Liebe Leser/innen,

 

ich freue mich, dass ihr den Weg auf meine Seite gefunden habt und euch meine Rezepte gefallen! Wenn ihr Anregungen oder Bemerkungen zu meinem Blog habt, dann hinterlasst doch eine Nachricht in meinem Gästebuch. Ich freue mich über eure Einträge!

 

Eure Amelie

 

P.S. Liebe Nicht-User: KEINE UNERLAUBTE WERBUNG!

Ihr braucht mein Gästebuch nicht mit eurer Werbung und (versteckten) Links dazu vollzuschreiben! Dies möchte ich nicht und lösche ich umgehend. Wenn ihr Werbung auf meiner Seite schalten möchtet, dann schreibt mir eine Email. Ich mache allerdings nur Werbung für etwas, das ich als tatsächlichen Mehrwert für meine Leser sehe. Vielen Dank!

 

 

Kommentare: 268
  • #268

    Nadine (Samstag, 15 Juni 2019 21:27)

    Die Tage deinen Blog entdeckt und ich bin begeistert!!!
    Auch wenn ich der Konkurrenz angehöre und keinen thermomix mein nenne, lässt sich das alles sehr gut übertragen.

  • #267

    Tanja (Mittwoch, 12 Juni 2019 05:54)

    Hallo Amelie,
    danke für diese tolle Seite. Ich finde sie einfach Super.
    LG Tanja

  • #266

    Carolin (Montag, 10 Juni 2019 16:39)

    Was für eine supertolle Seite :-)
    Habe heute kinderfrei und mir viele tolle Ideen ausgedruckt die ich in der kommenden Ferienwoche mit den Kids ausprobieren möchte.
    Toll ist, das es bei "extravaganten" Zutaten auch immer den passenden Link mit einer Bezugsquelle gibt.
    Weiter so Amelie...

  • #265

    Jutta (Mittwoch, 05 Juni 2019 15:01)

    Hallo Amelie,
    bin erst kürzlich auf deinen Blog gestoßen und begeistert!! Dein Fußbalsam ist der Knaller �
    Hättest du evtl. eine Idee für etwas kühlendes gegen schwere Beine und geschwollene Knöchel jetzt für die heiße Zeit?
    Hab bisher ein Gel benutzt und mich jetzt mal mit den Inhaltsstoffen beschäftigt �, mag das nicht mehr nehmen.
    Neu hier und schon mit so einer Sache um die Ecke kommen......�
    Vielleicht findest du ja was in deinem Hexenschränkchen...

    Danke für deinen tollen Blog
    Liebe Grüsse

  • #264

    Anita (Donnerstag, 23 Mai 2019 11:41)

    Vielen Dank für diese tolle Seite! Soooo viele Ideen, die es auszuprobieren gilt!

    Den Dusch-Smoothie habe ich schon mehrfach gemacht, einfach toll und ein superschönes Mitbringsel! (Hatten wir in wunderschönen Gläsern als Danke-schön Geschenk für die Kommunion:-)

    Gerade habe ich mich an Deine Shampoo-Seife gemacht, TOLL! Und das Anti-Falten Serum, einfach klasse!

    Ich werde einfach alles ausprobieren!

    Dein begeisterte r
    MiX-Dich-Glücklich-FAN
    Anita



  • #263

    Simone (Mittwoch, 08 Mai 2019 07:45)

    Guten Morgen Amelie,

    habe mir deine Seite heute angesehen. Sehr beeindruckend!

    Deine Rezepte werden sicher den Weg in unsere Küche finden.

    Schönen Tag von Simone R.

  • #262

    Amelie (Montag, 06 Mai 2019 08:06)

    Hallo Nele,

    nein, damit kann ich im Moment leider nicht dienen.

    Liebe Grüße Amelie

  • #261

    Nele (Samstag, 04 Mai 2019 22:12)

    Hallo, ich liebe deinen Block. Ich bin auf der Suche nach einer Antipickel-creme. Kannst du helfen?
    Liebe Grüße

  • #260

    ilka (Montag, 15 April 2019 22:02)

    hallo amelie,
    habe deine seite heute durch zufall entdeckt. ganz lieben dank für die tollen anregungen. ich werde ein paar sachen (vor allem die reinigungsmittel) morgen gleich ausprobieren. bin gespannt wie ein getupfter regenschirm :-)

  • #259

    Doro (Samstag, 13 April 2019 14:51)

    Hallo Amelie, ich habe deinen Blog dank Pintetest entdeckt, weil ich Rezepte für eine Bodylotion gesucht habe. Dein Rezept ist übrigens fantastisch.
    Ich habe auch einen Thermomix und mache auch vieles selbst. Dein Blog ist super. Vielen Dank für die tollen Beiträge. Mach weiter so. Liebe Grüße Doro

  • #258

    Tessa (Freitag, 12 April 2019 12:32)

    Hallo Amelie. Ich bin regelmässig auf deinem Blog. Habe auch schon einiges ausprobiert. Immer mit vollem Erfolg. Man spürt deine Liebe und Leidenschaft für alles was du tust und machst. Dein Blog ist eine grosse Bereicherung für mich da ich vegetarisch lebe und gerne möglichst viel selber herstelle. Und bei dir finde ich immer wieder Inspiration. Es ist also Zeit Dir endlich mal ganz herzlich Danke zu sagen. Mach weiter so. Herzliche Grüsse aus der Schweiz.

  • #257

    Kira (Mittwoch, 03 April 2019 18:54)

    Falls man keine Formen kaufen möchte, ich nutze für Seife etc. ausgespülte Milchkartons oder Dosen für Stapelchips (halt irgendwelche Tetrapackkartons, gibts in allen Größen). Die wären sowieso im Müll gelandet und wenn die Masse erstarrt ist, schneide ich die Kartons einfach auf und werfe sie dann weg.

  • #256

    Isabella (Mittwoch, 03 April 2019 08:07)

    Liebe Amelie, herzlichen Dank für den tollen Blog! Ich habe schon mehrere Sachen probiert, von Seifenblasen über div. Gerichte! Toll!!! Tolle Bilder, tolle Rezepte! Großes Lob :-) Heute sind die Bärlauch-Schleifen dran. Viele Grüße, Isabella

  • #255

    Amelie (Dienstag, 02 April 2019 22:38)

    Hallo Chrissy,

    im Text zu "mix dich glücklich als App" findest du alle Infos, wie du es installierst.

    LG Amelie

  • #254

    Chrissy (Dienstag, 02 April 2019 12:54)

    Supertolle Seite.... Hab viel übernommen und probiert. Leider finde ich die App nicht..

  • #253

    Kira (Montag, 01 April 2019 14:37)

    Ok, danke, dann muss ich doch noch einkaufen gehen. Habe heute Deine Cremes probiert. Supi. Wenn man das Hydrolat kurz zum Anwärmen in die Mikrowelle stellt, dann gibt es keine Klümpchen und erspart das Mixen auf Stufe 5, 6, 7.

  • #252

    Amelie (Montag, 01 April 2019 14:14)

    Hallo Kira,

    nein, das geht nicht. Speisestärke dickt nicht durch einrühren an, nur durch erhitzen.

    LG Amelie

  • #251

    Kira (Montag, 01 April 2019 13:00)

    Hallo Amelie,
    kann man für die Bodylotion das Xanthan / Guakernmehl gegen herkömmliche Speisestärke austauschen? Viele Grüße, Kira

  • #250

    Kira (Mittwoch, 27 März 2019 13:26)

    Liebe Amelie, vielen Dank für die schnelle Antwort. Ich denke ich werde beide Cremes ausprobieren. Ich berichte dann mal... Vermutlich sind beide sowieso so supi, wie alle Deine Rezepte. Wir stellen uns gerade in Richtung Naturkosmetik um, ich bin begeistert von Deiner Seite und habe Dich bereits bei Kollegen angepriesen und weiterempfohlen. Viele liebe Grüße aus dem Westerwald

  • #249

    Amelie (Mittwoch, 27 März 2019 11:48)

    Hallo Kira,

    ich hätte entweder diese Creme, die wie eine typische Tagescreme ist:

    https://www.mix-dich-gluecklich.de/2016/07/05/handcreme-oder-gesichtscreme-sehr-angenehmes-langanhaltendes-weiches-hautgef%C3%BChl/

    Du kannst auch diese Creme machen, die ist dann aber sehr reichhaltig:

    https://www.mix-dich-gluecklich.de/2016/02/10/lotion-f%C3%BCr-hand-f%C3%BCr-gesicht-f%C3%BCr-k%C3%B6rper/

    Liebe Grüße Amelie

  • #248

    Kira (Mittwoch, 27 März 2019 11:43)

    Ich würde gerne eine Gesichtscreme mit Mandelöl herstellen. Mandeln wird ja eine so besonders gute Pflegekraft nachgesagt. Außerdem habe ich Mandelöl übrig, welches ich gerne verwerten möchte. Hast Du da ein passendes Rezept?

  • #247

    Sabine (Freitag, 22 März 2019 21:07)

    Hallo Amelie,
    Vielen Dank für Deine schnelle Antwort!
    Ich werde es in den Body-Whip machen, der muss eh bald wieder gemacht werden.
    LG sybille

  • #246

    Amelie (Freitag, 22 März 2019 20:28)

    Hallo Sabine,

    das freut mich sehr!! :-)

    Arganöl habe ich bisher in der "Heat Protection Creme" für die Haare verwendet. Du kannst es aber auch in die "Shea-Body-Whip" geben.

    Liebe Grüße Amelie

  • #245

    Sabine (Freitag, 22 März 2019 20:15)

    Hallo Amelie,
    Meine ganze Familie ist begeistert von Deinen kosmetikprodukten. Es kommt uns nichts anderes mehr ins Haus ☺️ Meine Mutter schwört auf arganöl für haut und Haare. Vielleicht hast du eine Idee, wie wir das verwenden können. Liebe Grüße Sabine

  • #244

    Sigrid (Donnerstag, 21 März 2019 09:09)

    ich habe das Schaumbad ausprobiert. Sogar mein Mann sagt, dass es toll ist. Es ist allerdings zunächst eine teure Angelegenheit, mit allem Zubehör. Aber es lohnt sich. Vielen Dank. Bin auf weitere Rezepte neugierig.

  • #243

    Larissa (Samstag, 16 März 2019 08:03)

    Hallo Amelie,
    vielen Dank für deine kreativen Ideen, dein Blog wird mittlerweile täglich besucht :D
    Ich wollte mal fragen ob du ne Idee hast wie man die Brotaufstriche von Zwergenwiese Streichs drauf (z.B. Tomapeño) nachmachen könnte, sodass sie auch ohne Kühlung im Keller haltbar sind.
    Vielen Dank :)
    Liebe Grüße Larissa

  • #242

    Karo (Donnerstag, 14 März 2019 21:11)

    Hallo!
    da wir uns nur zu gern durch deine Rezepte schlemmen, haben wir heute festgestellt, es fehlt noch ein Rezept für selbstgemachten Müsliriegel!
    das wäre fantastisch!

  • #241

    Andrea (Dienstag, 12 März 2019 12:09)

    Vielen lieben Dank, ich schaue mich mal durch :)

  • #240

    Amelie (Montag, 11 März 2019 08:29)

    Hallo Andrea,

    du kannst die Rezepte ausdrucken vom PC oder Mac mit folgender Tastenkombination:

    PC: Strg + P
    Mac: Cmd + P

    Folgende Kuchenrezepte kannst du 2 Tage vorher zubereiten:

    > Kirsch-Quark-Streuselkuchen
    > gedeckter Kirschkuchen
    > Mandelhörnchen-Tarte
    > Apfelmuskuchen wie vom Bächer
    > Käsekuchen mit Snickers-Topping
    > Kirsch-Streuselkuchen
    > Tiramisu-Käsekuchen
    > Schoko-Apfelkuchen mit Karamellsoße
    > Käsekuchen-Schnitten mit Salzkaramell
    > Erdbeer-Sahne-Torte
    > Solero-Torte

    Ich hoffe, da ist etwas für dich dabei! :-)

    Liebe Grüße Amelie

  • #239

    Andrea (Sonntag, 10 März 2019 20:02)

    Hallo liebe Amelie, ich liebe deinen Blog, danke schon mal dafür.

    Habe eine Frage. Ich bin auf der Suchen nach einem Kuchenrezept was ich mindestens zwei Tage vorher machen kann. Hast du eins, was du mir geben magst ? Habe schon viele deiner Rezepte getestet und bin begeistert (außer die Kaffeeseife hat auch immer alles gut geklappt :) )

    Auch würde ich es super finden wenn man bei dir einen Haken finden würde für eine Druckversion, so wie bei der Rezeptwelt zum Beispiel :)


    Freue mich auf deine Antwort :)

    Lieben Gruß

  • #238

    Amelie (Sonntag, 03 März 2019 15:09)

    Hallo Christa,

    danke für dein Angebot - das ist sehr lieb gemeint! Da der Urheber des Rezepts es aber sicherlich nicht so toll findet, wenn ich das als "mein" Rezept auf meinem Blog präsentiere, muss ich dein Angebot leider ablehnen. Ich möchte ja auch nicht, dass meine von mir erdachten Rezepte irgendwo anders auftauchen - was ja leider trotzdem immer wieder passiert. :-(

    Liebe Grüße Amelie

  • #237

    Christa Wahlich (Samstag, 02 März 2019 11:11)

    Ich hab heute ein tolles Rezept für eine Gesichtscreme mit Rizinusöls bekommen und auch gleich ausprobiert. Einfach nur genial. Rizinusöl ist auch in vielen Anwendungen besonders gut. Kann ich echt weiterempfehlen. Wenn ihr das Rezept möchtet sagt einfach Bescheid.

  • #236

    Heidi (Mittwoch, 13 Februar 2019 20:11)

    Hallo,

    Ich bin total begeistert! Seit Wochen überlege ich wie ich im Bad Plastik sparen kann und dann esse ich gestern bei einer Freundin Apfelmuskuchen aus deinen Rezepten und schwups hab ich Rezepte für deo (super) Shampoo und co und noch viel mehr gefunden!
    Vielen lieben Dank dafür!

    Lg Heidi, die jetzt dann gleich ihren Thermi anschweißt und loslegt!

  • #235

    Amelie (Mittwoch, 06 Februar 2019 08:31)

    Liebe Meike,

    ich wollte dir sicherlich nicht mit meinem Rezept auf die Füße treten oder deine friesische Spezialität in Frage stellen. Meine Oma hat es so gemacht - mein Vater nennt es gestovte Bohnen - meine Oma hat es Schnibbelbohnen genannt. Da wir nicht aus Friesland kommen, ist das vielleicht die Bremer-Version? Ich kann dir nicht sagen, wo meine Oma den Namen her hat. Für mich und meine Schwester sind es Schnibbelbohnen - vielleicht daher auch das "bb" statt das "pp"?

    LG Amelie

  • #234

    Meike Hinrichs (Mittwoch, 06 Februar 2019 05:43)

    Schnippelbohnen sind im Fass eingesalzene Bohnen, die dort über Monate gähren. Haben nichts mit dem aktuellen Rezept zu tun. Ist eine friesischen Spezialität.

  • #233

    Amelie (Sonntag, 03 Februar 2019 11:47)

    Hallo Christa,

    ich habe ein After Sun Spray im Angebot:

    https://www.mix-dich-gluecklich.de/2016/05/24/after-sun-spray-hautpflege-nach-sonnenbad-oder-bei-sonnenbrand/

    Liebe Grüße Amelie

  • #232

    Christa Wahlich (Samstag, 02 Februar 2019 12:34)

    Ich wollte mal eine After Sun Creme selber machen, jedoch mag ich kein Kokosöl verwenden. Hast du einen Vorschlag oder schon Rezept dazu.

  • #231

    Gabriele (Donnerstag, 17 Januar 2019 10:40)

    deine Rezepte hören sich alle sehr sehr gut an, habe mir auch schon viele Rezepte ausgedruckt. Was mir aber noch viel viel besser gefällt, sind deine einleitenden Worte, sehr amüsant und spritzig geschrieben, macht Spaß zu lesen

  • #230

    Amelie (Sonntag, 13 Januar 2019 12:04)

    Hallo Andrea,

    der Haarfestiger hat einen typischen Frisör-Produkt-Geruch, ich weiß nicht, ob man Lavendel stark riechen würde. Aber du kannst das natürlich rein geben und einfach mal ausprobieren. Da ist ein so hoher Anteil an Alkohol drin, dass dieser konserviert und du den Haarfestiger einfach ganz regulär aufbrauchen kannst. Das wird nicht schimmelig.

    LG Amelie

  • #229

    Andrea (Freitag, 11 Januar 2019 23:38)

    Hallo Amelie! Ich möchte vom konventionellen Schaumfestiger weg kommen und daher deinen Haarfestiger ausprobieren. Wie lange ist der ungefähr haltbar und kann ich ihm nach der Herstellung als Duft noch ein paar Tropfen ätherisches Oel hinzufügen? Ich dachte da an Lavendel. Danke und viele Grüße, Andrea

  • #228

    Amelie (Sonntag, 06 Januar 2019 12:14)

    Hallo Jessica,

    Die Warnhinweise stehen grundsätzlich auf allen ätherischen Ölen, da der Hersteller dazu gesetzlich verpflichtet ist. Diese Warnhinweise gelten, wenn die ätherischen Öle pur und in sehr hoher Dosis verwendet werden sollten und nicht verdünnt werden. In meinen Rezepten werden nur wenige Tropfen ätherische Öle verwendet. Dadurch sind die Öle sehr verdünnt bei der Anwendung und ungefährlich und so sollen sie auch verwendet werden.

    LG Amelie

  • #227

    Jessica Zissel (Sonntag, 06 Januar 2019 09:12)

    Hallo,
    ich bin ganz begeistert von dem Blog und habe mir die Zutaten für einige Rezepte über die Verlinkung bestellt, u.a. einige ätherische Öle ( 100 % naturrein ). Die aufgedruckten Warnhinweise haben mich dann aber erschreckt. Kann man die ätherischen Öle wirklich für Kosmetik verwenden? Danke schon mal für eine Info.
    Liebe Grüße Jessica

  • #226

    Amelie (Freitag, 21 Dezember 2018 10:24)

    Hallo Jeanette,

    leider nein - das habe ich bisher noch nicht ausprobiert.

    LG Amelie

  • #225

    Amelie (Freitag, 21 Dezember 2018 10:23)

    Hallo Sabine,

    ich hab mir deine Idee notiert und werde mal herumprobieren. ;-)

    LG Amelie

  • #224

    Jeannette Rosengart (Freitag, 21 Dezember 2018 09:59)

    Liebe Amelie
    Ich hab mir gerade überlegt, dass man mit dem Thermomix einen wunderbaren Ansatz für einen Feuerzangenbowle hinbekommen müsste, bei der man keine Angst haben muss dass es verkocht.
    Hast du so etwas schon einmal ausprobiert?

  • #223

    Sabine (Mittwoch, 19 Dezember 2018 22:27)

    Liebe Amelie,
    Dein Blog ist einfach genial, ich hab schon vieles nachgemacht ��
    Im neuen Jahr beginnt ja wieder die Sportphase, ich würde mir hierfür eine Creme oder ein Massageöl gegen Muskelkater wünschen. Kannst Du das zaubern?
    LG Sabine

  • #222

    Eline (Mittwoch, 19 Dezember 2018 17:29)

    Hallo,
    den TM nutze ich nicht sondern eine andere Maschine, aber ich konnte auf Deiner Seite schon einiges interessantes entdecken. Danke für Deine Ideen.
    Gruß Eline

  • #221

    Nathalie (Montag, 17 Dezember 2018 11:15)

    Hallo Amelie,
    ich finde deine Seite total toll. Einen ganz lieben Dank an dich für deine Mühe. Ich hab schon ganz viel von dir ausprobiert. & bin auch auf DIY-Kosmetik umgestiegen.

    Ich hätte nur eine Frage an dich: hast du auch ein Rezept für Baumstriezel? Habe bisher noch keins für den Thermomix gefunden.
    Lg

  • #220

    Amelie (Freitag, 07 Dezember 2018 09:19)

    Hallo Juliane,

    ich würde das Rezept für die Massagekerzen als Grundlage nehmen (vielleicht erstmal mit 1/4 Rezept anfangen) dann in kleine Silikoneiswürfelbehälter geben und direkt beträufeln. So kannst du dann unterschiedliche Düfte verwenden für jeden Würfel.

    Mit dem Rezept hast du eine ungefährliche, paraffinfreie Beduftung - unbedingt naturreine ätherische Öle verwenden.

    https://www.mix-dich-gluecklich.de/2017/03/13/massagekerze-selbst-gemacht/

  • #219

    Juliane (Donnerstag, 06 Dezember 2018 21:09)

    Der Blogg ist spitze. Ich habe schon unzählige Dinge von hier ausprobiert. Danke, danke, danke. Ichh würde gern Duftwachs für die Teelichtduftlampe allein herstellen - mit verschiedenen Duftnoten. Geht so was auch selbst herzustellen?

Thermomix ist eine geschützte Marke. Diese Seite hat nichts mit Vorwerk zu tun. Der Name wird hier nur genannt, weil die Rezepte auf dieser Seite ausschließlich mit dem Thermomix TM 31 zubereitet werden. Sie können auch mit dem TM 5 zubereitet werden, ggf. auch mit dem TM 21.