Anti-Eis-Spray. Wenn man keine Zeit zum Eiskratzen hat.

Zaubertrank bei Grippe mit Ingwer Zimt Apfelsaft für das Immunsystem oder bei Erkältungen, vegan und aus dem Thermomix

 

Ich bin ja so ein Kandidat, der von Winter immer total überrascht wird. Abends noch zu faul gewesen, das Auto in die Garage zu fahren, habe ich dann morgens den Salat: Eiskratzen. Man ist eh schon spät dran und dann finde ich in meinem Auto grundsätzlich keinen Eiskratzer. Meistens habe ich dann auch keine Handschuhe. Mental stecke ich halt im Dezember auch gerne noch im Sommer fest...Ich denke, ihr könnt es euch bildlich vorstellen, wie ich dann hektisch durch das Handschuhfach wühle, die Kinder hinten auf der Rückbank fragen, was denn los sein, ich doch nochmal rein renne, weil ich ja oben im Arbeitszimmer irgendwo mal einen auf das Regal gelegt hatte...

 

Für diesen Notfall habe ich jetzt Anti-Eis-Spray im Auto liegen!

 

 

700 g Isopropylalkohol 99,9% (z. B. dieser hier)

250 g Wasser

30 Tropfen Spüli (z.B. von Frosch)

10 Sek / St. 2

 

In eine Sprühflasche füllen und im Auto deponieren!

 

Anwendung: Auf die vereisten Scheiben sprühen und zusehen, wie das Eis schmilzt.

 

Zum Vergleich: Anti-Eis-Spray 500 ml kostet ca. 5 € - selbst gemachter kostet die Hälfte.

 

Erkältungsbalsam. Wie Wick Vaporub. mehr Infos...

Bestes Putzspray. Alleskönner. mehr Infos... 

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Sandra (Sonntag, 05 Februar 2017 16:00)

    Nach sowas habe ich lange gesucht ! Danke für das Rezept werde es ausprobieren