Bratkartoffel-Suppe. Lecker!

Bratkartoffel Suppe aus dem Thermomix vegan möglich, super lecker

 

Ganz normale Kartoffelsuppe finde ich per se ja irgendwie langweilig, auch wenn´s lecker ist. Trotzdem muss die Suppe schon mit etwas Einlage daherkommen und daher habe ich hier heute Bratkartoffelsuppe für euch. Genau das richtige, wenn das Wetter draußen stürmisch und regnerisch ist. 

1 Zwiebel

5 Sek./Stufe 5

 

20 g Öl

2,5 Min./Varoma/Stufe 1

 

1 kg Kartoffeln (vorwiegend festkochend)

schälen.

 

500 g der Kartoffeln in Stücken in den Mixtopf geben

5 Sek./Stufe 5 zerkleinern 

 

1000 g Wasser zugeben sowie

3 EL Röstzwiebeln

1 EL Gemüsebrühepulver

1/4 TL Paprikapulver edelsüß

1/4 TL Majoran

20 Min/100 °C/Stufe 1

 

Die anderen Kartoffeln in kleine Würfel schneiden und in der Pfanne mit etwas Öl knusprig braten. Mit Salz würzen, warm stellen. 

 

200 g Sahne oder Sojacuisine in den Mixtopf geben

30 Sek/Stufe 6 pürieren

 

Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

 

Die Suppe servieren und die Bratkartoffeln auf die Teller verteilen.

 

Bestes Putzspray. Alleskönner. mehr Infos...

Pinne das Rezept auf deine Pinterest-Wand:

Kartoffelsuppe mit dem gewissen Extra ist diese Bratkartoffel-Suppe! Ganz simpel und einfach gut!

Kommentar schreiben

Kommentare: 3
  • #1

    Nicole (Dienstag, 09 Oktober 2018 16:10)

    Hallo, sag mal für wieviel Personen ist das Rezept?

  • #2

    Jonne (Samstag, 13 Oktober 2018 13:41)

    Echt sehr lecker. Hab die Variante mit Hafercuisine gemacht. Danke für das Rezept

  • #3

    5undich (Dienstag, 16 Oktober 2018 19:47)

    Hallo Amelie, für meine Familie hast du mit dem Rezept voll ins Schwarze getroffen! Alle fanden es sehr lecker... Wird's öfter geben.
    Vielen Dank und liebe Grüße 5undich