Brokkoli-Schinken-Gnocchi. Yummy....!

Gnocchi Brokkoli Schinken

Zack ist das Wochenende schon fast wieder vorbei. Ich habe durchgearbeitet, weil ich ein neues Projekt endlich auf den Weg bringen möchte - aktuell arbeite ich an einer neuen Rezeptbox. Bis sie erscheint, wird es noch ein paar Wochen dauern, denn die Druckerei braucht für den Druck der Karten ein bisschen Zeit und ich muss sie dann ja auch noch in die Boxen konfektionieren. 

Wenn es losgeht und sie vorbestellt werden kann und vor allem, um welches Thema es geht, verrate ich euch natürlich auch bald. Der eine oder andere ahnt es vielleicht schon. :-)

 

Jetzt starten wir erstmal in die neue Woche mit einem leckeren Gnocchi-Brokkoli-Gericht! 

 

Hier kommt das Rezept:



 

Für den Brokkoli:

 

 

400 g TK Brokkoli in den Gareinsatz geben und einhängen

500 g kochendes Wasser zugeben (über den Brokkoli gießen) sowie

1 TL Gemüsebrühepulver oder -paste

10 Min./Varoma/Stufe 1

 

Gareinsatz herausnehmen, Garflüssigkeit im Mixtopf lassen

 

Wer frischen Brokkoli nehmen will, kocht diesen so lange, bis er noch leicht bissfest ist. 

 

Für die Soße:

 

200 g Sahne, Kochsahne oder Sojacuisine zur Garflüssigkeit geben sowie

30 g Speisestärke

5 Sek./Stufe 5

8 Min./100 °C/Stufe 2

 

Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

 

In die Auflaufform geben:

 

2 Pck. Gnocchi aus dem Kühlregal à 400-500 g 

> in eine Auflaufform geben

 

200 g Kochschinken oder veg. Schinkenspicker

> würfeln, in die Auflaufform geben

 

Brokkoli

> in die Auflaufform geben

 

Soße

> in die Auflaufform geben und alles vermischen

 

100 g geriebenen Käse oder Käseersatz drüber streuen

 

Backen

 

Die Gnocchi 20-25 Min. bei 200 °C Ober-/Unterhitze backen.

 

Rezept drucken:

Siehe Button "Seite drucken" in der Fußzeile (Seitenauswahl beachten!)

 

Rezepte ggf. anpassen und die Füllhöhe beachten, wenn im TM31 gekocht wird.

 

Bestes Putzspray. Alleskönner. mehr Infos...

 

 


Pinne das Rezept auf deine Pinterest-Wand

(mobile Ansicht hier klicken)

Brokkoli Schinken Gnocchi aus dem Ofen, Gnocchi in einer cremigen Soße mit Brokkoli, vegetarisch und vegan möglich, Mittagessen, Familienküche, Ofengericht, Soße aus dem Thermomix

 

Disclaimer: Das Nachmachen aller Rezepte geschieht auf eigene Gefahr. Ich bin weder Arzt noch Apotheker noch Kosmetikerin oder Chemielaborantin. Ich probiere Rezepte nach bestem Gewissen und teste sie vorher ausgiebig, allerdings kenne ich weder euren Hauttyp noch eure Allergien etc. Die Hausmittel bei Krankheiten ersetzen keinen Besuch beim Arzt! Bei Neugeborenen, Säuglingen und Kleinkindern die Anwendung von DIY Produkten unbedingt vorher mit dem Arzt absprechen. Manche meiner Rezepte enthalten Affiliate Links.

Bitte beachte das Urheberrecht sowie meine Richtlinien dazu, wenn du das Rezept teilen möchtest.

Kommentar schreiben

Kommentare: 17
  • #1

    Nicole RW (Sonntag, 16 Januar 2022 18:14)

    Perfektes Rezept! Danke, das wird bald getestet.

    Und die neue Rezeptbox wird natürlich gekauft!!!

  • #2

    Heidemarie (Sonntag, 16 Januar 2022 18:17)

    Ooooooo wie freue ich mich auf die neue Box �♥️�

  • #3

    K (Sonntag, 16 Januar 2022 21:50)

    Ich hoffe immer noch auf die Non Food Box für den Cookit �
    Das Rezept klingt toll und wird Ende der Woche nachgekocht mit dem Cookit �

  • #4

    Amelie (Montag, 17 Januar 2022 10:10)

    Hallo K,

    eine Non Food Box für den Cookit wird es aktuell leider nicht geben, da ich feststellen musste, dass das Thema Non Food, für die Cookit-Besitzer bisher nicht von Interesse ist. Sollte sich das ändern, werde ich wieder darüber nachdenken. Aber jetzt in der aktuellen Situation macht es einfach keinen Sinn einen potentiellen Ladenhüter zu produzieren. Tut mir leid!

    LG Amelie

  • #5

    Anke (Montag, 17 Januar 2022 16:19)

    Das Rezept kommt mit auf meine Liste für nächste Woche. Ich mache es wahrscheinlich mit anderem Gemüse. Mal sehen, was sie Biokiste so her gib.
    Danke und herzliche Grüße
    Anke

  • #6

    s.arah.mo (Montag, 17 Januar 2022 17:08)

    Das sieht so gut aus. �� Perfektes Rezept, wird auf alle Fälle nachgekocht. Im Moment muss mein Mann (der es sonst wirklich nie macht) kochen, da ich etwas gehandicapt bin. Dieses Rezept kommt da genau richtig. ��
    Danke dafür.

    Liebe Grüße
    Sarah

  • #7

    Silke (Dienstag, 18 Januar 2022 23:52)

    Gab es gestern und es war super lecker, obwohl wir sonst nicht so die Gnocchi-Fans sind. Aber selbst das 5jährige Töchterchen hat zweimal nach genommen, wodurch meine Hoffnung, zwei Tage davon essen zu können, leider zunichte gemacht wurde�

  • #8

    Amelie (Mittwoch, 19 Januar 2022 16:18)

    Hallo Sike,

    wenn es Kindern schmeckt, freut es mich ganz besonders! Danke für dein Feedback!!

    LG Amelie

  • #9

    Nicole (Mittwoch, 19 Januar 2022 20:52)

    Hatte es am Montag gekocht und obwohl mein kein Auflauffan ist hat er sich nochmal nachgeholt. Also auch bei mir die Hoffnung das es für den nächsten Tag noch reicht ist geplatz. Mein Patenkind meinte mit 2 Jahren ich liebe es.

  • #10

    NicoleLo (Freitag, 21 Januar 2022 09:24)

    Sehr sehr lecker! Ich hab’s vegetarisch ohne Schinken gemacht, dafür für meinen fleischliebenden Mann ein Putenschnitzel mitten rein gelegt. Danke dir!!

  • #11

    Pia (Montag, 24 Januar 2022 12:38)

    Mega lecker! Gibt es ab jetzt auf jeden Fall öfter!

  • #12

    Martina (Dienstag, 25 Januar 2022 11:58)

    Soooo lecker �

  • #13

    Sabrina (Montag, 31 Januar 2022 13:49)

    Das Rezept sehr zu empfehlen. War super lecker.

  • #14

    Žaklina (Freitag, 04 Februar 2022 14:12)

    Heute habe ich mich sehr spontan für dieses
    Rezept entschieden. Was soll ich sagen, unsere zwei Teenies lieben es!

  • #15

    Annette (Samstag, 12 Februar 2022 14:46)

    Habe es heute gemacht ....super super lecker

  • #16

    Sarah (Freitag, 11 März 2022 19:32)

    Ich habe das Rezept heute gekocht, leicht abgewandelt mit 600 g Gnocchi, 300 g Brokkoli, 2 Möhren und Fleischwurst statt Schinken. Es war sehr lecker, danke dir Amelie!

  • #17

    Barbara (Freitag, 18 März 2022 09:13)

    War mal wieder mega lecker!!