Penne. Mit Sesam-Rote-Bete-Soße.

Nudelsoße Rote Bete, Nudelsoße Sesam, Nudeln Rote Bete Sesam, Rote Bete Thermomix

In meinem Keller steht seit Ewigkeiten ein Glas Rote Bete. Da der Mann Rote Bete nicht so gerne mag und er gestern mittag nicht zu Hause gegessen hat, hab ich die Gunst der Stunde genutzt und mir eine leckere, außergewöhnliche Nudelsoße mit Sesam und roter Bete gemacht. 

 

Durch den Sesam "knackt" die Soße im Mund so schön. So ein kleiner Überraschungseffekt. ;-)

Die Nudeln nach Packungsanweisung im Topf kochen.

 

120 g Sesam in einer Pfanne anrösten. Beiseitestellen.

 

2 kleine Zwiebeln

5 Sek / St. 5

 

20 g Öl zufügen

2,5 min / Varoma / St. 1

 

350 g Rote Bete (gegart, in Scheiben geschnitten, z.B. aus dem Glas) zufügen sowie

150 ml Sahne (z.B. Sojacuisine)

120 g angerösteten Sesam

1 EL Sojasoße

6 min / 100° / St. 2 / Linkslauf 

 

Die Scheiben sind dann zum Schluss mundgerechte Stücke.


Variation - auch sehr lecker!

Zum Schluss:

100 g Tomatenmark zufügen sowie

20 g Ahornsiruo

10 Sek / St 4

 

Wer rohe Rote Bete verwenden möchte, sollte diese in Stücke schneiden und die Gar-Zeit entsprechend erhöhen und erst hinterher den Sesam zufügen.

 

Bestes Putzspray. Alleskönner. mehr Infos...

Haarwaschseife. Bestes selbst gemachtes Shampoo. mehr Infos...

Kommentar schreiben

Kommentare: 0