Schwarzes Sushi. Maki-Rollen mit Quinoa.

schwarzes Sushi mit Quinoa statt Reis vegetarisch und vegan

Ich liebe Veggie-Sushi - weil der Klebe-Reis gefühlt aber immer ewig braucht, bis man dann endlich mal loslegen kann, habe ich es tatsächlich einfach mal mit Quinoa ausprobiert. Sushi-Reis ist natürlich viel authentischer. Aber damit Quinoa auch seine Berechtigung in Sushi-Rollen hat, habe ich schwarze Quinoa verwendet - die punktet nämlich alleine einfach durch die schwarze Optik, wie ich finde! Der absolute Hingucker! Und schmecken tut es auch. Und schneller geht es auch. Es lebe cross-cooking. ;-) Hier das Rezept:

 

 

mehr lesen 0 Kommentare

Pikante Blätterteigstangen. Schnell gemacht. Für´s Partybuffet.

pikante Blätterteigstangen mit Ajvar und Quark, schnell gemacht vegan und aus dem Thermomix

Silvester kommt ja meistens genauso plötzlich wie Weihnachten. Geht mir zumindest immer so. Und da an dem Tag so viel Trubel ist, habe ich nicht viel Zeit, ewig meinen Partybuffet-Beitrag vorzubereiten, zumal ich ja auch noch die Spinatrollen mache. Deshalb habe ich mich für pikante Blätterteigstangen entschieden. 

 

Die sind so simpel zu machen und so ein wunderbarer Snack auf dem Buffet, dass es das ideale Last-Minute Rezept ist.

 

Here we go:

mehr lesen 1 Kommentare

Spinatrollen mit Bohnen-Möhrenfüllung. Leckers Fingerfood.

Spinatrollen vegan aus dem Thermomix mit einer Bohnen Möhren Tomaten Füllung

 

Zu Weihnachten habe ich zum Sektempfang bei meiner Schwester ein paar kleine Fingerfood-Spinatrollen gemacht. Sie sind super angekommen, so dass ich sie für das Partybuffet an Silvester auch wieder einplane.

 

Das Tolle ist: sie sind ganz leicht vorzubereiten und so hat man keine Arbeit mehr und kann sie frisch geschnitten servieren, wenn die Gäste da sind.

 

mehr lesen 5 Kommentare