Liebe Leser/innen,

 

ich freue mich, dass ihr den Weg auf meine Seite gefunden habt und euch meine Rezepte gefallen! Wenn ihr Anregungen oder Bemerkungen zu meinem Blog habt, dann hinterlasst doch eine Nachricht in meinem Gästebuch. Ich freue mich über eure Einträge!

 

Eure Amelie

 

P.S. Liebe Nicht-User: KEINE UNERLAUBTE WERBUNG!

Ihr braucht mein Gästebuch nicht mit eurer Werbung und (versteckten) Links dazu vollzuschreiben! Dies möchte ich nicht und lösche ich umgehend. Wenn ihr Werbung auf meiner Seite schalten möchtet, dann schreibt mir eine Email. Ich mache allerdings nur Werbung für etwas, das ich als tatsächlichen Mehrwert für meine Leser sehe. Vielen Dank!

 

 

Kommentare: 323
  • #323

    Renate Hahn (Mittwoch, 04 Dezember 2019 21:30)

    Hallo Amelie, ich habe das Bich von dir, und hab jetzt die ersten drei Rezepte schon nach gekocht. Dann noch die Salamicreme, und den Nutella Kipp gloss...heute noch den Hustensaft und das Nasenbalsam. Bin von allem total begeistert. Ich werde das ganze Buch nach und nach kochen. Vielen Dank für die tollen Gerichte. lieben Gruss Renate

  • #322

    Amelie (Sonntag, 01 Dezember 2019 19:34)

    Hallo Gwen,

    Rokonsal kenne ich nicht. Ich nehme immer Biokons, ich empfinde den Geruch nicht als besonders unangenehm.

    LG Amelie

  • #321

    Amelie (Sonntag, 01 Dezember 2019 18:23)

    Hallo Ulrike,

    wenn es um Allergien geht, würde ich neue Flaschen verwenden.

    Viel Spass beim Mixen!

    LG Amelie

  • #320

    Ulrike (Sonntag, 01 Dezember 2019 15:50)

    Ich bin mehr durch Zufall auf deine Seite gestoßen und bin total begeistert. Meine erste Lieferung ist da und wartet darauf, gemixt zu werden. Um Müll zu vermeiden, habe ich leere Kunststoffflaschen ausgewaschen und sterilisiert. Trotzdem riecht es noch sehr stark nach den Parfümstoffen. Gibt es da einen Trick oder sollte ich dich besser neue Flaschen nehmen. Ich möchte das Shampoo und das Duschgel an jemanden verschenken, der allergisch gegen Parfümstoffe ist.

  • #319

    Gwen (Samstag, 30 November 2019 12:33)

    Hallo Amelie, ich finde den Geruch von Biokons neo echt unangenehm. Hast Du einen Vorschlag für etwas anderes? Im Netz habe ich grade noch Rokonsal gefunden, kennst Du das?

    Viele liebe Grüße, Gwen

  • #318

    Amelie (Mittwoch, 27 November 2019 12:36)

    Liebe Nicole, liebe Kerstin,

    Danke, für euer liebes Feedback!!! Darüber habe ich mich wirklich sehr gefreut!!

    Liebe Grüße Amelie

  • #317

    Nicole (Mittwoch, 27 November 2019 11:54)

    Liebe Amelie, ich freu mich total, das ich deine Seite gefunden habe. Die Rezepte sind der Knaller und so schön einfach ... z.B. find ich super die Aufteilung in den Rezepten, endlich kein hoch und runter scrollen... und die Anwandlungen für Veganer, einfach toll � �

  • #316

    Kerstin (Dienstag, 26 November 2019 17:12)

    Hallo Amelie
    erst einmal ein großes Dankeschön für deinen tollen Blog und deine tollen Rezepte. Ich folge dir schon eine Weile auf facebook und habe auch schon einige Rezepte ausprobiert. Gerade eben habe ich das Bananenbrot in den Ofen geschoben...mh das ist einfach lecker. Heute morgen habe ich mir dein Buch bestellt und ich freue mich jetzt schon darauf.
    Liebe Grüße und ich wünsche dir eine schöne Weihnachtszeit.
    Kerstin

  • #315

    Amelie (Mittwoch, 20 November 2019 10:38)

    Hallo Brigitta,

    theoretisch gesehen könnte dir der Backofenreiniger nützen. Allerdings ist hier Natron enthalten und ich weiß nicht, ob das ggf. für Kratzer sorgt. Wenn deine Dunstabzugshaube aus gebürstetem Edelstahl ist, dann nur in die Richtung der Maserung putzen.

    Alternativ könntest du noch den Etikettenentferner probieren - aber auch hier Vorsicht mit dem Natron.

    Oder der Orangenreiniger - aber unverdünnt verwenden - auf ein Tuch geben und drüber reiben. (Am besten Handschuhe dabei tragen, weil es halt unverdünnt ist)

    Das wäre jetzt das, was mir dazu einfallen würde. Vielleicht ist da was für dich dabei?

    LG Amelie

  • #314

    Brigitta (Mittwoch, 20 November 2019 10:24)

    Hallo Amelie, also als erstes , Danke für deinen BLog, endlich gibt es Anleitungen die auch ich verstehe.. einfach unkompliziert . Ich habe eine Frage, hast du vielleicht einen Rat für mich wie ich meine Edelstahl Dunstabzugshaube sauber bekomme, egal was ich mache , sie klebt, sie ist fleckig, das wird alles nix.. bitte,bitte, vielleicht hast du ein Geheimrezept womit ich das sauber und ansehlich bekomme.. Vielen Dank schon mal.. Liebe Grüsse aus Österreich, Brigitta

  • #313

    amelie (Montag, 18 November 2019 16:24)

    huhu! Bitte einmal zum Menüpunkt „häufige Fragen und Antworten“ gucken. ;-) LG Amelie

  • #312

    Conny aus Hessen (Montag, 18 November 2019 14:45)

    Hallo Amelie,
    gerne möchte ich mal einer deiner Seifen ausprobieren. Wie machst Du es? Werden in dem ein und dem selben Topf, Seifen, Putzmittel und auch Lebensmittel verarbeitet? Oder hast Du einen zweiten Mixtopf?
    Lieben Gruß
    Conny aus Hessen

  • #311

    Eveline (Freitag, 15 November 2019 13:52)

    Liebe Amelie

    Seit ich vor einigen Tagen auf deine Seite gestossen bin und das Backtrennmittel mit grossem Erfolg ausprobiert habe, komme ich kaum noch von deinem Blog los. Da gibts ja unendlich viel zu entdecken. Ich bin so begeistert, dass ich auch meinen nicht TM-Besitzer Kolleginnen deine Seite weiter empfohlen habe. Deine App steht seit heute auf iPad und iPhone an erster Stelle. Ganz herzlichen Dank, dass du uns auf deine TM-Reise mitnimmst.

    Liebe Grüsse aus der Schweiz
    Eveline

  • #310

    Amelie (Freitag, 15 November 2019 12:14)

    Hallo Sylvia,

    das freut mich!

    Du kannst Shampoo selber machen und zusätzlich Pirocton Olamin zugeben.

    https://www.mix-dich-gluecklich.de/shampoo-selbst-gemacht/

    Liebe Grüße Amelie

  • #309

    Sylvia (Freitag, 15 November 2019 01:51)

    Hallo Amelie,
    auch ich bin ganz verzaubert von Deiner tollen Seite.
    Hole mir Anregungen und probiere aus - meine Tochter und ich haben Probleme mit trockenen Schuppen / Kopfhaut.
    Hättest Du in diesem Bezug einen Rat?

    Herzliche Grüße aus Niedersachsen!

  • #308

    Birgit (Dienstag, 05 November 2019 09:55)

    Liebe Amelie, ich bin begeistert von Deiner Seite und empfehle sie auch immer wieder weiter. Tolle Tipps. Tolle Rezepte. Mach weiter so - auch wenn es sehr zeitaufwendig ist - vielen tausend Dank dafür. Du machst das mega spitze. Deine Birgit aus Reutlingen

  • #307

    Amelie (Samstag, 02 November 2019 01:06)

    Hallo Hanka,

    hast du schon gegoogelt? „De Bron“ hat welche im Sortiment.

    Selbst gemacht hab ich probiert, fand ich nicht lecker.

    LG Amelie

  • #306

    Hanka (Freitag, 01 November 2019 22:42)

    Hallo Amelie,
    ich finde einfach keine vegetarischen Marshmallows zu kaufen und auch kein Rezept zum Selbermachen... Hast du vielleicht eins in der Schublade schlummern? Oder wie hast du die Schneemänner auf deiner heißen Schokolade gemacht?
    Vielen Dank und liebe Grüße
    Ach ja, dein neues Buch ist top :-)

  • #305

    Rita (Freitag, 01 November 2019 16:30)

    Liebe Amelie,
    auch von mir ich ein ganz herzliches „Danke“ für die tollen Rezepte und die Mühe, die Du dir mit diesem Blog machst!
    Ich habe inzwischen auch schon einiges aus Deinem neuen Buch nach gekocht. Es kam bei der Family ausnahmslos gut an (was bei zwei Teenagern ja nun keine Selbstverständlichkeit ist).
    Heute gab es spontan die Apfelballen und die waren sooo lecker, dass ich dieses Dankeschön einfach mal los werden musste.
    Liebe Grüße, Rita

  • #304

    Amelie (Montag, 28 Oktober 2019 17:30)

    Hallo Tina,

    vielen Dank für dein Feedback!!! Darüber freue ich mich wirklich sehr!!

    Ich wünsche dir noch viel Spaß beim Mixen und Ausprobieren der Rezepte! Bei Fragen, einfach melden! ;-)

    LG Amelie

  • #303

    Tina (Montag, 28 Oktober 2019 17:28)

    Liebe Amelie,
    ich muss hier ein dickes Dankeschön da lassen, schon vor einer Woche kam dein Buch an und ich bin begeistert. Wir haben uns schon durch ein paar Rezepte gekocht und finden sie lecker. Mir gefällt super, dass es endlich ein KOchbuch gibt wo ich als Vegetarieren nicht immer erst nach Ersatz suchen muss. Dicker Daumen nach oben ;)
    Deiner Seite folge ich ja schon länger und habe mich auch hier schon durch diverses probiert. Allzeit beliebt ist der Allesreiniger. Im moment teste ich den Backofenreiniger und will mich nachher noch an das feste Shampoo wagen.
    Mach einfach weiter so, ich finde du bist großartig!

  • #302

    Amelie (Sonntag, 27 Oktober 2019 15:37)

    Hallo Maike,

    am besten eingewickelt in Brotpapier im Schrank.

    Liebe Grüße Amelie

  • #301

    Maike (Sonntag, 27 Oktober 2019 14:25)

    Wie kann ich deine Haarseife nach dem Blitz Rezept am besten aufbewahren? Einfach in der Tupperdose oder lieber im Tiefkühler lassen?

  • #300

    Anne (Mittwoch, 09 Oktober 2019 18:11)

    Liebe Amelie,
    ich bin erst seit kurzem Thermomix Besitzerin. Seit langer Zeit mische ich mir meine Kosmetik selbst zusammen.
    Deine Rezepte lesen sich alle so toll!
    Bisher habe ich noch nix probiert, was aber noch kommen wird, wenn ich den Thermomix richtig "drauf" hab.
    Es ist der absolute Wahnsinn, was Du alles selbst kreierst!
    Vielen Dank für all die tollen Rezepte.
    Ganz liebe Grüße aus der Oberpfalz
    Anne

  • #299

    Sonja (Dienstag, 08 Oktober 2019 22:15)

    Hallo Amelie,

    Ich bin heute zum 1. Mal auf Deine Seite aufmerksam geworden und total begeistert! Tolle Rezepte für Vegetarier, ich freue mich riesig und könnte sofort mit dem Kochen starten! Vielen Dank und viele Grüße Sonja

  • #298

    Amelie (Freitag, 04 Oktober 2019 21:25)

    Hallo Elisabeth,

    das musst du hochrechnen. Bzw. werde ich demnächst mal das Rezept abwandeln. Das waren meine ersten Fixpulver-Rezepte - daher sind da die Mengen, die da rauskommen, anders.

    LG Amelie

  • #297

    Elisabeth (Freitag, 04 Oktober 2019 20:53)

    Liebe Amelie,
    ich habe mir vor Kurzem einen Dörrautomaten gekauft und jetzt habe ich alle 4 „Fix für alles“ Mischungen hergestellt, die sind wirklich super! Vielen Dank für die tollen Rezepte!
    Ich habe auch die Chili con Carne Mischung gemacht, aber es wundert mich, dass das viel weniger ist, als die anderen Mischungen. Statt je 50g Mehl und Stärke nur ein TL. Hat das einen Grund? Oder muss ich es nur hochrechnen um auch ein großes Glas voll zu bekommen?
    Viele Grüße, Elisabeth

  • #296

    Isabell (Montag, 23 September 2019 18:13)

    Liebe Amelie,
    durch meine Hautkrankheit Periorale Dermatitis bin ich vor einiger Zeit auf deine Seite aufmerksam geworden. Du hast mir damals einige Tipps gegeben und dann habe ich losgelegt. Folgendes habe ich gemacht: Duschschaum, Jojoba-Körperspray und die Fußcreme für Babys, die ich allerdings für mein Gesicht nehme. Alle Sachen vertrage ich sehr gut und werde auch weiterhin einiges an Kosmetik selber machen �.
    Dann habe ich angefangen in deinen Rezepten zu stöbern und auch hier bin ich total begeistert. Ich hab neulich deine Falafel gemacht. Ein Traum. Heute hab ich die Erdnussbutter, das Bircher Müsli und das Cheeseburger-Risotto gemacht. Alles schmeckt MEGA lecker! Rezepte für die nächsten 20 Wochen hab ich auch schon gefunden �. Ich finde deine Seite super und werde auch zukünftig regelmäßig vorbei schauen. Vielen lieben Dank dafür und liebe Grüße von Isabell �

  • #295

    Eva-Maria (Mittwoch, 18 September 2019 15:29)

    Liebe Amelie, ohne deinen Blog geht bei uns gar nix mehr! Tolle Rezepte! Liebe Grüße aus der Oberpfalz, Eva

  • #294

    Amelie (Mittwoch, 18 September 2019 13:17)

    Hallo Jenny,

    das freut mich!

    Ich habe bisher nur Fingermalfarben für die Badewanne gemacht und Flüssigkreide für draußen. Anderes noch nicht. Muss ich mal auf meine To Do Liste schreiben. ;-)

    LG Amelie

  • #293

    Jenny (Dienstag, 17 September 2019 22:49)

    Liebe Amelie,

    herzlichen Dank für deine tollen Rezept. Ich bin total begeistert von deiner Seite, weiter so :-)
    Hast du schon einmal versucht, Fingerfarben mit dem Thermomix herzustellen?

    Vielen lieben Dank schon einmal für deine Antwort und liebe Grüße

  • #292

    Doro (Freitag, 13 September 2019 14:39)

    So, die ersten beiden Waschladungen sind durch! Mangels Dosierkugel habe ich das Mousse in ein Seifensäckchen gefüllt, ein paar Tropfen Duft draufgegeben und auf die Wäsche gelegt. Wie gewohnt Antikalkpulver ins Fach, etwas Essig für die Farbe in die Weichspülkammer, und los ging's. Nach dem Trocknen an der Sonne ist der Duft weg, aber das ist mir nicht so wichtig- Umweltschutz ist wichtiger! Die Wäsche ist sauber und es löst ein gutes Gefühl aus, mit wenig Geld und wenigen Zutaten auszukommen. Danke für dieses tolle Rezept!

  • #291

    Doro (Freitag, 13 September 2019 00:17)

    Liebe Amelie,
    durch eine Freundin bin ich auf deine Seite aufmerksam geworden und bin restlos begeistert. Heute direkt zum Drogeriemarkt und den Waschmittel Smoothie hergestellt �. Bin gespannt auf die erste Wäsche. Mit dem Wasser, das ich zum Spülen des Mixtopfs benutzt habe, hab ich direkt noch das Bad und die Fliesenböden geputzt ✨. Einen Hinweis fände ich noch wichtig: beim Hantieren mit Soda u.a. müssen unbedingt Handschuhe getragen werden, die Mittel greifen die Haut an!
    Deine Kochrezepte werde ich auch bald angehen. Vielen Dank und ich freue mich über die Inspiration!

  • #290

    Amelie (Donnerstag, 12 September 2019 18:16)

    Hallo Berit,

    danke für dein Feedback. (Sehr schöner Name übrigens, eine meiner besten Freundinnen heißt auch so!)

    Eine Zutatenliste am Anfang mache ich nicht - aber jede Zutat steht immer am Anfang der Zeile, so dass man nur einmal kurz das Rezept an den Anfangszeilen überfliegen muss und schon hat man alle Zutaten zusammen.

    Ich mache das aus folgendem Grund:
    a) Wenn ich die ganzen Zutaten mit Mengen an den Anfang schreibe und ihr mit einem Handy gerade das Rezept nachkocht, müsst ihr jedes Mal hin und her srollen um zu sehen, wieviel jetzt von was als nächstes kommt. Man verrutscht in der Zeile, kommt durcheinander und so weiter. Mich persönlich nervt sowas und daher habe ich es so gemacht, wie ich es am liebsten habe, wenn ich Rezepte vom Handy ablese. ;-)

    b) Ich habe die Erfahrung gemacht, dass viele Leute im Internet nicht richtig lesen - je mehr Text, desto weniger wird gelesen und desto mehr wird überlesen und - je länger ein Rezept ist - desto mehr Hemmungen entstehen, es nachzukochen. Kurze Texte = schnelle Rezepte. ;-)


    Vielleicht ist dir noch gar nicht bewusst gewesen, dass alle Zutaten immer am Anfang der Zeile stehen - wenn man darauf achtet, dann ist das Herausfinden der Zutaten für Einkaufslisten auch gar nicht mehr so schlimm, finde ich. ;-)

    Liebe Grüße Amelie

  • #289

    Berit (Donnerstag, 12 September 2019 14:10)

    Vielen Dank für Deine großartigen Rezepte. Wir haben schon einiges nachgekocht und alles war bisher super. Was manchmal hilfreich gewesen wäre, ist eine Zutatenliste am Anfang des Rezepts, damit man vorweg nicht das ganze Rezept nach den Zutaten durchforsten muss. Ich freue mich auf viele neue Rezepte und habe Dich schon oft weiterempfohlen.

    Danke und viele Grüße
    Berit

  • #288

    Amelie (Dienstag, 03 September 2019 11:34)

    Hallo Coco,

    hast du schonmal Liebstöckel probiert? Ich habe dieses Rezept hier:

    https://www.mix-dich-gluecklich.de/maggi-selbst-gemacht/

    Den TL Sojasoße einfach weglassen und ggf. noch etwas nachsalzen.

    Alternativ fällt mir sonst nur Umami ein - das habe ich noch nicht selber gemacht, aber das geht ja auch so in die Richtung "Geschmacksverstärker". Das kann man als Paste oder als Pulver machen.

    Klar, dass ist jetzt geschmacklich nicht 100% identisch mit Sojasoße - aber vielleicht eine gute Alternative?

    LG Amelie

  • #287

    Marina (Samstag, 31 August 2019 14:16)

    Hi, ich habe heute Trauben Entsaftet. Ein Traum wie einfach und keine Sauerei dabei. Wenn ich zuerst 20 Minuten mache, dann 15min, dann 10min, sind das ja 3 Durchgänge. Ich bekomme aber keine 1 1/2 Liter raus. Ich habe so nur ca. 0,75. Ist das so richtig? Ich habe den Varoma voll, jedoch nicht gewogen. Liegt es vielleicht auch an der Traubengröße?

  • #286

    Joana (Mittwoch, 28 August 2019 21:32)

    Liebe Amelie, gestern bin ich bei Pinterest zufällig auf deinen Blog gestoßen. Habe mittlerweile sooo viele Rezeptideen aus den Wochenplänen notiert und bin voller Inspiration zum Kochen. Danke dafür :-). Sehr toll finde ich auch, dass viele Rezepte vegetarisch sind.

    Liebe Grüße
    Joana

  • #285

    Amelie (Montag, 26 August 2019 11:54)

    Hallo Kati,

    alle Cremes findest du hier:
    https://www.mix-dich-gluecklich.de/rezepte/kosmetik-alle-rezepte/kosmetik-zum-eincremen/

    Alles zum Waschen findest du hier:
    https://www.mix-dich-gluecklich.de/rezepte/kosmetik-alle-rezepte/kosmetik-zum-waschen/

    Alle Zutaten sind verlinkt zu dem Hersteller, wo ich sie kaufe - dort stehen dann die weiteren generellen Details, was es ist und wie es eingesetzt werden kann.

    Liebe Grüße Amelie

  • #284

    Kati (Samstag, 24 August 2019 20:41)

    Hallo! Ich finde deinen Blog toll und danke für die tollen Rezepte. Mein Sohn bräuchte eine Hautpflege bzw. auch was zum reinigen. Hast du dafür vielleicht auch ein Rezept bzw welche Zusätze kann man in deine vorhandenen Rezepte zufügen? Ich würde mich sehr über eine Rückmeldung freuen. Und wo findet man eine "Warenkunde" auf deinem Blog? LG und Danke

  • #283

    Coco (Donnerstag, 22 August 2019)

    Hallo liebe Amelie,
    ich möchte mal die Gelegenheit nutzen und DANKE sagen!
    Danke für deine Mühen, danke für die leckeren Gerichte und danke für die umweltverträglicheren Putz- und Kosmetikprodukte! Ich bin seit knapp zwei Jahren glühende Verehrerin deiner Seite und kann seitdem meinem Mann immer wieder mal vegetarische Gerichte unterjubeln (einem militanten Fleichesser wohlgemerkt!)
    Ich hätte gleich mal eine Frage bzw. BItte an dich. Ich selbst esse leidenschaftlich gerne asiatische Gerichte, da aber mein Mann eine Soja- und Weizenallergie hat, gestaltet es sich fast immer als sehr schwierig etwas derartiges zu kochen. Sojasoße ist ja demnach raus und auch Worcestersoße enthält leider Soja, wie wir blöderweise feststellen mussten. Nun hatte ich auf deine Kreativität gehofft, ob du eine Idee hast wie man eine würzige Soße selbst herstellen kann, die man einfach statt Soja- oder Worcestersoße benutzen kann. Ich habs mit Gemüsebrühe (war ein Fehler), einer selbstgepanschten Soße (noch größerer Fehler) oder einfach weglassen (dann kann man das Gericht auch einfach sein lassen) versucht.
    Vielleicht fällt dir ja was dazu ein?
    Und vielleicht ist das für den ein oder anderen auch interessant?
    Danke auch fürs Lesen meines langen Textes! ;)
    Mach weiter so, du bist großartig!
    Liebe Grüße
    Coco

  • #282

    Daniela (Sonntag, 18 August 2019 14:51)

    Liebe Amelie
    Ich finde Deine Seite super!
    Hab schon in Gebrauch Deine Express Haarseife (Shampoo Bar) und den Conditioner so wie das Deo (Deo ist der Hammer)!
    Hast Du ev auch ein Rezept für einen Reiniger für Steinböden? Jedes Mittel welches ich benutze hinterlässt schlieren und man sieht wo gewischt worden ist.
    Lieben Dank!
    Daniela

  • #281

    Veronika (Mittwoch, 07 August 2019 21:05)

    Liebe Amelie,

    ich bin begeistert von deinen Rezepten und kann leider nicht so viel verbrauchen wie ich ausprobieren möchte :)

    Gerne würde ich für meine Mädels (5&3) eine Calendula- Waschlotion machen (Weleda), hättest du vielleicht einen Tipp für mich?

    Liebe Grüße

    Veronika

  • #280

    Sandra B. (Sonntag, 04 August 2019 13:15)

    Hallo Amelie,

    Danke für die schnelle Rückmeldung.

    Die Zutaten für die Bodybutter habe ich heute morgen schon bestellt :-) Jetzt weiß ich zusätzlich, wieviel Squalan dazu kommt.

    Freu mich schon auf die Eröffnung meiner kleinen "Hexenküche", wenn alles geliefert wurde.

    Sonniges WE
    Sandra

  • #279

    Amelie (Sonntag, 04 August 2019 11:29)

    Hallo Sandra,

    du kannst Squalan in diese Bodylotion mischen:

    https://www.mix-dich-gluecklich.de/2016/10/20/bodybutter-f%C3%BCr-samtig-weiche-haut-ohne-unangenehmen-fettfilm/

    Hier würde ich dann zum Schluss ca. 5 ml Squalan untermischen.

    Liebe Grüße Amelie

  • #278

    Sandra B. (Sonntag, 04 August 2019 10:29)

    Hallo Amelie,
    dein Anti-Age-Serum mit Squalan ist der Hammer. Mein Gesicht freut sich inzwischen sogar tagsüber darüber.

    Da ich sehr empfindliche trockene Haut habe, besonders nach dem Duschen, möchte ich gerne eine Bodylotion mit Squalan herstellen.

    Kannst Du mir einen Tipp geben, oder hast Du dafür vielleicht ein Rezept parat?

    Danke im Voraus
    Lieben Gruß
    Sandra

  • #277

    Margit (Samstag, 03 August 2019 21:00)

    Liebe Amelie,
    ich wollte nur mal DANKE sagen für Deine Mühe und Deine Anregungen. Ich folge Dir auf facebook und bin immer sehr begeistert von Deinen neuen Ideen.
    Liebe Grüße
    Margit

  • #276

    Pinkyy91 (Samstag, 27 Juli 2019 17:44)

    Hallo, ich liebe diese Seite einfach. Gerne hätte ich das Rezept der Fix Tüte "Geschnetzeltes Toskana" , da es diese leider seit längerem nicht mehr gibt. :( Ich würde mich mega freuen.

    Lg Nathalie

  • #275

    Ella (Freitag, 26 Juli 2019 12:45)

    Wow!! Eine ganz tolle Seite mit so tollen Ideen und Rezepten. Bin fast täglich am gucken! Danke und weiter so!
    Liebe Grüße

  • #274

    Anke (Donnerstag, 25 Juli 2019 10:30)

    Hallo Amelie,
    nach der Anti-Aging-Creme habe ich nun noch einige andere Rezepte von dir ausprobiert. Hatte mir alles bei dragonspice bestellt und gestern kam dann ein schweres Paket mit den ganzen Zutaten. Habe mich gleich -trotz der heißen Temperaturen - an die Arbeit gemacht. Alle Zutaten waren da ,doch dann hielt ich ein Tütchen in der Hand, von dem ich nicht mehr wusste, wofür ich das brauchte. Ich bin nochmal die Rezepte durchgegangen die ich mir vorgenommen habe, konnte es aber nicht finden. Vielleicht kannst du mir helfen: es ist Cosphaderm. Habe ich es vielleicht aus Versehen mitbestellt oder weißt du, ob eins deiner Rezepte diesen Gelbildner beinhaltet?
    Lieben Dank ,
    Anke

Thermomix ist eine geschützte Marke. Diese Seite hat nichts mit Vorwerk zu tun. Der Name wird hier nur genannt, weil die Rezepte auf dieser Seite ausschließlich mit dem Thermomix TM 31 zubereitet werden. Sie können auch mit dem TM 5 zubereitet werden, ggf. auch mit dem TM 21.