Gnocchi in Tomaten-Lauch-Soße.

Gnocchi in Tomaten Lauch Soße, vegetarisch, ruck zuck Rezept, Thermomix

Ein paar Gnocchi schlummerten noch im Kühlschrank. Um auf eine Idee zu kommen, was ich damit machen könnte, habe ich einmal alles, was ich an Gemüse so habe, auf den Küchentisch gelegt. Paprika hatten wir in der letzten Zeit schon so oft - die wanderte mit Kohlrabi und Aubergine wieder in den Kühlschrank. Auf Zucchini hatten die Kinder keine Lust. Übrig blieb Lauch - den ich ja sehr gerne mit Tomaten zu einer Soße mache. Da die Familie schon mit den Hufen scharrte, musste es dann schnell gehen und ich habe die Soße im Thermomix gemacht, die Gnocchi auf dem Herd und zum Schluss alles gemischt und mit etwas Käse bestreut und für ein paar Minuten in den Backofen bei angeschaltetem Grill geschoben. Während ich schnell das Foto für euch gemacht habe, haben die Kinder den Tisch gedeckt und schon ging´s los mit Essen. ;-)

 

Hier kommt das Rezept für euch:

Für die Soße:

 

1 Stange Lauch 

5 Sek./Stufe 6

 

30 g Öl zugeben

2,5 Min./Varoma/Stufe 1

 

1 Dose stückige Tomaten à 400 g zugeben sowie

200 g saure Sahne, Schmand oder Creme Vega

1 TL Gemüsebrühepulver oder -paste

1 TL Salz

Pfeffer

2 EL ital. Kräuter (getrocknet)

5 Min./90 °C/Stufe 1

 

1 geh. EL Speisestärke in Wasser glatt rühren, zugeben

3 Min/90 °C/Stufe 1

 

Mit Salz und Pfeffer abschmecken

 

Für die Gnocchi

 

 

2 Pck. Gnocchi (à ca. 500 g) in Salzwasser gar kochen.

 

Mit Soße mischen.

 

Optional jetzt in eine Auflaufform oder feuerfeste Pfanne/Schale geben.

 

> 1 Scheibe Gouda oder Wilmersburger würzig in kleine Stücke schneiden und auf den Gnocchi verteilen.

 

> Im Backofen mit Grillfunktion auf der obersten Schiene ein paar Minuten bei höchster Temperatur grillen, bis der Käse verlaufen und leicht gebräunt ist. (Das dauert ca. 5 Min.)

 

Hinweis: Wer die Gnocchi selber machen will, der findet hier ein Rezept (hier klicken)

 

  

Rezept drucken:

PC: Strg + P

Mac: Cmd + P

 

 

Bestes Putzspray. Alleskönner. mehr Infos...

 

 

 

Disclaimer: Das Nachmachen aller Rezepte geschieht auf eigene Gefahr. Ich bin weder Arzt noch Apotheker noch Kosmetikerin oder Chemielaborantin. Ich probiere Rezepte nach bestem Gewissen und teste sie vorher ausgiebig, allerdings kenne ich weder euren Hauttyp noch eure Allergien etc. Die Hausmittel bei Krankheiten ersetzen keinen Besuch beim Arzt! Bei Neugeborenen, Säuglingen und Kleinkindern die Anwendung von DIY Produkten unbedingt vorher mit dem Arzt absprechen.

Affiliate Link enthalten.

 

Pinne das Rezept auf deine Pinterest-Wand (mobile Ansicht hier klicken)

Gnocchi in einer Tomaten-Lauch-Soße, mit Käse bestreut und kurz im Backofen mit Grillfunktion den Käse zum Schmelzen bringen, Soße aus dem Thermomix, Gnocchi auf dem Herd gekocht, Express-Rezept, Familienküche, vegetarisch, vegan machbar

Kommentar schreiben

Kommentare: 3
  • #1

    Julia (Dienstag, 05 Mai 2020 17:59)

    Das nenne ich mal ein schnelles Gericht....und lecker war’s noch dazu! Das nächste mal gibts noch ne Ladung Gemüse mit dazu! ;)

  • #2

    Susanne (Dienstag, 12 Mai 2020 17:10)

    Liebe Amelie,
    super lecker, ich habe es, wie Du es vorgeschlagen hast, mit Käse bestreut und kurz im Backofen gegrillt. War der Hammer. Vielen, lieben Dank für die vielen, leckeren Rezepte.
    LG
    Susanne

  • #3

    Karen (Donnerstag, 02 Juli 2020 13:05)

    Ein wirklich leckeres schnelles Essen, bei dem auch kein Kind was zu meckern hatte ;-)