Süßer Feigensenf mit Rotwein.

süßer Feigensenf mit Rotwein aus dem Thermomix

Bei meiner angefangenen Aufräumaktion der Speisekammer kamen auch diverse Packungen Feigen zum Vorschein sowie eine Packung Senfkörner. Da ich schon lange einen besonderen Senf machen wollte, habe ich mich kurzerhand für einen süßen Feigensenf entschieden, den ich mit Rotwein gemacht habe. Man kann ihn auch sofort essen und muss ihn nicht erst ruhen lassen.

50 g gelbe Senfkörner

1 min / St. 10, evtl. ein Küchenkrepppapier zwischen Messbecher und Deckel klemmen

umfüllen

 

150 g Feigen, getrocknete ohne Kern

5 Sek / St. 5

100 g Rotwein zugeben sowie

50 g Zucker

7 min / Varoma / St. 2, abkühlen lassen

 

50 g Rotweinessig zugeben sowie

gemahlene Senfkörner

5min / 90° / St. 1

 

In ein steriles Marmeladenglas geben. Ergibt 1 Glas à ca. 250 ml.

 

Baderoulade. Für ein herrliches Schaumbad. mehr Infos...

Bestes Putzspray. Alleskönner. mehr Infos... 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0