Artikel mit dem Tag "asien"



29. Mai 2019
Linsen-Spinat-Dhal, indisch, vegetarisch bzw. vegan, Thermomix, Mittagessen
Ohne indisches Essen geht´s hier bei uns nicht - ich gebe es zu. ;-) Vor ein paar Tagen habe ich mal wieder Dhal gemacht, eine Art Linseneintopf, den man überall in Indien und auch in Nepal bekommt. Mit Reis als Dhal Bhat oder ohne Reis einfach nur als Dal, Daal oder Dhal. Diesmal habe ich einfach noch ein bißchen Spinat zugegeben. Ein echtes indisches Dhal ist definitiv würziger als das, was ich euch hier jetzt angegeben habe - ich halte es aber aufgrund der Kinder eher mild. Chili kann...
09. Mai 2019
Indisches Butter Chicken oder Butter Tofu, vegetarisch, vegan machbar, Thermomix
Vor ein paar Tagen habe ich alte Bilder angeschaut, als wir in Goa gelebt haben. Hach, alleine der Anblick der portugiesischen Häuser mit ihren fantastischen Terrassen haben ein kleines bißchen Wehmut geweckt. Daher musste jetzt ganz dringend mal wieder ein leckeres indischen Gericht auf den Tisch. Um mal etwas Neues zu haben und um einen Leserwunsch zu erfüllen, habe ich "Butter Chicken" gemacht - in der vegetarischen Form. Eigentlich wollte ich es mit Tofu machen, habe dann aber beim Edeka...
12. Februar 2019
Gemüse Curry à la Tikka Masala, vegetarisch, vegan, Thermomix
Ich hätte nichts dagegen, meine Familie und mich mal kurzfristig nach Goa an den Strand zu beamen - ein bißchen Strand, Sonne, Meer, Scooter fahren durch die Reisfelder, der warme Wind in den Haaren, leckeres indisches Essen - hach ja, das wäre fein... Da wir weder im Lotto gewonnen haben, noch die Kinder Schulferien haben, ist Goa leider nicht drin, aber hey, indisches Essen geht immer! :-) Ich habe mir dafür heute Gemüse-Curry ausgedacht - es ist also kein 1:1 Essen wie vom Inder,...
03. Februar 2019
Veg Korma Mildes Curry mit Joghurt und Kokosmilch aus dem Thermomix
Indische Currys sind ja mein persönlicher Favorit. Für meine Kinder ist es nicht immer ein Highlight, weil ihnen Currys meistens zu scharf sind. Daher gibt´s indisches Essen meistens nur, wenn mein Mann und ich alleine essen. Bei diesem vegetarischen Curry handelt es sich aber um ein mildes Curry, das mit Nüssen, Joghurt und Kokosmilch gekocht wird - ein sogenanntes "Korma". Das Gemüse kann natürlich abgewandelt werden und hier könnt ihr das nehmen, was euch am liebsten schmeckt. Bei uns...
03. Februar 2019
Chapati oder Roti selbst gemacht, indisches Fladenbrot, Thermomix
Inder essen zu ihren Currys immer Chapati. Es wird auch Roti genannt (ganz nach Region). Diese Fladenbrote rollen sie so geschickt zusammen, dass sie als Besteckersatz dienen und so ihr Curry geschickt mit den Händen essen können. Wer also ein ganz authentisches indisches Gericht kochen möchte, der sollte auf Chapati nicht verzichten. ;-)
16. Januar 2019
Asiatische vegetarische Bratnudeln, Thermomix
Heute gab es bei uns "Bratnudeln", so wie man sie vom Asia-Imbiss kennt - nur, dass ich sie nicht gebraten habe, sondern im Thermomix gemacht habe, weil ich keine Lust hatte, noch extra eine Pfanne dreckig zu machen. Die Röstaromen kommen durch die Röstzwiebeln rein. Ich weiß, der Titel scheint auf den ersten Blick etwas merkwürdig, aber "asiatische Gemüsenudeln" hätten vielleicht nicht die Assoziation bei euch gehabt, wie eben gebratene Nudeln haben - daher verzeiht mir bitte meine...
14. Januar 2019
Erdnuss Kokos Curry Thermomix
Ich präsentiere euch heute eines meiner Lieblingsrezepte: das Erdnuss-Kokos-Curry! Hier kann man wunderbar sein liebstes Gemüse unterbringen - z.B. Möhren, Paprikaschoten, Zucchini, Erbsen, Brokkoli. Gekocht in Kokosmilch, abgebunden mit etwas (selbst gemachter) Erdnussbutter ist es einfach nur lecker! Probiert es mal aus:
26. September 2018
vegetarisches Sushi selbst gemacht, ist gar nicht schwer, den Reis kocht der Thermomix
Ich. Liebe. Sushi. Die vegetarische Version in Form von Maki-Rollen oder California Rolls. Am liebsten mit Frischkäse und Avocado. Das ist so ein bißchen wie mit Schokolade. Ich kann nicht aufhören, bevor es alle ist. Immer schön mit Sojasoße und Wasabi-Paste, die auch gerne brennen darf. Mmmhhh... Und weil man ja immer denkt, es wäre so aufwendig zu machen, macht man es viel zu selten. Ich zumindest. Dabei stelle ich jedes Mal wieder fest, dass es mit dem Thermi gar nicht so aufwendig...
28. August 2018
Reisnudeln süß sauer mit Gemüse, asiatischer Klassiker, schmeckt auch Kindern
Heute habe ich gar nicht so viel zu erzählen - ich bin noch etwas müde von einem schönen Outdoor-Wochenende mit Freunden. Daher hab ich jetzt einfach mal nur ein Rezept für euch und keine große Story drum rum. Außer, dass ich es als Kind schon sehr gerne gegessen habe - und meine Kinder es auch sehr mögen. Diese süß-sauer Soße passt auch wunderbar zu Reis - aber heute, nach einem kleinen Blick durch meine Speisekammer gab´s dazu Reisnudeln. Ruck zuck fertig und innerhalb von 15...
03. Juni 2018
Naan Pizza - eine super Kombination: Eine Pizza aus Naan Teig gebacken, hier mit der Belags Version des indischen Klassikers Palak Paneer.
Wenn der Mann indisch essen möchte und die Kinder Pizza, dann kommt sowas Leckeres dabei heraus: Naan-Pizza! Für uns Erwachsene habe ich die Pizzen mit indisch gewürztem Spinat à la Palak Paneer belegt (für alle Liebhaber des indischen Essens: richtig lecker!), die Kinder haben eine Tomaten-Mais-Pizza bekommen. Und aus dem übrigen Teig habe ich für den nächsten Morgen noch schnell ein paar Naan-Brötchen gebacken, denn Brot für´s Schulbrot und den Kindergarten hatten wir irgendwie...

Mehr anzeigen