Seitan. Saftig.

Seitan Kichererbsen, Seitan weich, Seitan saftig, Seitan angebraten, Seitan zubereiten

Seitan in knusprig konnte ich jetzt. Aber wie geht Seitan in saftig, fluffig? Und zwar mit Kichererbsenmehl!

 

Ich habe meist einen kleinen Vorrat an Kichererbsenmehl im Schrank, den ich mir mit dem Thermomix hergestellt habe: getrocknete Kichererbsen in den Mixtopf geben und auf Stufe 10 mahlen. Ich bewahre es in einem Schraubglas auf.

 

Seitan kochen, Seitan vorbereiten

Für das saftige Seitan habe ich folgendes gemischt:

 

 

 

140 g Glutenpulver

 

30 g Kichererbsenmehl

 

4 Sek / St. 8

 

 

 

120 g Wasser gemischt mit 1 EL Gemüsepaste

 

80 g Sojasoße

 

1 TL Zitronensaft

 

2 TL Olivenöl

 

2 zerdrückte Knoblauchzehen

 

10 Sek / St. 5

 

 

 

Aus dem Thermomix nehmen und zu einer Kugel formen. Mit dem Messer in 4 gleichgroße Teile schneiden, nochmal zu Kugeln formen.

 

 

 

 

 

Seitan Topf

Die Seitanklöße in die Brühe geben und den Deckel auflegen, aber nicht ganz schließen. Ein minimaler Spalt sollte bleiben, damit der Dampf entweichen kann. Auf mittlerer Hitze 45 Minuten köcheln lassen. Danach von der Herdplatte ziehen und 15 Minuten ziehen lassen.

 

 

 

 

 

Seitan Klöße

Aus dem Topf nehmen, abkühlen lassen.

 

Seitan Pfanne

Ich habe den Seitan dann wieder in Streifen geschnitten und in Öl angebraten.

Seitan Streifen

Das Ergebnis ist ein saftiger, fluffiger Seitan!

 

Hier gab es vegane Spätzle mit Bratensoße dazu.

Kommentar schreiben

Kommentare: 6
  • #1

    Linda (Montag, 01 Februar 2016 09:09)

    Hi,

    könnte man den Kochgang nicht auch im Thermi machen? Und dort kontrollierbarer? Weil "köcheln" und Spaltgröße.

    Ansonsten hübsche Idee, die ich am liebesten gleich ausprobieren möchte.

    (Hab bei der Mandelmilh keine Kommentarfunktion gesehen - wo hast du deinen Nussbeutel gekauft? Ich hat bisher keine selbstgemachte Milch überzeugt. Die Idee, Kaffee gegen Tee zu tauschen ist nicht schlecht - aber, ich versprech dir, wenn du vegan durchhälst, dann wirst du irgendwann merken,dass die Milch gar nicht sooooo pralle im Kaffee ist. Aber gut, wenn du so Käsenase bist ' immer guter Motivator guten Ersatz zu kreieren :) weil da seh ich schwarz. Da hilft nur: vergessen!!!!
    Viel Glück!

  • #2

    Amelie (Montag, 01 Februar 2016 13:12)

    Hallo Linda! Den Nussbeutel habe ich bei Amazon gekauft. Er heißt "GREEN & PURE Nussmilchbeutel aus 100% Nylon". Ich bin sehr zufrieden. LG Amelie

  • #3

    Andrea Witt (Samstag, 07 Januar 2017 10:59)

    Hey, das mit der Zusammensetzung hab ich noch nicht so ganz verstanden. Mit wieviel Flüssigkeit knete ich das Seitan-Kichererbsen-Gemisch zu Kugeln, mit den 120 g mit der Gemüsebrühe? Aber in wieviel bzw. welcher Brühe gare ich dann die Klöße?

  • #4

    Amelie (Samstag, 07 Januar 2017 12:12)

    Huhu!

    Die oben aufgeführten Zutaten werden alle zusammengefügt und werden zum Seitankloß bzw 4 Klößen. Dann kochst die Klöße in einem Topf voll mit Gemüsebrühe. Dabei "bläht" sich der Teig auf und er wird fluffig. Und dann brät man es danach nochmal an. Sorry, wenn ich das etwas unverständlich geschrieben habe! Bei weiteren Fragen, einfach melden! ;-) LG Amelie

  • #5

    Andrea Witt (Montag, 09 Januar 2017 20:55)

    OK also so viel Gemüsebrühe, dass die Klöße ganz bedeckt sind oder wieviel? Vielleicht könntest Du noch eine Mengenangabe dazuschreiben, dann ist es klar wie Kloßbrühe :-D

  • #6

    Amelie (Montag, 09 Januar 2017 21:11)

    Hallo Andrea,

    die Klöße sollen schön drin schwimmen. Ich nutze immer meinen Nudeltopf. Der hat so ca 4 Liter Fassungsvermögen.

    LG Amelie