Dessertring im Varomabehälter für perfektes Dampfgaren.

Dessertring in den Varomabehälter geben für ein gleichmäßiges Dampfgaren im Thermomix

 

Ein simpler Trick, damit das, was ihr im Varoma garen möchtet, gleichmäßig gart, ist dieser hier:  

 

Legt einen Dessertring (oder auch Keksausstecher) in den Varomabehälter direkt über das Mixtopfdeckelloch. Drum herum gebt ihr das Gargut und legt dann den Einlegeboden oben drauf. Auf dem Einlegeboden verteilt ihr das Gargut wie gewohnt. Nun wird der Dampf durch den Dessertring perfekt nach oben geleitet und alles gart gleichmäßig. 

 

Ihr müsst nie mehr drauf achten, ob auch genügend Schlitze freigehalten wurden.

 

Achtung: der Dessertring ist nach dem Kochvorgang heiß!

 

Rezept drucken:

PC: Strg + P

Mac: Cmd + P

 

Top Rezept: Bestes Putzspray. Alleskönner. (mehr Infos....)

 

Disclaimer: Das Nachmachen aller Rezepte geschieht auf eigene Gefahr. Ich bin weder Arzt noch Apotheker noch Kosmetikerin oder Chemielaborantin. Ich probiere Rezepte nach bestem Gewissen und teste sie vorher ausgiebig, allerdings kenne ich weder euren Hauttyp noch eure Allergien etc. Die Hausmittel bei Krankheiten ersetzen keinen Besuch beim Arzt! Bei Neugeborenen, Säuglingen und Kleinkindern die Anwendung von DIY Produkten unbedingt vorher mit dem Arzt absprechen.


Pinne das Rezept auf deine Pinterest-Wand (mobile Ansicht hier klicken)

Für gleichmäßiges Dampfgaren mit dem Thermomix sorgt ein Dessertring im Varomabehälter, Tipps und Tricks

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Meli (Montag, 27 Januar 2020 09:15)

    Wie hoch sollte der denn sein? Lg

  • #2

    Amelie (Montag, 27 Januar 2020 09:41)

    Hallo Meli,

    Darauf kommt es nicht so 100 % an. Wenn du einen hast, der höher ist, dann ist es einfacher, das Gargut drum herum zu platzieren, ohne, dass dir irgendwas in die Mitte fällt. So ca. 5 cm ist ideal, aber nicht zwingend. Wichtig ist, dass die Stelle in der Mitte frei bleibt und der Dampf gut nach oben kommt.

    LG Amelie