Chai Tee Latte. Indischer "Milk Tea". Mmmhhhh....!

Chai Tee Latte, indischer Milk Tea, mit Hafermilch, vegan, Thermomix

 

Im Moment habe ich das Gefühl, ich bin ein Hamster im Rad - ich hab so viel Kleinkrams auf dem Zettel, dass ich von morgens bis abends Sachen erledige und es am nächsten Tag munter weitergeht. Gestern saß ich gefühlt das erste Mal um 22 Uhr - auf dem Sofa - mit dem Wunsch mit dem Sofa einfach nur noch eins zu werden und nie wieder aufstehen zu müssen. Heute morgen wartete dann der nicht kleiner werdende Wäscheberg, eine chaotische Küche, eine Palette mit Büchern, die abgepackt werden wollte, eine lange Einkaufsliste und so weiter. Der Mann machte es richtig - der ließ seine lange To-Do-Liste nach dem Abpacken der Palette einfach liegen und legte sich mit Buch ins Bett mit den Worten: draußen ist eh mieses Wetter, da ist das hier der allerbeste Ort. Recht hatte er. Also steckte ich noch eine Ladung Wäsche ein, beseitigte oberflächlich das Küchenchaos und mixte uns einen leckeren indischen "Milk Tea" - Chai Tea, Chai Latte, Chai Tee Latte, Chai Masala - nennt es wie ihr wollt. Ist alles das gleiche. Eigentlich gehören noch Fenchelsamen rein, hatte ich aber nicht da und ging auch wunderbar ohne. ;-)

Damit ging´s dann zum Mann ins Bett. Halbe Stunde Füße hochlegen und ein bißchen gemütlich quatschen. Wunderbar! Der Geschmack von diesem indischen Gewürztee ist für mich ja Entspannung pur - erinnert er mich an Zeiten am Strand von Goa und an Festivals im Sommer. Hach, I love it! Nach 2 Gläsern davon hat man wieder genug Energie und die nächste Wäscheladung ist gar nicht mehr so schlimm. :D

 

In diesem Sinne sende ich einen lieben Gruß und dicken Kuss nach Rockenberg und hoffe, liebe Marion, du liest das hier und dass wir uns alle ganz bald wieder sehen und genau diesen Chai Tee trinken und zusammen in unseren schönen Erinnerungen schwelgen! Hier kommt das Rezept für dich - und für euch, liebe Leser, natürlich auch:

 

 

1 Zimtstange 

6 Kardamomkapseln

1 Sternanis

4 Nelken

2 TL Ingwerpulver

40 g brauner Zucker

1 Min/Stufe 10 (Achtung, laut)

 

25 g schwarzen losen Tee zugeben sowie

200 g Wasser

3 Min/100 °C/Stufe 1

 

1 Liter Milch, z.B. Hafermilch (ich liebe die von Oatly) zugeben 

10 Min/90°C/Stufe 1

 

Durch ein Sieb abgießen und auffangen.

 

Zurück in den Mixtopf geben und 30 Sek./Stufe 10 aufschäumen.

 

Ergibt 4 große Gläser.

 

Rezept drucken:

PC: Strg + P

Mac: Cmd + P

 

 

Bestes Putzspray. Alleskönner. mehr Infos...

 

 

Disclaimer: Das Nachmachen aller Rezepte geschieht auf eigene Gefahr. Ich bin weder Arzt noch Apotheker noch Kosmetikerin oder Chemielaborantin. Ich probiere Rezepte nach bestem Gewissen und teste sie vorher ausgiebig, allerdings kenne ich weder euren Hauttyp noch eure Allergien etc. Die Hausmittel bei Krankheiten ersetzen keinen Besuch beim Arzt! Bei Neugeborenen, Säuglingen und Kleinkindern die Anwendung von DIY Produkten unbedingt vorher mit dem Arzt absprechen.

 

 


Pinne das Rezept auf deine Pinterest-Wand: (mobile Ansicht hier klicken)

Chai Tee Latte mit Hafermilch, indischer Gewürztee, Milk Tea, Chai Tea, schnell und einfach selbst gemacht, für 4 große Gläser, super lecker, statt Kaffee, vegan, Thermomix

Kommentar schreiben

Kommentare: 6
  • #1

    Melanie (Sonntag, 23 Februar 2020 07:35)

    Hallo amelie, könnte man das auch auf Vorrat herstellen? Liebe Grüße

  • #2

    Sybilla (Sonntag, 23 Februar 2020 09:53)

    Ich kann mir das gut vorstellen. Für den Vorrat würde ich alles bis zum Tee vermengen, ins Glas ... und dann später mit Wasser und Milch mixen. Die Menge evtl, noch runterreichten, für ein Glas.

  • #3

    Sybilla (Sonntag, 23 Februar 2020 09:54)

    ... ich meinte: runterrechnen

  • #4

    Laura (Sonntag, 23 Februar 2020 11:25)

    auf dem Blog gibt es ein Rezept für ein Pulver auf Vorrat

  • #5

    Maria (Sonntag, 23 Februar 2020 12:03)

    Oh wie dumm von mir, letzte Woche noch entsorgte ich genau diese Gewürze aus dem Regal, weil sie jahrelang unnütz vor sich hindümpelten ... Jetzt weiss ich wieder, wofür ich sie hatte....meine Zeit in Indien ist auch schon 10 Jahre her...kaufe ich gleich morgen wieder ein und träume mich dann auch gleich zurück nach Goa und all die anderen Orte ... Frage mich nur, ob's mit Hafermilch wirklich schmeckt ? Hmmm ausprobieren...vielen Dank für's erinnern...

  • #6

    Amelie (Sonntag, 23 Februar 2020 12:08)

    Huhu,

    ja, das kannst du auch. Dann würde ich wahrscheinlich den Tee mit zerkleinern, damit es auch einheitlich vermischt ist und sich nicht in grob und fein trennt.

    LG Amelie