Outdoor-Raclette. "Zoodles" Pfännchen.

Outdoor Raclette, Sommer-Pfännchen, vegetarisch, mit Zoodles Zucchini

 

Zoodles sind eine wunderbare Art, Gemüse zu essen, wie ich finde. Man kann sie unter Spaghetti mischen oder einfach so mit Soße essen. Oder eben auch als Sommer-Raclette-Pfännchen mit einer Ajvar-Soße zubereiten.

Am Vortag:

Ajvar-Soße vorbereiten:

(Die Soße reicht für ca. 12 Pfännchen und wird auch für diese Pfännchen benutzt: Kritharaki-Pfännchen, Paprikapfännchen)

 

 

150 g Frischkäse

100 g Sahne

100 g Ajvar (mild oder scharf)

1 TL Paprikapulver edelsüß

1 TL Salz

etwas Pfeffer

10 Sek./Stufe 3 

 

Am Raclette-Tag

 

1 Zucchini mit dem Spiralschneider schneiden.

 

Zubereitung Pfännchen

 

Zoodles mit Soße mischen, ins Pfännchen geben und mit Gouda in Streifen belegen. So lange in den Raclettegrill schieben, bis der Käse schön verlaufen ist. 

 

Bestes Putzspray. Alleskönner. mehr Infos...

Kommentar schreiben

Kommentare: 0