Liebe Leser/innen,

 

ich freue mich, dass ihr den Weg auf meine Seite gefunden habt und euch meine Rezepte gefallen! Wenn ihr Anregungen oder Bemerkungen zu meinem Blog habt, dann hinterlasst doch eine Nachricht in meinem Gästebuch. Ich freue mich über eure Einträge!

 

Eure Amelie

 

 

Kommentare: 133
  • #133

    Amelie (Mittwoch, 03 Mai 2017 08:27)

    Hallo Helga,

    geh mal über die Rezeptsuche - über den Weg funktionieren alle Rezepte. Nur über die Kategorien im Moment nicht, aber das wird gleich hoffentlich behoben sein.

    Liebe Grüße, Amelie

  • #132

    helga (Mittwoch, 03 Mai 2017 07:40)

    oje, die seiten funktionieren nicht mehr. ?? Bräuchte sie dringend

  • #131

    helga (Dienstag, 02 Mai 2017 09:20)

    liebe Amelie - dein Blog ist super - ich habe schon viele Rezepte ausprobiert, besonders interessiere ich mich für Putzmittel und Kosmetik. Bin eine fleißige Selbermacherin. Ich freue mich immer auf neue Einträge, ist sicher ganz viel Arbeit...DANKE

  • #130

    Margit (Sonntag, 30 April 2017 22:17)

    Vielen Dank für die Mühe, die Du Dir machst. Deine Rezepte finde ich super. Besonders die Kosmetikrezepte haben es mir angetan und habe ich schon ausprobiert. Du schaffst es noch, dass ich tatsächlich keine Kosmetika mehr im Geschäft kaufen werde. Hier weiss ich was drin ist und es macht echt Spass, sie herzustellen.

  • #129

    Amelie (Sonntag, 30 April 2017 09:58)

    Es gibt ein technisches Problem, daher ist gerade ein ziemliches Durcheinander auf meinem Blog. Ich hoffe, dass es bald wieder alles normal läuft! Danke für deine Geduld!

  • #128

    Nadine (Sonntag, 30 April 2017 09:12)

    Hey, ich würde mich gerne bei deinen Rezepten umsehen, aber ich komme nicht dran. Ich soll mich immer mit meiner nicht vorhandenen jimdoo Seite anmelden....was mach ich falsch?

  • #127

    Angelfi (Freitag, 28 April 2017 09:17)

    Bin durch Zufall auf Deine Seite gestoßen (super Aufmachung und Übersichtlichkeit) und schmöker seit Stunden darin herum.
    Hab vor Jahrzehnten (Nein, ich hab mich nicht verschrieben!) auch mal Kosmetik zusammen gerührt, was damals ein ziemliches Gebatzel in der Küche und auf dem Herd war und sehr zeitintensiv. Jetzt mit dem Thermomix scheint das ja ganz leicht zu gehen.
    Du hast mir Lust gemacht, das eine oder andere Pflegeprodukt wieder selbst herzustellen - Danke dafür, auch dass Du Deine Rezepte und Erfahrungen mit uns allen teilst.
    (Und an dieser Stelle auch mal Danke an Vorwerk für den Thermomix.)
    Demnächst stöber ich mal in den Lebensmittelrezepten, versprochen!
    Jetzt geht's an die Arbeit! Bis bald mal!

  • #126

    Amelie (Samstag, 15 April 2017 23:20)

    Vielen Dank euch für die lieben Kommentare!! Ich freue mich sehr darüber!!

  • #125

    E. F. (Samstag, 15 April 2017 19:26)

    Liebe Amelie, ganz großartig, was Du hier machst und uns daran teilnehmen läßt!!

    Es ist übrigens das Beste, was ich seit langem gelesen habe!!

    Vielen Dank dafür!

  • #124

    Claudia (Mittwoch, 12 April 2017 16:36)

    Heute muss ich mal was loswerden. Ich habe schon soviel ausprobiert und bin total von Deinem Blog begeistert. Vielen....vielen....Dank für die tollen Rezepte.

  • #123

    katschi (Mittwoch, 12 April 2017 07:07)

    Einfach und schnell mit großer Wirkung! So mag ich das...
    Da ich keinen Drucker habe, bin ich drauf gekommen mit Tonpapier und Nähmaschine eigene Etiketten zu gestalten
    DANKE FÜR DIE TOLLEN IDEEN

  • #122

    Dagmar (Montag, 03 April 2017 12:39)

    Liebe Amelie,
    ganz herzlichen Dank für Deine Antwort. Die Zahnpasta ist grundsätzlich so, wie ich sie mir gewünscht habe - toller Minzgeruch, und flüssiger sollte sie eigentlich auch nicht sein, sonst "läuft" sie ja von der Bürste. Ich hatte alle Zutaten bei Dragonspice bestellt, aber nach Deiner Antwort weiß ich nun, dass mir ein falscher Spender geliefert worden ist. ich habe den mit dem dünnen Schlauch bekommen und da passt die Zahnpasta wohl nicht durch! Deiner auf dem Bild sieht anders aus; dann werde ich es mal damit versuchen, wenn ich so einen bekommen.
    Tausend Dank und viele Grüße
    Dagmar

  • #121

    Amelie (Mittwoch, 29 März 2017 12:36)

    Hallo Dagmar,

    die Zahnpasta ist nicht flüssig, sondern eher zäh durch das Xanthan. Man füllt es in einen Trichter und nutzt ein bißchen die Schwerkraft (Behälter auf den Tisch klopfen), dann rutscht es durch. Ein regulärer Pumpspender funktioniert nicht, man brauch den Airless Spender. Für einen Pumpspender mit diesem Schlauch ist es zu zähflüssig. Der Airless Spender (wie auf meinem Bild) ist ohne Schlauch und die Masse wird im Ganzen einfach hoch und durch das Loch gedrückt.

    Bei dir hört es sich an, als wäre es sogar noch zähflüssiger als bei mir, wenn du es nicht aus dem Thermomix bekommst. Das klingt dann leider danach, dass du zu viel Xanthan als Bindemittel verwendet hast oder du hast eine andere Erwartung an die Zahnpasta gehabt und denkst, es ist von der Konsistenz her falsch, wobei sie aber genauso ist. Das kann man aus der Entfernung leider nicht beurteilen.

    Liebe Grüße, Amelie

  • #120

    Dagmar (Mittwoch, 29 März 2017 12:07)

    Hallo Amelie,
    habe gestern das erste Mal Deine Zahnpasta, die schäumt, gemacht. Bin leider mit dem Ergebnis nicht zufrieden; vielleicht kannst Du mir helfen.
    Zunächst einmal habe ich sie ganz schlecht aus dem Mixtopf bekommen, dann nur mit einem Trichter ganz schwer in das Pumpfläschchen, indem ich sie mit einem Löffelstiel durch den Trichter gedrückt habe. Und nun lässt sie sich durch Pumpen nicht aus der Flasche entnehmen.
    Bin so begeistert von der gesunden Paste - aber, was habe ich falsch gemacht?
    Einen freundlichen Gruß und im Voraus vielen Dank
    Dagmar

  • #119

    Sportler (Montag, 27 März 2017 16:47)

    Tolle Rezepte, der schnelle Lutz hab ich ausprobiert und schmeckt einfach klasse!

  • #118

    Steffi (Freitag, 24 März 2017 12:23)

    Liebe Amelie!
    Habe deinen Blog vor ein paar Tage entdeckt und bin ganz hin und weg. Das ist ja ein richtiges Goldschätzchen! Vielen Dank für deine Arbeit und deine tollen Ideen! Ich werde Jahre damit beschäftigt sein, alles auszuprobieren und freu mich schon sehr drauf! Großes Kompliment zu deiner Seite!
    Liebste Grüße von deinem neuen Fan,
    Steffi

  • #117

    Amelie (Samstag, 18 März 2017 11:45)

    Hallo Andrea,

    danke für den Hinweis! ;-)

    Liebe Grüße, Amelie

  • #116

    Andrea (Samstag, 18 März 2017 11:11)

    Immer noch ne super Seite! Schön, dass es nun auch ne Extra-Seite für Ostergeschenke gibt, allerdings funktioniert der Link beim Hasenlikör leider nicht. LG Andrea

  • #115

    Annetta (Freitag, 10 März 2017 12:06)

    Hallo Amelie
    Erstmals ein grosses Kompliment. Ich finde Du machst das extrem gut hier. Deine Rezepte finde ich immer toll, und Du hast mir schon oft aus der "was-koch ich heute" Patsche geholfen! Und aus der " ich weiss was ich kochen möchte aber wie krieg ich das hin" Patsche auch.
    Ich finde es ebenso spannend die Dinge selber zu machen. Momentan bin ich grad auf dem Sojamilch, und was danach kommt (Jogurt, Tofu) und was mach ich mit dem SojaRest (Ohara genannt) Testlauf. Hast Du Dich damit schon beschäftigt, oder kann ich Dir da einen kleinen Stups geben?(Natürlich versuche ich bio Soya aus Europa zu verwenden)
    Liebe Grüsse aus der Schweiz
    Annetta

  • #114

    Martina (Donnerstag, 09 März 2017 10:58)

    Hallo, unsere Tochter ist Veganerin, mein Mann Vegetarier und ich Allesesser :-) So bin ich immer auf der Suche nach neuen Anregungen und Deine Seite besuche ich am häufigsten! Tolle Ideen, einfache Rezepte und ansprechend fotografiert. Heute werde ich die Kiflice nachbacken und zum Geburtstagsgeschenk für die Tochter am Samstag noch das Nougatmus zusammen mischen.
    Vielen Dank für die Mühe und die liebevolle Umsetzung

    Liebe Grüsse
    Martina

  • #113

    Jonne (Sonntag, 05 März 2017)

    Wollte nur mal Danke für diese tolle Seite sagen und all deine Mühe!!! Wir sind jetzt zur Fastenzeit vegan und alles, wirklich alles, was ich bis jetzt probiert habe, ist ganz toll. Eine große Hilfe.
    Liebe Grüße

  • #112

    Ulrike aus Ge (Sonntag, 05 März 2017 15:44)

    Hallo Amelie, ich bin keine Veganerin, stehe aber der vegangen Küche aufgeschlossen gegenüber! Deine Rezepte sind super! Ich habe schon vieles ausprobiert und deinen Blog Freundinnen weiter empfohlen!
    Mach weiter!!!
    Liebe Grüße aus Gelsenkirchen
    Ulrike

  • #111

    noch eine Sonja ;-) (Mittwoch, 01 März 2017 09:29)

    Liebe Amelie,
    ich kann mich meinen vorherigen GästebucheinträgerInnen nur anschließen.
    Tolle Seite, übersichtlich, informativ, die Rezepte - einfach Klasse! Ich fange gerade erst an mich internsiver mit Naturkosmetik, (Natur)Reinigungsmitteln und 'umweltfreundlicher' Nahrung zu befassen und merke wie schwierig das Thema ist. Selbst wenn Vegan oder Bio drauf steht, kann man es in den meisten Fällen nicht glauben. Also... selbst ist der Verbraucher :-)
    Dazu sind deine tollen und sooo einfache Rezepte super!!!
    Ich bin begeistert von deiner Experimentierfreude und wünsche dir weiterhin viel Motivation :-)
    Ganz herzlichen Dank für deine Mühe!
    Liebe Grüße
    Sonja

  • #110

    Ramona (Montag, 27 Februar 2017 12:30)

    Ich muss diese Seite jetzt endlich mal öffentlich loben,denn ich liebe sie!
    Egal was ich brauche,ich finde es hier.letzte Woche erkältet und mir den zaubertrank, hustensaft und erkältungsbalsam gemacht.an Karneval war ich wieder fit!heute morgen das anti kater Pulver gemacht und kann jetzt schon wieder lachen :)
    Aber auch deine Kosmetik, putzmittel und Rezepte sind toll!
    Ich danke dir dafür.
    Lg Ramona

  • #109

    Amelie (Montag, 27 Februar 2017 08:23)

    Hallo Sonja,

    vielen vielen Dank!! :-)

    Liebe Grüße, Amelie

  • #108

    Sonja (Sonntag, 26 Februar 2017 10:27)

    Ich muss jetzt endlich einmal ein Kommentar abgeben.
    Dieser Blog ist super, spitze, toll, fantastisch, geil, hammermäßig,..... EINFACH LECKER
    Ich habe mehrere Kosmetikartikel für Weihnachten gemacht, sind echt toll angekommen.
    Die Brötchen ein Gedicht habe heute zum ersten Mal das Laugengebäck gemacht und nach dem Verkosten gedacht, wieso habe ich die nicht schon einmal früher probiert die sind echt der Hammer.
    Deine Arbeit hier muss gelobt werden. Spitze was du da machst und bitte immer weiter so.
    Liebe Grüße
    Sonja

  • #107

    Anna (Donnerstag, 23 Februar 2017 13:15)

    Wow, was für eine tolle Seite. Ich bin begeistert.

  • #106

    Amelie (Montag, 20 Februar 2017 11:53)

    Hallo Gaby, das freut mich seeeeehr!! :-) Viel Spaß weiterhin auf meinem Blog - und wenn du Fragen hast oder ein bestimmtes Rezept veganisiert haben möchtest, schick mir einfach eine Email. ;-)

    Liebe Grüße, Amelie

  • #105

    Gaby (Montag, 20 Februar 2017 11:42)

    Hallo liebe Amelie,
    ich möchte mich für Deine supertolle Seite bedanken. Mein Jüngster ist seit dem 22.12.2016 Veganer und hat mich wirklich vor eine schwere Aufgabe gestellt. Ich brauche mittlerweile Stunden zum einkaufen, damit ich auch wirklich alles durchlese und nichts tierisches kaufe und das bei einer 50Std/Woche Arbeitsstelle.
    Dank Deiner Mühe zu diesem tollen Blog, habe ich viele machbare Rezepte gefunden, die richtig flott gemacht werden können. Ich könnte Dich dafür sowas von drücken. Vielen, vielen Dank.
    Gestern war ja Sonntag und ich hatte Zeit. Da habe ich Dein Rezept "Chinesisch süß-sauer" gemacht. Mein Kind war total begeistert. Gibt es heute direkt nochmal (ist noch eine Portion übrig :-) )

    Ich kann nur noch mal Danke für die tollen Rezepte sagen :-D

    GLG
    Gaby

  • #104

    Vanessa (Samstag, 18 Februar 2017 21:14)

    Hallo.
    Hat einer eine Idee wie ich muffigen Geruch aus Stühle raus bekomme.
    Lg

  • #103

    Amelie (Donnerstag, 16 Februar 2017 10:24)

    Vielen Dank für eure Einträge, die hier inzwischen wieder eingetroffen sind. Ich freue mich immer sehr über ein Feedback und dass euch mein Blog gefällt! :-)

  • #102

    Linda (Donnerstag, 16 Februar 2017 09:57)

    Hallo Amelie
    ich wollte dir nur mal sagen das ich deinen Blog total klasse finde.
    Vielen Dank für deinen vielen tollen Rezepte...Ich finde immer wieder fas­zi­nie­rend was du dir alles tolles einfallen lässt.Meine Tochter( 7) und ich sind ständig dabei alles auszuprobieren.Gerade bei dem frostigen Wetter eine super Freizeitbeschäftigung...Mach weiter so...
    Herzliche Grüsse Linda

  • #101

    Heike Ga (Dienstag, 07 Februar 2017 13:14)

    Ich finde Deine Seite wunderbar. Auch den Stil wie Du schreibst finde ich klasse. Vielen vielen Dank, dass Du Dein Wissen mit uns teilst.

  • #100

    Jensa (Montag, 06 Februar 2017 18:32)

    Kommentar Nummer 100 - Wuhuuu!
    Vielen Dank für die tollen Rezepte! Genau sowas braucht die Welt! :D
    Mein Bruder und ich haben die nächsten Wochen auf jeden Fall einiges zu Probieren.
    Weiter so :)

  • #99

    Sabine (Sonntag, 05 Februar 2017 11:43)

    Liebe Amelie, ich bin auf der Suche nach gesunden und veganen Protein Riegeln für zwischendurch. Hast Du da vielleicht eine leckere Idee bzw. ein Rezept? Sonntagsgrüße aus Frankfurt

  • #98

    Amelie (Mittwoch, 01 Februar 2017 16:32)

    Hallo Rita, ja, das Rezept hat immer wieder Fragen aufgeworfen und deswegen ist es jetzt erstmal wieder rausgeflogen, weil ich möchte, dass meine Rezepte Spaß machen und vor allem gelingen. Ich habe die letzten Tage das Rezept überarbeitet, werde es jetzt 2 Wochen lang testen und wenn es den Test bestanden hat, geht es als Alternative zu den Dusch-Rouladen online.
    Liebe Grüße, Amelie

  • #97

    Rita (Mittwoch, 01 Februar 2017 16:25)

    Hallo Amelie!

    Ich hatte vor ein paar Tagen deine Dusch/Bade-Roulade ausprobiert; die rosa weissen.
    Ich hatte keine Schwierigkeiten diese 'zuzubereiten', nur das Ergebnis war nicht nach Wunsch! Nun nach dem Trocken ist es in der Tat so, dass die komplett bröseln ... alle 3 Rezept-Versuche. SCHADE!
    Auf der Haut ist das Produkt klasse. ICH kann es trotzdem benutzen, ist aber leider nichts zum Verschenken! ;-)
    Man muss es mit Druck auf die Haut bringen und verreiben, dann geht es.
    Nun wollte ich das nochmals probieren und mich selber etwas 'herantasten' konnte das Rezept aber leider nicht mehr auf der Site finden.

    Vielleicht hast Du es ja etwas angepasst und stellst es bald wieder ein? Ich würde mich freuen, denn von der Idee und dem Ergebnis auf der Haut ist es wirklich sehr schön.

    Liebe Grüsse, Rita

  • #96

    Amelie (Mittwoch, 01 Februar 2017 08:51)

    Hallo Nicole,

    das freut mich sehr!

    Vielen Dank auch für deine Variations-Ideen!
    Mit Hyaluron ist eine super Idee - ich habe damit auch schon experimentiert, bevor ich auf Koffein umgestiegen bin. Ich vertrage Hyaluron irgendwie nicht, ich bekomme davon rote Flecken - daher habe ich meine Hyaluron-Versuche nicht veröffentlicht. ;-)

    Liebe Grüße, Amelie

  • #95

    Nicole (Mittwoch, 01 Februar 2017 08:34)

    Liebe Amelie,

    ich bin froh, dass ich Deine Seite gefunden habe - auch wenn ich Fleisch über alles liebe :-). Ich gebe zu, dass ich zunächst mehr als skeptisch war, aber insbesondere die Art wie Du schreibst hat mir sehr gefallen. Ich war auf der Suche nach einer Gesichts- und Körpercreme und habe Deine Körperbutter ausprobiert. GENIAL! Ich habe allerdings Sheabutter sowie 25 g Mandel- und 25 g Aloe vera öl verwendet. Fantastisch! Das erste mal habe ich etwas gekrümelt nach dem eincremen, aber das war mein Fehler, weniger und dafür mehr einmassieren :-) Im Anschluss habe ich mich an die Augencreme gemacht. Hinzugefügt habe ich noch 2 Messerspitzen Hyaloron (gibt es ebenfalls bei Dragonspice) und wie bei der Körperbutter 25 g Mandel- und 25 Aloe vera öl. Zur Konservierung habe ich jeweils ein bisschen Vitamin E hinzugefügt. Ich verwende die Creme für das ganze Gesicht. Fühlt sich auch toll an, wobei ich das nächste Mal die Hälfte mit Koffein und die andere Hälfte mit Hyaloron versuchen werde. Ich werde berichten...Ich denke das wird auch nicht lange dauern,da meine Arbeitskollegin ebenfalls begeistert ist. Ich hoffe sehr, dass ich die Creme auf Dauer vertrage, da ich im Nasenbereich zu Neurodermitis neige, bis jetzt bin ich aber sehr optimistisch.
    Wenn mein Meister Proper aufgebraucht ist, werde ich mich auch mal an Dein Putzmittel wagen. Bin sehr gespannt

    Liebe Grüße

    Nicole

  • #94

    Mirjam (Montag, 30 Januar 2017 09:40)

    Oh super, Danke für den Tipp, die Funktion kannte ich noch nicht!
    Deine Rezepte sind so toll!!! Vielen vielen Dank fürs Teilen:-)! Ich freue mich auf viele weitere. Die Gesichtscreme wird direkt ausprobiert! Lg Mirjam

  • #93

    Amelie (Sonntag, 29 Januar 2017 20:29)

    Hallo Mirjam,

    du meinst sicherlich diese hier: https://www.mix-dich-gluecklich.de/2016/07/05/handcreme-oder-gesichtscreme-sehr-angenehmes-langanhaltendes-weiches-hautgef%C3%BChl/

    Wenn du auf der Startseite über die Suchfunktion gehst und da z.B. Sheabutter eingibst, dann landest du bei allen Rezepten, wo ich diese Zutat verwendet habe - so auch bei der Gesichtscreme.

    Liebe Grüße, Amelie

    -----


    Liebe Sabine, das freut mich sehr! Bei Fragen, einfach melden! ;-)

    Liebe Grüße, Amelie

  • #92

    Sabine (Sonntag, 29 Januar 2017 17:17)

    Und ich meinte natürlich "Liebe Amelie" :-)

  • #91

    Sabine (Sonntag, 29 Januar 2017 17:16)

    Liebe Amelia, ich habe heute den ganzen Tag in der Küche verbracht und Deine genialen Rezepte (u.a. "Der schnelle Lutz", "vegane Raffaelo", uva) probiert. Alles ist super gelungen und es hat mir viel Freude bereitet. Als nächstes wage ich mich an Duschcreme und Gesichtscreme. Von Herzen Dank für diese tollen Rezepte! Viele Grüße aus Frankfurt

  • #90

    Mirjam (Sonntag, 29 Januar 2017 15:27)

    Liebe Amelie! Ich habe vor ein paar Tagen ein Rezept für eine Gesichtscreme bei dir gesehen, mit Mandelöl, sheabutter, rosenwasser etc. Nun kann ich es nicht mehr finden?! Kannst du mir weiterhelfen ;-)! Ich danke dir :-)

  • #89

    Amelie (Dienstag, 24 Januar 2017 18:43)

    Hallo Yvonne,

    dazu fällt mir bestimmt etwas ein! Ich habe es mal in meine aktuelle To-Do-Liste aufgenommen! ;-)

    LG Amelie

  • #88

    Yvonne (Dienstag, 24 Januar 2017 17:44)

    Hallo Amelie, ich finde Deine kosmetischen Rezepte wunderbar.
    Ich habe bis jetzt nicht meinen Thermomix zum herstellen benutzen, was ich von nun an tun werde.
    Hast Du vielleicht auch ein Rezept für eine Gesichtswaschlotion für empfindliche Haut ?
    Auf der Suche danach, bin ich im I-net noch nicht fündig geworden.

    Vielen Dank für Deine tollen Ideen.

  • #87

    Amelie (Donnerstag, 19 Januar 2017 17:29)

    Hallo Anja,

    Maisstärke ist ganz normale Speisestärke. Steht meistens in dem Gang mit dem Mehl und dann neben den Soßenbindern.

    Liebe Grüße, Amelie

  • #86

    Anja Kuhlee (Donnerstag, 19 Januar 2017 17:12)

    Hallo, wo bekomme ich denn Maisstärke her? Gibt es das im Supermarkt Vielen Dank für Dein Feedback!LG Anja

  • #85

    Amelie (Dienstag, 10 Januar 2017 09:57)

    Hallo Nicole,

    kannst du diesen Link öffnen? https://www.mix-dich-gluecklich.de/wo-kaufe-ich-was/tee/

    Hier sind die Tees alle aufgelistet und wenn du dann darauf klickst, landest du genau bei der Sorte, die ich gekauft habe.

    Ich hab es jetzt mit 2 Browsern und 2 Handys probiert - bei mir funktioniert es. Gib mir doch kurz bescheid, ob es klappt, ansonsten muss ich nochmal auf Fehlersuche gehen!

    LG Amelie

  • #84

    Nicole (Dienstag, 10 Januar 2017 09:23)

    Hallo Amelie, der Hustenzucker hört sich gut an. Du hast unter dem Rezept verlinkt wo du die Tees gekauft hast, leider kann ich das nicht öffnen......woran liegt das?

Thermomix ist eine geschützte Marke. Diese Seite hat nichts mit Vorwerk zu tun. Der Name wird hier nur genannt, weil die Rezepte auf dieser Seite ausschließlich mit dem Thermomix TM 31 zubereitet werden. Sie können auch mit dem TM 5 zubereitet werden, ggf. auch mit dem TM 21.