Chapati oder Roti. Indisches Fladenbrot.

Chapati oder Roti selbst gemacht, indisches Fladenbrot, Thermomix

Inder essen zu ihren Currys immer Chapati. Es wird auch Roti genannt (ganz nach Region). Diese Fladenbrote rollen sie so geschickt zusammen, dass sie als Besteckersatz dienen und so ihr Curry geschickt mit den Händen essen können.

 

Wer also ein ganz authentisches indisches Gericht kochen möchte, der sollte auf Chapati nicht verzichten. ;-) 

 

300 g Mehl Type 405 

130 g Wasser

10 g Ghee oder Öl

2 Prisen Salz

1 Min./Teigstufe

 

Der Teig darf nicht an den Händen kleben, daher ggf. etwas Mehl zugeben.

 

Den Teig in 8 Kugeln teilen und nacheinander dünn ausrollen und in der Pfanne ohne Öl von beiden Seiten braten. Danach sofort mit Öl bestreichen, damit sie weich bleiben.

 

Top Rezept:

Bestes Putzspray. Alleskönner. mehr Infos... 

 

Rezept drucken:

PC: Strg + P

Mac: Cmd + P

 


Kommentar schreiben

Kommentare: 0