca. 1-2 TL der Ton-Erde-Masse herausnehmen und auf dem Gesicht verteilen, die Augen dabei aussparen. Die Maske trocknet. Nach ca. 15 Min. mit warmem Wasser abwaschen.

 

Rezept drucken:

Siehe Button "Seite drucken" in der Fußzeile (Seitenauswahl beachten!)

 

 

Bestes Putzspray. Alleskönner. mehr Infos...

 

 


Pinne das Rezept auf deine Pinterest-Wand

(mobile Ansicht hier klicken)

Grüne Tonerde Maske auf Vorrat mit Tonerde, Hydrolat, Glycerin, Biokons, für feinere Poren, ein besseres Hautbild, gegen Unreinheiten und Pickel, Anti Aging, auf Vorrat

 

Disclaimer: Das Nachmachen aller Rezepte geschieht auf eigene Gefahr. Ich bin weder Arzt noch Apotheker noch Kosmetikerin oder Chemielaborantin. Ich probiere Rezepte nach bestem Gewissen und teste sie vorher ausgiebig, allerdings kenne ich weder euren Hauttyp noch eure Allergien etc. Die Hausmittel bei Krankheiten ersetzen keinen Besuch beim Arzt! Bei Neugeborenen, Säuglingen und Kleinkindern die Anwendung von DIY Produkten unbedingt vorher mit dem Arzt absprechen. Manche meiner Rezepte enthalten Affiliate Links.

Bitte beachte das Urheberrecht sowie meine Richtlinien dazu, wenn du das Rezept teilen möchtest.

Kommentar schreiben

Kommentare: 4
  • #1

    Bea (Dienstag, 23 November 2021 19:34)

    Hallo Amelie, geht auch Heilerde von Luv's?
    Danke für Idee und Rückmeldung!
    LG

  • #2

    Melanie (Dienstag, 23 November 2021 19:45)

    Vielen Dank, dass Du auf meinen Wunsch eingegangen bist :) Ich freue mich sehr und werde sie auf jeden Fall testen!!

    Liebe Grüße

  • #3

    Amelie (Dienstag, 23 November 2021 20:13)

    Huhu!

    Sehr gerne! :-)

    Ja, Heilerde geht auch.

    LG Amelie

  • #4

    Sylvia (Mittwoch, 24 November 2021 09:29)

    Suuuuper, habe noch einiges an Tonerde übrig vom festen Gesichtsreiniger (der übrigens toll ist!!!) und freu mich riesig über eine neue Verwendungsmöglichkeit.:-)
    Danke!