Cheesecake Lip Balm. Lippenbalsam mit Käsekuchen-Geschmack.

Cheesecake Lippenbalsam Lip Balm Lippenpflege mit Käsekuchen Geschmack vegan aus dem Thermomix

 

Vor 3 Wochen erreichte mich eine Nachricht von Stephanie S. über Facebook, ob ich nicht eine New York Cheesecake Lippenpflege machen könnte. Die Idee einen Lip Balm mit besonderem Geschmack zu machen fand ich sehr reizvoll. 

 

Meinen ersten Versuch startete ich mit Himbeer- und Heidelbeerpulver, das ich eh noch hatte. Die Farbe war super, aber geschmacklich war da so gar nichts zu merken.

 

Ich habe ein Duftöl mit Erdbeer-Sahne-Geschmack, das sehr lecker riecht. Das es aber nicht lebensmittelecht ist, ist es nix für die Lippen.

 

Ich habe mich dann also auf die Suche nach Käsekuchen-Aroma für Lebensmittel gemacht und bin fündig geworden (Link: siehe Zutat im Rezept) Ich habe es sofort ausprobiert und musste dann drei Versuche starten, bis es auch wirklich von der Intensität so war, dass man es im Lippenbalsam riecht und schmeckt. 

 

Ich - als Käsekuchen-Fan - fand es super. Aber das musste ja nichts heißen. Also habe ich es gestern direkt meiner Freundin und ihrer Tochter zum Probieren geben. Begeisterung! 

 

Und hier nun das Rezept für Stephanie und alle anderen, die Käsekuchen lieben:

 

25 g Mandelöl oder Traubenkernöl

20 g Japanwachs ( oder die nicht-vegane-Version: Bienenwachs)

4 Min / 70° / Rührstufe 

 

20 g Sheabutter oder Kakaobutter**

3 min / 70° / St. 2

 

2 TL Käsekuchen-Aroma (dieses hier)

10 Sek / St. 2

 

8-9 Lippenstifthüllen (hier kaufen) bereitstellen oder die kleinen Tigel wie oben abgebildet (hier kaufen).

 

Das heiße Wachs dann mit einem Trichter in die Hüllen oder Tigel füllen. Die Stifte ein paar Stunden in Ruhe lassen, bis der Lippenbalsam ausgehärtet ist. Es riecht übrigens sehr viel intensiver während der Zubereitung, als es zum Schluss ist - also bitte nicht erschrecken. ;-)

 

(Die Zutaten inkl. Link findet ihr im Menüpunkt "Wo kaufe ich was" oder oben auf die Zutaten klicken.)

 

**Ich habe es mit Sheabutter getestet, aber mit Kakaobutter wird es ebenso funktionieren, das weiß ich von meinem anderen Lippenbalsam-Rezept. 


Es lässt sich sehr gut aus dem Tigel entnehmen und auf den Lippen verteilen. Wird eine Lippenstifthülse verwendet, gelangt mehr auf die Lippen - hier ist es Geschmackssache, ob einem der Käsekuchengeschmack dann evtl. zu intensiv vorkommt. Meine zwei Testerinnen hatten einen Tigel zum Probieren und fanden es beide perfekt.

 

Nun ist natürlich meine Neugierde geweckt und ich werde es nochmal mit Erdbeer- und Himbeergeschmack ausprobieren oder ähnlichem ;-)

 

Mixtopf-Reinigung:

Den Mixtopf und den Trichter mit kochendem (!) Wasser reinigen. Zweimal ausspülen, einmal mit Spüli und Bürste beigehen und der Topf ist wieder sauber, um Essen darin zuzubereiten. ;-)

 

Bestes Putzspray. Alleskönner. mehr Infos...

Lipp Gloss. Mit Pfefferminz für vollere Lippen. mehr Infos...

  

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Ulrike (Donnerstag, 09 März 2017 14:40)

    Hey, ich würde den Lipgloss sehr gerne mal ausprobieren und bin aktuell auf der Suche nach den passenden Gefäßen dafür. Ich finde deine bunten sehr hübsch, ich denke die Kids würde es lieben- besser als Glastiegel auf jeden Fall. Nur weiß ich nciht woher du die beziehst... bei einer ersten Nachschau konnte ich so nichts zu den Tiegeln finden.
    Vielleicht verrätst du mir ja deinen Lieferanten.
    Liebe Grüße

  • #2

    Amelie (Donnerstag, 09 März 2017 17:02)

    Hallo Ulrike,

    wenn du im Text oben auf "kleine Tigel hier kaufen" gehst, dann kommst du zu den Tigeln. Oder hier entlang: https://www.mix-dich-gluecklich.de/wo-kaufe-ich-was/verpackungen/

    Wenn du die Artikel nicht sehen kannst, musst du einmal deinen Ad-Blocker deaktivieren.

    Liebe Grüße, Amelie