Die 100 neusten Rezepte:

Rösti-Auflauf. Mit Spiegelei.

Ofen Rösti Rösti Auflauf aus dem Thermomix mit Spiegelei vegetarisch

Im Internet bin ich neulich über dieses Rezept gestolpert und dachte, das ist geradezu prädestiniert dafür, es im Thermomix zu machen. Wer kann Kartoffeln schon perfekt so klein schreddern wie der beste Küchenfreund? ;-)

 

Gestern war es dann soweit - diverse Kartoffeln von mehlig-kochend über vorwiegend fest-kochend bis hin zu fest-kochend fristeten seit einiger Zeit ein trauriges Dasein in meiner Speisekammer - zu wenig, um jede Sorte für ein einzelnes Rezept zu verwenden aber genau richtig, um sie jetzt als Resteverwertung für diese Ofen-Röstis zu verwenden.

 

mehr lesen 2 Kommentare

Roggen-Mischbrot. Aus dem Römertopf.

Brot backen im Römertopf Thermomix vegan

 

 

Er fehlte mir bisher noch in meiner Brot-Back-Form-Sammlung: der Römertopf! Ich bekam ihn Anfang des Jahres von unseren Freunden geschenkt, die sich zuerst gar nicht sicher waren, ob ich darum überhaupt kochen würde - ich hätte ja den Thermomix. Aber ich habe mich natürlich riesig gefreut, denn ich wollte schon immer mal im Römertopf Brot backen! Frauke & Holly - auf diesem Wege nochmal vielen, vielen Dank!! <3

 

mehr lesen 0 Kommentare

Deo-Mousse. Selbst gemacht.

Deo Creme Mousse selbst gemacht aus dem Thermomix

Es ist nun schon eine ganze Zeit lang her, dass ich gefragt wurde, ob ich mir nicht noch ein Rezept für Deo-Creme überlegen könnte. Ich habe daraufhin eine Art Deo-Smoothie oder Deo-Mousse gemixt und benutze es fleißig. Ich bin nur noch nicht dazu gekommen, es endlich mal online zu stellen. Hier jetzt aber!

mehr lesen 0 Kommentare

Chili con Pasta. Klassiker trifft Nudel.

Chili con Pasta All in One Thermomix vegetarisch vegan

 

Als ich neulich durch den Supermarkt schob ging fiel mein Blick auf 5 Minuten Terrinen. Neben den Klassikern stand eine Sorte, die es früher auf jeden Fall nicht gab: Chili con Pasta. Die Idee fand ich ziemlich gut, zumal Chili con Carne hier eins der Lieblings-Essen ist und Pasta meinem Mann wahrscheinlich niemals aus den Ohren raushängen wird....

 

Also habe ich mich heute mal an diese Kombi gemacht und herausgekommen ist dieses All in One oder One Pot Gericht:

mehr lesen 2 Kommentare

2 Jahre "mix dich glücklich". Happy Birthday!

Nudeln mit Paprika und Tomaten in Frischkäse Soße oder vegan möglich mit Creme Vega aus dem Thermomix

Mit XXL Cupcake Rezept (siehe unten)

 

mix dich glücklich feiert Geburtstag! Konfetti!!

 

2 Jahre ist es her, dass aus einem Neujahrs-Vorsatz dieser Blog entstanden ist. "mix dich glücklich" hab ich am 09.01.2016 nämlich eigentlich nur gestartet, um meine 1 jährige Ernährungsumstellung von vegetarisch auf vegan auch wirklich durchzuhalten. Mein erstes Rezept war selbst gemachte Mandelmilch.

 

Vielleicht erinnert sich der eine oder andere von euch noch, der seit den Anfängen dabei ist? Man sagte mir, würde ich mich vegan ernähren, wäre ich meinen Heuschnupfen los. Was man mir nicht sagte, dass ich dank meines Heuschnupfens kurze Zeit später den größten, vegetarischen Blog und die größte Non-Food-Thermomix-Rezeptsammlung haben würden mit so unfassbar vielen Facebook-Fans, die jeden Tag gucken, was es neues gibt! Wahnsinn - ich freue mich darüber jeden Tag wieder aufs Neue! Und wenn ich mir dann ab und an die Statistik anschaue, kann ich es selbst nicht glauben, dass monatlich inzwischen über 600.000 Seiten auf meinem Blog angeklickt werden..... Verrückt!

 

 

mehr lesen 10 Kommentare

Nudeln mit Paprika und Tomaten. In Frischkäse- (oder Creme Vega) Soße.

Nudeln mit Paprika und Tomaten in Frischkäse Soße oder vegan möglich mit Creme Vega aus dem Thermomix

 

Ein Blick in den Kühlschrank verriet, dass hier ein paar Dinge dringend aufgebraucht werden mussten. Nun lagen Paprikaschoten, Tomaten und Frischkäse vor mir und die Jungs wünschten sich wie immer Nudeln. (Ich glaube, wir werden im Februar mal einen Nudelfreien Monat einlegen müssen...). Also zauberte ich bzw. ließ den Thermomix machen:

mehr lesen 0 Kommentare

Würz-Paste à la Miracoli.

Oreo bzw Prinzenrolle Brotaufstrich aus dem Thermomix

 

Es gibt Dinge, die kommen einem gar nicht so lange her vor - z.B. Erinnerungen an alte WG-Zeiten mit Miracoli Spaghetti. Wenn man nachts nach Partys nach Hause gekommen ist und mit allen unbedingt noch Spaghetti essen musste. Für diese Fälle hatte gefühlt jede WG einen großen Vorrat an Miracoli Spaghetti im Schrank. Und meistens war aus jeder Packung schon die Gewürzmischung samt Tomatenmark herausgeholt und die Spaghetti in der Verpackung geblieben...

 

Glücklicherweise bin ich inzwischen in der Lage leckere Dinge ohne Fertigprodukte auf den Tisch zu bringen, aber manchmal fehlt einfach die Zeit. Dann muss es schnell gehen wie z.B. Spaghetti mit Tomatensoße à la Miracoli. Dafür habe ich jetzt diese leckere Express-Soßenpaste gemixt, die wir in den letzten Tagen ausgiebig getestet haben:

mehr lesen 6 Kommentare

Reguläres Shampoo. Selbst gemacht.

Shampoo selbst gemacht aus dem Thermomix

Für alle, die mit festem Shampoo nichts anfangen können, die aber auch mit all diesem DIY No-Poo-Krams oder aus Kernseife hergestellten Shampoos nicht glücklich werden, aber gerne auf Selbstgemachtes umsteigen möchten, habe ich hier nun ein neues Rezept.

 

Dies kann man um Zutaten für die eigenen Haar-Bedürfnisse ergänzen und so ein Schuppenshampoo kreieren oder ein Aufbau-Shampoo bei kaputten Haaren etc.

 

mehr lesen 2 Kommentare

Doppelkeks-Brotaufstrich. Mit Oreo oder Prinzenrolle.

Oreo bzw Prinzenrolle Brotaufstrich aus dem Thermomix

Als ich zu Weihnachten den Nougat-Spekulatius-Aufstrich für eine liebe Bekannte hier im Ort machte, weil sie keinen Thermomix hat, brachte mich ihre Mama auf eine Idee. Sie fragte mich, ob man auf diese Art und Weise nicht auch Aufstrich mit anderen Keksen machen könnte. Sie dachte dabei an Weihnachtskekse, ich dachte dabei spontan an Oreo-Kekse und die Lieblingskekse meines Mannes: Prinzenrolle - und fuhr direkt nochmal kurz am Supermarkt vorbei. Abends wurde das direkt ausgetestet und hier kommt das Rezept!

 

In diesem Sinne: Danke an Wiebkes Mama für die Inspiration!!

mehr lesen 0 Kommentare

Electric Lemonade. Als Schnaps oder Cocktail.

Shampoo selbst gemacht aus dem Thermomix

 

Fans von limonadigen Cocktails oder sauren Schnäpsen aufgepasst - Zeit für ein neues alkoholisches Getränk! Hier kommt Electric Lemonade - die fertige Mischung kann man als Cocktail oder als Schnaps pur trinken kann.

mehr lesen 0 Kommentare

Weiße Schokolade-Quark-Parfait. Mit Likör 43.

Likör 43 weiße Schokolade Quark Parfait vegan möglich ohne Gelatine aus dem Thermomix

Ein feines und leckeres Dessert ist dieses Schoko-Quark-Parfait. Es ist sehr mächtig und deshalb leider auch so unglaublich lecker. Hier kommen Käsekuchen-Fans, Schoko-Junkies und Likör 43 Anhänger voll auf ihre Kosten. ;-)

mehr lesen 0 Kommentare

Bandnudeln in Sahne-Weißwein-Soße mit Wirsing-Streifen und Pinienkernen.

Pasta in Sahne Weißweinsoße mit Wirsing Streifen vegan vegetarisch Weihnachtsessen aus dem Thermomix

Bei der Suche nach einem passenden vegetarischen bzw. veganen Weihnachtsessen für Heiligabend dachte ich zwischen Wirsing-Rouladen und Pasta hin und her. Pasta geht immer, Pasta geht - im Vergleich zu Wirsing-Rouladen - auch deutlich schneller. Aber irgendwie wollte ich auch Wirsing. Und so ist schlussendlich die Idee entstanden, eine Pasta in Weißweinsoße mit Wirsingstreifen zu machen. Mein Probekochen ist bei meinem Mann sehr gut angekommen und somit ist dieses Gericht für unseren Heiligabend jetzt gesetzt. Kann also losgehen. Jetzt muss ich nur noch Geschenke kaufen...

mehr lesen 5 Kommentare

Tomatencremesuppe. Mit Gin-Sahne.

Tomaten Suppe  mit Gin Sahne aus dem Thermomix vegan möglich

Neulich Abend hab ich lange überlegt, was ich denn nun als Weihnachtsmenü an Heiligabend kochen könnte. Erst dachte ich an einen vegetarischen Braten, dazu Rotkohl und Kartoffeln - aber diesen Klassiker gibt es am 1. Weihnachtstag auch schon, wenn wir bei meinem Vater zu Besuch sind. Also brauchte ich etwas anderes. Ich war gedanklich für einen Moment bei Kartoffelsalat und bin dann rüber zu Pasta. Am liebsten essen sie hier ja alle Nudeln mit Tomatensoße - damit könnte ich hier auch Weihnachten alle glücklich machen - aber man möchte ja auch was Besonderes servieren. Von Tomatensoße bin ich dann auf Tomatensuppe gekommen - ist auch immer gern von allen genommen, aber auch nichts Besonderes. Man müsste irgendwie aus diesem einfachen, aber leckeren Rezept etwas ganz Raffiniertes machen. Ich landete bei einer Tomatensuppe mit Wodka. Hätte meine Schwiegermutter gefreut - aber dann hätte ich auch wieder was anderes für meine Kinder machen können. Und dann bin ich bei Essen&Trinken auf eine Gin-Sahne gestoßen. Gin geht immer. Und wenn es als Topping ist, kann ich es für die Kinder weglassen. Gesagt getan und eine Tomatensuppe gekocht und mit Gin-Sahne serviert. Der erste Löffel und es war klar: das ist es! Einfach und schnell zu machen, super vorzubereiten und das gewisse Etwas durch die Sahne. Was will man mehr? Hier kommt das Rezept:

mehr lesen 0 Kommentare

Mango Nice Cream. Mit Eierlikör.

Mango Eierlikör Nice Cream schnelles Eis aus dem Thermomix mit gefrorenen Früchten Sahne und Likör vegan möglich

Ich wollte unbedingt für das Weihnachtsmenü auch ein Eis-Dessert in die engere Auswahl nehmen. Aber ich habe keine wirklich gute Eismaschine und für ein paar Stunden immer wieder regelmäßig das selbst gemachte Eis umrühren - das stellte ich mir an Weihnachten irgendwie nicht machbar vor. Also musste ein Klassiker à la Nice-Cream her, der im Nu gemacht ist und der alles andere als aufwendig war - Mango-Eierlikör-Nice-Cream! Hier kommt das Rezept:

mehr lesen 0 Kommentare

Nudel-Tomaten-Auflauf. Ohne Vorkochen.

Tomaten Nudelauflauf ohne Vorkochen vegan möglich aus dem Thermomix Klassiker

 

Einer der absoluten Klassiker bei uns in der Familie ist dieser Nudel-Auflauf ohne Vorkochen der Nudeln. Ich hatte ihn ja schon mal in ähnlicher Version veröffentlicht - meinem Mann fehlten damals die Tomaten - der ein oder andere erinnert sich vielleicht. Hier kommt er nun in der Lieblingsversion meines Mannes und der Kinder.  Inzwischen eines der meist gekochtesten Rezepte, weil immer wieder alle danach verlangen. Habt ihr auch so Tomate-Nudel-süchtige Familienmitglieder? Dann probiert es mal aus! :-)

mehr lesen 3 Kommentare

Pfannkuchen-Türmchen. Mit Spekulatius-Füllung.

Mini Pfannkuchen Türmchen mit Nougat Spekulatiuscreme für das Buffet vegan möglich

 

Ein ganz leckerer Nachtisch oder süßer Snack für das weihnachtliche Buffet sind diese kleinen Pfannkuchen-Türmchen. Man kann sie auch mit anderer Schokocreme füllen - ich habe mich, passend zu Weihnachten, für eine Nougat-Spekulatiuscreme entschieden und werde sie ganz schnell nochmal machen, diese leckeren kleinen Dinger. ;-)

mehr lesen 0 Kommentare

Oreo-Keks-Torte. Ohne Backen.

Oreo Keks Torte ohne Backen selbst gemacht aus dem Thermomix vegan möglich

"Mama, die möchte ich zum Geburtstag!" hieß es neulich im Supermarkt in der Backabteilung und der kleine Finger zeigte auf die Backmischung für die Oreo-Keks-Torte. Ein kurzer Blick auf die Anleitung der Verpackung und ich hatte ein Idee, wie ich das Ganze ohne Fertigmischung hinkriegen würde. "Alles klar, ich versuch´s!" Kind glücklich. Mutter glücklich, weil sie eine neue Backidee hat. ;-)

 

Nun haben wir Kinder-Geburtstag gefeiert und diese Torte war tatsächlich der Renner, denn jeder der Kleinen konnte scheinbar mit Oreo-Keksen etwas anfangen und zack war keines der 16 Stücke mehr vorhanden.

 

Die Torte ist sehr einfach zu machen, man braucht keinen Ofen und lässt sich an einem stressigen Tag sehr leicht vorbereiten.  

 

Natürlich auch wieder als vegane Version machbar.

mehr lesen 6 Kommentare

Lebkuchen-Schoko-Mousse. Mit Baileys.

Lebkuchen Baileys Mousse au Chocolat vegan möglich aus dem Thermomix

Ich teste derzeit Desserts für unser Weihnachtsmenü. Eigentlich wollte ich ein Lebkuchen-Mousse oder ein Baileys-Mousse machen und hab mich dann einfach mal für beides gleichzeitig in einem Dessert entschieden.  Mein Mann hat die Himbeere rausgepickt - ist nicht so seins - für den Rest gab es aber zwei Daumen hoch und ein recht zügig geleertes Schüsselchen zurück. Sein Fazit: sehr lecker, schön weihnachtlich, das darf es gerne werden. Ich finde es auch sehr lecker, ich bin ja eh ein Schoko-Fan - aber ich habe noch zwei weitere Ideen, die ich unbedingt ausprobieren möchte. Vielleicht gibt´s Weihnachten auch alle 3 Desserts - gibt ja schließlich auch 3 Feiertage. ;-)

mehr lesen 0 Kommentare

Nougat-Spekulatius-Creme. Brotaufstrich.

Spekulatiuscreme mit Nougat aus dem Thermomix vegan möglich selbst gemacht aus wenigen Zutaten

Zufälle ergeben manchmal die besten Rezepte. Ich wollte vor ein paar Tagen eigentlich nur unseren Spekulatiuscreme-Vorrat wieder auffüllen, als mir das Nougat ins Auge fiel, das ich bei einem misslungenen Backversuch doch nicht brauchte. Die Packung war offen und musste jetzt verwendet werden. So stand ich da mit Spekulatiuskeksen, Milch und Butter und dachte mir, wenn ich das Nougat jetzt in meine Spekulatiuscreme mische, dann muss das der Oberknaller sein. So eine Mischung aus Spekulatiuscreme und Nutella. Und es ist die Wucht! Ist tatsächlich auch schon alle... 

mehr lesen 3 Kommentare

Goldkruste. Aus der Cocotte.

Goldkruste Weizenbrot mit Sauerteigpulver und Roggenmehl Teig aus dem Thermomix gebacken im gusseisernen Topf zB Cocotte

 

Dieser wunderschöne rote gusseisernen Topf (25 cm rund Cocotte) hat es mir angetan. Bei Rewe gibt es seit ein paar Wochen eine Treueaktion mit Zwilling und man kann unter anderem diese Cocotte günstig bekommen. Seit dem schlawänzel ich bei jedem Einkauf um diese hübschen Dinger herum und habe immer gezögert, weil ich die Stimme meines Mannes im Ohr hatte: wozu brauchst du denn jetzt noch sowas? Zum Brot backen natürlich... Nun habe ich endlich meine Treuepunkte eingelöst und sofort ausprobiert, wie es sich darin backen lässt. Was soll ich sagen? Wunderbar! Und das Ganze ist wie immer total einfach.

 

Ausprobiert habe ich in meinem neuen Lieblingstopf ein neues Brot - die Goldkruste. Sie sieht aus wie vom Bäcker, schmeckt fantastisch und ist auch für Anfänger bestens geeignet.

 

Man kann sie natürlich auch in einem anderen gusseisernen Topf, einem Römertopf, Zaubermeister oder in einer Auflaufform mit Deckel machen. 

mehr lesen 9 Kommentare

Kleine Haselnuss-Hörnchen. Weihnachtsbäckerei.

Haselnuss Hörnchen klein Weihnachtsbäckerei statt klassischer Kekse vegan möglich

Ich bin ja nicht so der Keks-Bäcker, aber diese kleinen Mini-Hörnchen haben es mir tatsächlich angetan. Ich mag kein großes Gehampel mit Ausstechern - aber nur einfach Klekse auf ein Backblech setzen, finde ich auch langweilig.  Bei diesen Hörnchen-Keksen rollt man den Teig einfach rund aus, schneidet den Teig in Tortenstücke und rollt die Tortenstücke zu kleinen Hörnchen auf. Unkompliziert und schnell gemacht. Und dazu auch noch richtig lecker!

 

Hier kommt das Rezept:

mehr lesen 0 Kommentare

Lebkuchen-Adventskranz. Vorfreude auf Weihnachten.

Adventskranz aus Lebkuchen wie Lebkuchenhaus mit Lebkuchenteig Puderzuckerguss und Süßigkeiten als Dekoration

 

Weihnachten kommt immer so plötzlich. Zack ist der nächste Sonntag schon der erste Advent und meine Kartons mit Deko-Krams stehen so weit unten, dass ich in diesem Jahr schon dachte, es gibt einfach mal keinen Adventskranz. Aber irgendwie geht das ja auch nicht. Es soll doch die besinnliche Zeit sein - und ich möchte schon alleine wegen der Kinder, trotz immensem Arbeitsstress derzeit, nicht auf diese kleine weihnachtliche Vorfreude verzichten. So dachte ich mir, wenn es mir bei diesem Ritual doch um meine Kinder geht, dann muss da doch eigentlich auch gar nicht so ein top gestylter Deko-Kranz her, sondern etwas, an dem die Kinder und wir als Familie großen Spaß haben, nicht nur danach, sondern auch bei der Zubereitung. Ein bißchen Family-Quality-Time, was in der letzten Zeit eh viel zu kurz gekommen ist. Und so entstand in den letzten Tagen in meinem Kopf die Idee, einen Lebkuchen-Adventskranz im Style eines Lebkuchen-Hauses mit ihnen zu machen. 

 

Oben im Bild seht ihr das wunderschöne Ergebnis, das wir gestern zusammen gemacht haben....Ich bin übrigens sehr gespannt, wie abgeknabbert er am 24.12. aussehen wird... ;-)

mehr lesen 2 Kommentare

Fake Porzellan Anhänger. Für Geschenke oder Tischdeko.

Fake Porzellan Anhänger für Geschenke oder als Namensschild selbst gemacht statt Salzteig aus dem Thermomix

Meine Schwester ist die absolute Deko-Queen. Was ich an Rezeptideen sammel, sammelt sie an Deko-Ideen. Und manchmal, da kommt dann beides zusammen - Deko + Rezept - so wie heute, als sie mir den Link zu diesem Blog schickte und mich fragte: geht das auch im Thermi? Klar! Ich habe es ausprobiert und bin auch ganz begeistert von diesem Fake Porzellan - der neusten Alternative zu klassischem Salzteig. Liebes Schwester-Herz - hier ist die Anleitung. <3 

 

Man kann daraus ganz tolle "made with love" oder "home made" Anhänger basteln, die man an selbst gemachte Geschenke hängen kann, man kann sie mit Namen versehen dank Keks-Buchstaben-Stempeln und verwendet sie als Platzkarte und hängt sie dekorativ an die Serviette. Das sind so die Ideen, die mir beim Ausprobieren spontan gekommen sind. Und da gibt es sicherlich noch weitaus mehr Möglichkeiten!

 

Hier kommt das Rezept:

mehr lesen 1 Kommentare

Pfotenbalsam. Für Hunde.

Pfotenbalsam für Hunde im Winter als Schutz vor Rissen und vor Eis und Schnee selbst gemacht

 

 

Was für uns Menschen fantastisch ist, ist für die lieben Vierbeiner manchmal genauso toll! So zum Beispiel der Fußbalsam. Was unsere Füße wunderbar weich macht, kann im Winter ein Schutz für Hundepfoten sein. Diese großartige Idee entstand, als Leserin Nadine mich fragte, ob man das Rezept dafür auch verwenden könne. Ja, das kann man auf jeden Fall! Denn dadurch, dass es nicht mit Wasser angerührt wird, ist es ein guter Schutz vor Rissen im Winter und vor Schnee und Eis und vor allem Streusalz an den Pfoten.

 

Auf dem Foto seht ihr übrigens unseren neusten Hund "Fritzi" - eine kleine, aufgeweckte, Jack-Russel-Mix Dame, die uns hier ganz schön auf Trapp hält mit ihren 4 Monaten. ;-)

mehr lesen 2 Kommentare

Zwiebel-Rahm-Schnitzel. Veggie-Version.

Zwiebel Rahm Schnitzel vegetarisch bzw. vegan möglich ohne Fixtüte aus dem Thermomix

Hier kommt mal ein Fix-Tüten-Klassiker, aus dem ich einfach mal eine vegetarische bzw. vegane Version gemacht habe - natürlich ohne Maggi- oder Knorr-Tüte. Das Schnitzel kommt ganz ohne Tofu aus und hat eine richtige Schnitzelkonsistenz. Das ganze Gericht ist deftig lecker und kommt hier auf jeden Fall jetzt öfter auf den Wochenplan.

mehr lesen 0 Kommentare

Weihnachtliche Erdnüsse. Im Schoko-Mantel.

Bratapfel Sirup selbst gemacht z.B. über Vanilleeis

 

Ich habe aus der aktuellen Zeitschrift "Rezepte mit Herz / Heft 6" die weihnachtlichen Schokomandeln ausprobiert. Allerdings habe ich das Rezept etwas abgewandelt und es nicht mit gerösteten Mandeln und Lebkuchengewürz getestet, sondern mir Erdnüssen und Spekulatiusgewürz. Sehr lecker!! Hier kommt das Rezept: 

mehr lesen 0 Kommentare

Waschpulver-Smoothie. Perfektes selbst gemachtes Waschmittel.

Bratapfel Sirup selbst gemacht z.B. über Vanilleeis

 

Ich habe in Sachen Waschmittel nochmal herumprobiert. Was mich an meinem Pulver gestört hat war, dass man es immer anrühren musste. Das hat den Mann irgendwie davon abgehalten, es zu nutzen und so landete doch immer wieder Persil in unserem Haushalt. Flüssiges DIY-Waschmittel hat mich nicht so überzeugt, weil es sich absetzen kann, dann muss man schütteln, dann ist es bei dem anderen vielleicht zu fest und braucht mehr Flüssigkeit, bei dem anderen wieder zu flüssig. Das wären zu viele offene Fragen gewesen. Ich wollte ein Waschmittel, das einfach herzustellen ist, bei jedem die gleiche Konsistenz hat und genauso einfach zu benutzen ist. Und hier ist es nun - der Waschpulver-Smoothie!

 

Die Konsistenz ist wie Sahne oder wie ein Mousse - dies fällt auch nicht wieder in sich zusammen. Man entnimmt es einfach mit einem Esslöffel und gibt es tief rein in das Waschpulver-Fach. Und das war´s auch schon. Heraus kommt wunderbar saubere Wäsche, die man ganz nach Bedarf beduften kann.

 

Hier kommt das Rezept:

mehr lesen 24 Kommentare

Schokoladen-Likör. Selbst gemacht.

Bratapfel Sirup selbst gemacht z.B. über Vanilleeis

Ich liebe Schokolade. Und ich liebe Likörchen. Daher jetzt einfach mal die perfekte Kombination: Schoko-Likör!

 

Dieses Rezept ist übrigens auch für alle diejenigen, die Weingeist zu Hause haben, weil sie den Likör 4+3 nachgemacht haben und jetzt gar nicht so genau wissen, was sie mit dem Rest Weingeist anstellen sollen. Nun wisst ihr es. ;-)

mehr lesen 0 Kommentare

Bratapfel-Sirup. Selbst gemacht.

Bratapfel Sirup selbst gemacht z.B. über Vanilleeis

"Mama, immer machst du was mit Alkohol." Ja, irgendwie haben die Jungs ja recht - hier ein Likörchen, da ein Likörchen - irgendwie macht man zur Vorweihnachtszeit immer viel mit Alkohol. Damit meine Kinder jetzt auch mal etwas von meinen Küchen-Geschenk-Geschichten haben, habe ich mal eine unalkoholische Geschenkidee für euch - einen Bratapfel-Sirup. Er ist mit einfachen Zutaten gemacht und schmeckt über Vanille-Eis einfach fantastisch! 

mehr lesen 6 Kommentare

Toastbrot à la "Körner Harmonie". Selbst gemacht.

Toastbrot selbst gemacht wie Körner Harmonie von Golden Toast mit dem Thermomix vegan möglich

 

Es gibt etwas, das Leserin Elfi F. und ich gemeinsam haben: die Liebe zu Körner-Toastbrot wie z.B. von Golden Toast "Körner Harmonie". Als ich im Frühjahr an verschiedenen Toastbrot-Varianten herumprobiert habe, war mein eigentliches Ziel, dieses Körner-Toast hinzukriegen. Und wie das dann so ist, verliert man sein Ziel manchmal etwas aus den Augen. Schwupps ist ein halbes Jahr um und Leserin Elfi schreibt mich an, ob ich mich eventuell mit dem Toastbrot weiter beschäftigt hätte.

 

Liebe Elfi, vielen Dank für den Anschubs - ich habe den Sonntag genutzt und Toastbrot gebacken. Hier kommt meine Version von Körner-Harmonie - ich finde sie ziemlich gut gelungen - ich hoffe, es gefällt euch - und dir liebe Elfi - genauso gut!

mehr lesen 8 Kommentare

Winterlicher Bratapfel-Käsekuchen.

Bratapfel Käsekuchen vegan möglich Käsekuchen zur Weihnachtszeit und Winterzeit aus dem Thermomix

 

Es gab viele schöne Gründe in der letzten Zeit zu backen. Geburtstag, Hochzeitstag etc. Also habe ich wieder etwas Neues ausprobiert und beglücke euch diesmal mit einem Käsekuchen mit Bratäpfeln. Ich hoffe, er gefällt euch genauso gut wie uns! 

mehr lesen 2 Kommentare

Pizza-Suppe. Lieblingssuppe der Kinder.

Pizza Suppe vegetarisch bzw. vegan aus dem Thermomix Lieblingssuppe Lieblingsessen der Kinder und Familie

Meine Kinder haben ein neues Lieblingsessen! Ich habe einen Klassiker vegetarisiert bzw veganisiert und die Suppe wurde reingeschaufelt und nach mehr verlangt. Das war der Moment an dem mir klar war - diese Suppe gehört ab jetzt sowas von ins feste Programm! :-)

 

 

mehr lesen 3 Kommentare

Fisch-Frikadellen. Aus Tofu.

Fisch-Frikadellen vegetarisch oder vegan aus Tofu mit Norialgen einfach zu machen aus dem Thermomix

Meine Kinder lieben Fisch-Stäbchen. Dies war Grund genug hier einmal eine vegane  bzw. vegetarische Alternative zu entwickeln, die nach Fisch schmeckt, aber keinen braucht. Optisch sind es jetzt noch keine echten Fisch-Stäbchen, sondern Frikadellen, aber die Kinder haben sie trotzdem sehr gerne gegessen. Hier kommt das Rezept:

mehr lesen 2 Kommentare

Intensiv-Haarkur. Für gestresste Haare.

Intensiv Haarkur aus Sheabutter Kokosöl und Aloe Vera aus dem Thermomix

 

Was soll ich sagen, ich hab mir neulich irgendwie die Haare kaputt gefärbt. Erst hab ich sie dunkel getönt (sollte sich nach 28 Wäschen wieder rauswaschen), um zu sehen, ob mir dunkel insgesamt besser gefallen würde. Naja, war irgendwie doch nicht so meins. Und dann ließ es sich natürlich nicht wieder rauswaschen.  Also zum Frisör, der mir eigentlich nur ein paar Highlights setzen sollte. Und schwupps sah ich aus wie ein Streifenhörnchen. Uuuuaaaa.... Im Endeffekt kam auf den Ansatz dann nochmal Ansatzfarbe. Und das Fazit: hätte ich es mal sein gelassen....

 

Meine Haare sind seid dem ziemlich im Eimer und dafür habe ich jetzt eine neue Intensiv-Haarkur gemixt, die ich 1 x pro Woche über Nacht drin lasse. Und so langsam sind sie nicht mehr ganz so strohig wie zuvor und lassen sich auch wieder besser kämmen.

 

Die Kur habe ich aus den Zutaten gemixt, die ich sonst auch verwende und entsprechend hier hatte:

mehr lesen 8 Kommentare

Gebrannte Erdnüsse. Yummy!

Gebrannte Erdnüsse aus dem Thermomix auch als Geschenk zu Weihnachten möglich

Vor einigen Wochen waren wir im Serengeti-Park mit den Kindern. Inzwischen besteht dieser Park ja auch aus einem riesigen Freizeitparkgelände mit Karussells, Imbiss-Buden und Süßigkeiten-Ständen wie auf einer Kirmes. An diesen Süßigkeiten-Häuschen habe ich dann neben den gebrannten Mandeln gebrannte Erdnüsse entdeckt und dachte - das ist ja mal eine ziemlich gute Idee. Und auch noch eine unfassbar leckere! Hier kommt das Rezept: 

 

mehr lesen 2 Kommentare

Dominostein-Torte. Der Hingucker!

Dominostein-Torte mit selbst gemachtem Marzipan aus dem Thermomix vegan möglich der Knaller zur Weihnachtszeit auf dem Kuchenbuffet

In der Grundschule wird nächste Woche die Bücherbörse veranstaltet -  ein Bücherflohmarkt, der bei uns im Ort super angenommen wird. Um weiter etwas Geld in die Kasse des Fördervereins zu spülen, gibt es in der Mensa ein üppiges Kuchenbuffet, das auch "to go" verkauft wird. Manch einer aus dem Ort hält dann gar nicht wegen der Bücher an, sondern lässt sich Kuchen für den Nachmittag einpacken. Das Konzept geht auf - über Kuchenverkauf kann man wunderbar Geld für die Schule zusammenbekommen. 

 

Da ich ja nun auch einen Grundschüler habe, backe ich für das Kuchenbuffet natürlich auch einen. Erst dachte ich an den gebrannten Mandelkuchen von letzter Woche, habe mich dann aber doch umentschieden - ich dachte, wenn ich schon backe, dann sollt auch ihr Leser etwas davon haben - und zwar eine neue Kuchen-Idee für die Weihnachtszeit!

 

Man braucht etwas Zeit - aber ansonsten ist die Dominostein-Torte nicht schwer zu machen. 

mehr lesen 15 Kommentare

Curry Wurst. Ohne Ketchup.

Curry Wurst geht auch vegan und ohne Ketchup z.B. mit dem Thermomix

Seitdem ich meine Veggie-Würstchen selber gemacht habe, denke ich an Currywurst. Aber nicht einfach mit Ketchup aus der Flasche und dann einfach gewürzt, sondern mit einer feinen, selbst gemachten Curry-Ketchup-Soße.  Ein DIY-Imbiss-Essen, das natürlich viel länger in der Zubereitung dauert als klassisch vom Imbiss, dafür ist es vegan bzw. vegetarisch. ;-) Und wer das ganze mit echten Bratwürstchen probieren will - nur zu. ;-)

mehr lesen 3 Kommentare

Falsches Kartoffelgratin. Low Carb.

Falsches Kartoffelgratin aus Kohlrabi Low Carb ohne Sahne aus dem Thermomix vegan möglich

Neulich bin ich im Internet über ein falsches Kartoffelgratin gestolpert. Das sah so echt aus, das musste ich einfach selber mal ausprobieren, ob man die Optik wirklich so hinbekommt. Wir lieben Kartoffelgratin - und die Idee fand ich total spannend. Ich habe an dem Rezept noch etwas gefeilt und keine Sahne, sondern Milch für die Soße verwendet. Das Endergebnis war wirklich beeindruckend - der Kohlrabi kommt tatsächlich optisch wie Kartoffeln daher! Denn eigentlich ist das falsche Kartoffelgratin ein Kohlrabigratin. Und zwar ein richtig leckeres!

mehr lesen 1 Kommentare

Rosmarin-Risotto. Mit Pfifferlingen.

Curry mit Erdnuss und Paprika vegan vegetarisch mit Tofu oder für Fleischesser mit Huhn aus dem Thermomix zu Reis

Pilze findet ihr in meinem Blog leider sehr selten, weil ich die einzige in unserer Familie bin, die gerne Pilze isst. Daher hier heute ein Risotto, bei dem die Pilze zum Schluss drauf gegeben werden - so kann jeder selbst entscheiden ob mit oder ohne. ;-)

mehr lesen 0 Kommentare

Gebrannte-Mandel-Kuchen. Vom Blech.

Gebrannte Mandeln Kuchen vom Blech ganz einfach zu machen aus dem Thermomix vegan möglich

 

Weihnachten kann kommen! Ich bin bereit für gemütliche Stunden am Nachmittag am Kamin, dazu eine heiße Schokolade und diesen leckeren Zimt-Schoko-Vanille-Kuchen mit gebrannten Mandeln als Topping!

 

Perfekt auch, wenn man für einen Adventsnachmittag noch nach einem Knaller-Kuchen sucht, der mal etwas anderes ist als die Standard-Kuchen - der einfach mal genau in die Jahreszeit passt.

 

Hier kommt das Rezept:

mehr lesen 72 Kommentare

Alfredo-Pilz-Soße. Zu Nudeln.

Alfredo Soße mit Pilzen zu Nudeln vegan möglich Pilz Sahne Soße vegetarisch Thermomix

 

Es gibt Tage, die muss ich nutzen - zum Beispiel wenn der Mann Mittags nicht zu Hause ist oder wir einen Gast haben, den ich z.B. mit Pilzen beglücken darf. Die isst nämlich keiner in unserer Familie außer mir. Traurig, aber wahr. Und so habe ich für einen Freund und mich leckerste Pilzsoße gezaubert, während die Jungs und der Mann ihre Nudeln Tomatensoße bekamen... Wenn die wüssten, was sie leckeres verpassen... ;-)

 

mehr lesen 1 Kommentare

Ofenkartoffel auf indische Art.

Ofenkartoffel auf indische Art vegan

Heute mal eine etwas andere Ofenkartoffel! Wer meinen Blog schon länger verfolgt weiß, wie sehr wir indisches Essen lieben. Diese Ofenkartoffel ist kein typisches indisches Gericht - sie ist mehr eine klassische Ofenkartoffel, die indisch aufgepimpt wird. Wer auch gerne indisch isst, der sollte es unbedingt mal probieren! 

mehr lesen 3 Kommentare

Erdnuss-Curry. Mit Paprika.

Curry mit Erdnuss und Paprika vegan vegetarisch mit Tofu oder für Fleischesser mit Huhn aus dem Thermomix zu Reis

Dieses Curry basiert auf einer fantastischen Erdnuss-Note. Passend dazu Paprikaschoten, gekocht in Kokosmilch und mit angebratenem, mariniertem Tofu - ein Gedicht! :-) Wer lieber Fleisch isst, kann natürlich auch Hühnerbrust-Filet marinieren und in der Pfanne anbraten und zugeben. 

mehr lesen 5 Kommentare

Nudelauflauf mit Rotwein. Sehr lecker!

Nudelauflauf mit Rotwein für ein ganz leckeres Aroma mit Bandnudeln Veggie Hackfleisch vegan möglich

 

Im Grunde ist es wohl das einfachste Nudelauflauf-Rezept, das es gibt - aber der Rotwein gibt dem Ganzen ein herrliches Aroma, das Tüpfelchen auf dem i - weshalb man den Rotwein nicht weglassen sollte! Wenn Kinder mitessen, habe ich im Rezept noch einen Tipp für euch.

mehr lesen 0 Kommentare

XXL Veggie-Burger à la Cheeseburger Kuchen. Der Knaller!

XXL Veggie Burger à la Cheeseburger Kuchen - das Knaller Rezept in vegetarisch bzw. vegan

Derzeit ist der XXL Cheeseburger gefühlt in jedem Thermomix-Haushalt auf dem Speiseplan - so zumindest lassen die vielen Fotos des Burgers in den verschiedenen Facebook-Gruppen vermuten. Als ich neulich spät abends noch durch meine Lieblingsgruppe (der mit Herz) schaute, was denn dort so den Tag über los war, sah ich ein Riesen-Burger Bild nach dem nächsten. Das muss sich so in mein Unterbewußtsein geprägt haben, dass ich nachts davon geträumt habe und im Traum eine Veggie-Version gemacht habe. Naja, und wenn man sowas schon träumt, dann kann man das ja tatsächlich auch einfach mal machen! :-))

 

Hier kommt das Rezept - es scheint auf den ersten Blick aufwändig - ist es aber eigentlich gar nicht, da man während der Gehzeit vom Teig einfach das Veggie-Hack und die Burgersoße zubereiten kann.

 

Nicht vom langen Text abschrecken lassen - es lohnt sich!! 

mehr lesen 3 Kommentare

Tiramisu-Käsekuchen. Super Kombi!

Tiramisu Käsekuchen - zwei Klassiker treffen aufeinander, vegan möglich

 

Käsekuchen passt auf jedes Kuchenbuffet - aber warum immer die klassische Version? Hier kommt mal etwas außergewöhnliches - eine Kombi aus klassischen Käsekuchen und Tiramisu! Ihr werdet es lieben, eure Gäste auch!!

 

Lässt sich super einen Tag vorher vorbereiten.

mehr lesen 4 Kommentare

Veggie-Rostbratwürstchen. Selbst gemacht.

Gebrannte Mandeln Kuchen vom Blech ganz einfach zu machen aus dem Thermomix vegan möglich

Vegetarische Bratwürstchen sind ja immer sehr speziell. Es gibt nur selten wirklich gute, wie ich finde - und die sind dann meistens nur zur Sommerzeit im Supermarkt erhältlich - jedenfalls bei uns auf dem Dorf.

 

Gründe genug, endlich mal Rostbratwürstchen selber zu machen, die saftig sind, die richtige Konsistenz haben und auch lecker schmecken. Der beste Indikator hierfür sind immer meine Kinder - wenn ihnen vegetarische Sachen richtig gut schmecken, dann sind sie genau richtig.

 

Der Weg dahin war etwas anstrengend, ich hab immer wieder mal zwischendurch etwas ausprobiert. Aber nie war es so, dass mich das Ergebnis vom Hocker gehauen hat und sich der ganze Aufwand gelohnt hat. Nun aber hab ich hier ein Rezept für die perfekten saftigen, vegetarischen Rostbratwürstchen für euch für die sich wirklich alles lohnt, jede Minute in der Küche. ;-)

 

Damit man spontan auf diese Würstchen zurückgreifen kann, werde ich demnächst einen ganzen Schwung vorproduzieren und einfrieren. Nach dem Auftauen sollte man sie dann ganz einfach in der Pfanne braten können.

 

mehr lesen 11 Kommentare

Make-Up Primer für die Augen. Selbst gemacht.

Primer für Augen Make Up selbst gemacht damit Lidschatten oder Lidstrich besser halten und nicht so schnell verwischen super Resteverwertung von Foundation Fehlkäufen

Vor ca. 3 Wochen habe ich mir diesen Eye-Primer gemixt, weil mein Lidstrich immer verwischt. Ich nutze gerade einen Gel-Eyeliner, der sich nach kurzer Zeit immer schnell verteilt hat und nicht mehr so akkurat gezogen aussah, wie ich das gerne wollte. Ich hatte früher schon immer einen Primer von Mac benutzt, der das Augenmake Up da ließ, wo es hingehörte - aber kaufen wollte ich jetzt eigentlich nichts neues, weil ich mir dachte, dass man das bestimmt auch sehr gut selber machen kann. Kann man - und funktioniert übrigens genauso gut wie das teure Zeugs von Mac! ;-)

 

Endlich hatte ich auch eine Verwendung für den Schwung an Foundation Fehlkäufen gefunden, die ich nur noch im äußersten Notfall benutzen würde, weil sie mir einfach von der Textur bzw. Farbe doch nicht gefielen. Die habe ich dafür jetzt verwendet und freue mich sehr, dass es so gut geklappt hat und meine Fehlkäufe jetzt doch gar nicht so schlimm waren. ;-)

mehr lesen 9 Kommentare

Tomaten-Kokos-Suppe. Schnell und einfach.

Tomaten-Kokos-Suppe vegan aus dem Thermomix schnell und einfach gemacht

Meine letzten Tomaten in diesem Jahr habe ich in dieser Suppe verarbeitet. Auf eine klassische Tomatensuppe hatte ich gestern keine Lust - ich wollte mal etwas anderes, etwas in Richtung Asien vom Geschmack her - und die Kombi gefällt uns ausgesprochen gut! Wer mal Lust auf eine andere Tomatensuppe hat, einfach mal ausprobieren!

mehr lesen 1 Kommentare

Hamburger Apfelkuchen. Mit Marzipan.

Hamburger Apfelkuchen mit Marzipan vegan möglich einfach gemacht mit dem Thermomix

Apfelkuchen ist so ein bißchen wie Käsekuchen - ein Klassiker, den man in verschiedensten Variationen machen kann und die immer einfach nur lecker sind!

 

Dieser Apfelkuchen hat einen Mürbeteig-Boden und bekommt dann eine Rührteig-Füllung mit Marzipan, Apfel-Viertel reingesetzt und ab in den Ofen damit. Danach nur noch mit Puderzucker bestreut - einfach mega lecker!

mehr lesen 5 Kommentare

Pizza-Rollo. Mit Krautsalat und Tzatziki.

Pizza Rollo mit Dürum Füllung vegetarisch vegan möglich mit Tzatziki statt klassischer Tomatensoße

 

Sonntags ist hier (fast) immer Pizza-Tag. Statt der klassischen Pizza gab es diesmal einen Pizza-Rollo. Das ist eine aufgerollte Pizza, die mit einer Dürum-Füllung daher kommt und statt der klassischen Tomatensoße mit Tzatziki bestrichen wird. Eine sehr leckere Kombi!

mehr lesen 1 Kommentare

Power Pur. Brot ohne Mehl und Hefe.

Power Pure Brot wie Whole & Pure von Rewe selbst gemacht mit oder ohne Thermomix vegan möglich, Brot ohne Mehl und ohne Hefe

 

Vielleicht habt ihr es auch schon entdeckt? Rewe hat ein neues Brot im Sortiment - Whole & Pure heißt es. Es ist wirklich super lecker und für diejenigen, die gerne saftiges Körnerbrot essen, aber auf zuviel Mehlprodukte eigentlich gerne verzichten wollen, genau das richtige. Es hat die geballte Ladung an Vitalstoffen und auch noch einen niedrigen glykämischen Index - heißt, es macht lange satt. Der einzige Nachteil: es ist ganz schön teuer. Warum also nicht selber machen?

 

Das dachte sich vor kurzem auch ein gelernter Bio-Bäckermeister aus Norddeutschland, studierte die Inhaltsstoffe und baute das Brot für sich privat einfach nach. Das Tolle daran ist, dass das Brot nicht nur mega lecker ist, sondern dass es sich bei diesem Bäcker um meinen lieben Bäcker-Onkel handelt! Er schickte mir neulich das Rezept, das ich hier nun für euch veröffentlichen darf! 

 

Lieber Ernst, das Brot ist die Wucht!! Vielen, vielen Dank für das Rezept!! <3

mehr lesen 9 Kommentare

Ajvar-Suppe mit (Veggie-) Hackfleisch.

Ajvar Hackfleisch Suppe vegetarisch auch vegan möglich aus dem Thermomix

 

Mit leckeren, wärmenden Suppen und Eintöpfen kann man wunderbar in den Herbst starten. Eine sehr leckere Suppe ist diese Paprika-Suppe. Würzig, sämig und wärmend kommt sie daher und gibt einem sogleich ein wohliges Gefühl im Bauch. Lasst sie euch schmecken!

mehr lesen 3 Kommentare

Würziges Schwarzbrot. Mit selbst geschrotetem Korn.

Schwarzbrot vegan möglich aus dem Thermomix mit Weizen und Roggen selbst geschrotet ohne Gehzeit

 

Nach dem ich nun schon diverse Brote ausprobiert habe, habe ich mich jetzt mal an ein richtiges Schwarzbrot gewagt. Das Rezept ist von meiner Arbeitskollegin Michaela (Danke hierfür!), ich habe es auf den Thermomix umgewandelt und etwas abgewandelt. 

mehr lesen 1 Kommentare

Franzbrötchen. Mit Apfel. Saftig und lecker!

Franzbrötchen mit Apfel vegan möglich aus dem Thermomix einfach zu machen

 

Ich habe lange Zeit in Hamburg gewohnt. Dazu gehörten zum Frühstück regelmäßig Franzbrötchen vom Bäcker. Diese nachzubacken ist überhaupt nicht schwer. Ihr braucht lediglich einen Kochlöffel, um die Form hinzukriegen. Ich habe die klassischen Franzbrötchen heute mal mit Apfel gepimpt - wer den Apfel weglässt, hat hier aber auch wieder das ganz reguläre Hamburger Franzbrötchen-Rezept. Viel Spaß beim Backen!

mehr lesen 4 Kommentare

Sonntagsbrötchen. Für Langschläfer.

Brötchen wie vom Bäcker selbst gemacht Sonntagsbrötchen für Langschläfer einfach

Ihr schlaft Sonntags gerne etwas länger und habt dann keine Lust, noch lange in der Küche zu stehen, um frische Brötchen zu machen? Das hat jetzt ein Ende!

 

Mit diesen Brötchen wird bleibt der Sonntag trotz selbst gemachten frischen Brötchen ganz entspannt und stressfrei - ihr macht den Teig einfach am Abend und stellt ihn in den Kühlschrank!

 

Am nächsten morgen einfach den Backofen vorheizen, schnell die Brötchen schleifen und ab damit in den Backofen! Der Weg zum Bäcker lohnt sich jetzt nicht mehr - wenn er um die Zeit überhaupt noch auf hat. ;-)

 

mehr lesen 6 Kommentare

Belgische Waffeln à la Bananenbrot. Fluffig, lecker!

Bananenbrot Waffeln aus dem belgischen Waffeleisen fluffig lecker bananig vegan möglich Thermomix Rezept

 

Da war es wieder, das halbjährliche Gemeinschaftsfrühstück vom Kindergarten in der Waldwoche. Im Frühjahr hatte ich den Kindern zum Waldwochen-Frühstück Bananenbrot-Muffins mitgegeben. Jetzt wollte der Kleine entweder wieder Bananenbrot-Muffins oder Waffeln. Da er sich nicht entscheiden konnte, hab ich ihm vorgeschlagen, einfach Bananenbrot Waffeln zu machen. Idee gekauft und Mutti hat direkt losgelegt und zwar so:

mehr lesen 2 Kommentare

Schoko-Apfelkuchen. Mit Karamellsoße.

Schoko Apfelkuchen mit mit Karamellsoße vegan möglich aus dem Thermomix

Es ist Herbst! Unsere Bäume hängen voller Äpfel, die darauf warten, gepflückt zu werden und z.B. zu Apfelkuchen verarbeitet zu werden. Da Schokolade und Karamell zu meinen liebsten Leckereien gehören, gibt´s heute die komplette Kombi als Apfelkuchen!

mehr lesen 12 Kommentare

Gezuckerte Kondensmilch. Veganer Ersatz.

gezuckerte Kondensmilch vegan aus dem Thermomix zum Buch Geschenke selbstgemacht von Amelie Kowalski

Mein erstes Buch "Geschenke selbstgemacht" ist endlich ab heute erhältlich! 

 

Für die Veganer unter euch kurz zur Info: das Buch enthält auch nicht-vegane Rezepte, die sich aber ganz leicht veganisieren lassen. Hintergrund ist der, dass der Verlag kein rein veganes Buch wollte und für die Angabe von Alternativ-Zutaten leider kein Platz war. Aus diesem Grund habe ich mich dazu entschieden, die Ersatz-Zutaten einfach regulär aufzulisten (die kurze Liste findet ihr im Menüpunkt "mein Buch), sodass das Buch mit diesen Infos auch für reine Veganer zu nutzen ist.

 

Dazu gehört auch diese Alternative zur gesüßten Kondensmilch, um z.B. Kokoscreme-Pralinen oder Kokos-Schoko-Aufstrich herzustellen.

 

Hier kommt das Rezept:

mehr lesen 8 Kommentare

Gnocchi-Auflauf mit Möhren und Paprika. Lieblingsessen der Kinder.

Leckeres Kinder Mittagessen aus dem Ofen Gnocchi mit Möhren und Paprika vegan möglich

Mittagessen aus dem Ofen sind schnell und einfach zu machen. Das Beste ist, wenn sie dann auch noch den Kindern sehr gut schmecken, so wie dieser Gnocchi-Auflauf - einer der Lieblingsaufläufe meiner Jungs. Paprika, Tomate, Möhre und "Kartoffelbällchen" wie meine Kinder Gnocchi beschreiben, finden Kinder einfach gut. Und was den Kindern schmeckt, schmeckt glücklicherweise auch immer dem Papi! ;-)

mehr lesen 3 Kommentare

Rote-Linsen-Erdnuss-Suppe. Afrikanisch. Lecker!

rote Linsen Erdnuss Suppe afrikanisch vegan aus dem Thermomix

Neulich Mittag musste etwas wärmendes und richtig Leckeres her. Diese afrikanische Suppe hat mich schon länger angelacht - nun war es endlich Zeit, sie auszuprobieren. Ich habe das Rezept dazu etwas nach meinem Geschmack abgewandelt. Wer gerne etwas scharf isst, der sollte unbedingt Chili mit dazugeben. Ich habe mich für Chili-Flocken entschieden, die man im Nachhinein drauf gibt - ansonsten wäre mein persönlicher Schärfe-Geschmack absolut nicht kindertauglich gewesen - auch die Petersilie habe ich erst im Nachhinein zugegeben. Grünes im Essen kommt bei meinen Jungs nicht so gut an. ;-)

mehr lesen 2 Kommentare

Nacho-Käse-Dip. Mit Bier.

Nacho Käse Dip mit Bier Nacho Käsesoße vegan möglich aus dem Thermomix

 

Nachos mit Cheese-Dip und Jalapenos - der perfekte Kino-Abend-Snack! Nachdem ich den Dip schonmal erfolgreich mit Cheddar-Käse ausprobiert hatte, fehlte mir jetzt noch die Version mit veganem Käseersatz. Es hat genauso gut funktioniert - daher hier wieder das Rezept mit zwei Versionen: einmal mit echtem Käse und einmal vegan:

mehr lesen 1 Kommentare

Lebkuchenherzen. Selbst gemacht.

Lebkuchen Herzen selber gemacht vegan möglich aus dem Thermomix zum Oktoberfest oder zu Weihnachten oder Hochzeit

Lebkuchenherzen standen schon seit ewigen Zeiten auf meiner to-do-Liste. Da der Start des Oktoberfests und der Jahrestag mit dem Mann diesmal zufällig auf den selben Tag fallen, habe ich vor ein paar Tagen die Abwesenheit des Mannes genutzt und ihm ein Lebkuchenherz gebacken. Ich hoffe, er freut sich. Wenigstens ein bißchen. ;-)

mehr lesen 0 Kommentare

Knoblauch-Fettuccine. One Pot Pasta.

One Pot Pasta Knoblauch Fettuccine aus dem Thermomix vegan möglich

One Pot Pasta - funktioniert auch wunderbar im Thermomix! Hier habe ich heute eine neue Version ausprobiert - Fettuccine mit ordentlich Knoblauch - gekocht in einem Milch-Wasser-Gemisch und mal nicht mit Sahne. Ich habe hier auch mal die Nudel-Menge erhöht, als bei meinen anderen One-Pot-Pasta-Nudel-Rezepten.

mehr lesen 6 Kommentare

Tikka Masala. Grundrezept. Mit Tofu oder Paneer.

Grundrezept für Tikka Masala wahlweise mit Tofu Paneer oder Chicken auch vegan möglich aus dem Thermomix

Eins unserer Lieblingsgerichte ist Tikka Masala. Sehr lecker ist es mit indischem Paneer Käse! Da ich diesen hier aber auf dem Dorf nicht bekomme, habe ich heute Tofu verwendet. Wer nicht vegetarisch lebt, kann natürlich auch Hühnchenfilet verwenden für ein Chicken Tikka Masala - das habe ich aber nicht ausprobiert, da wir grundsätzlich kein Fleisch essen. 

mehr lesen 3 Kommentare

Naan-Brot. Aus der Pfanne.

Naan Brot selber machen in der Pfanne Teig aus dem Thermomix vegan möglich schnell und einfach

Wir lieben indisches Essen. Dazu gehört auch Naan-Brot. Der Klassiker wird ursprünglich in einem indischen Tandoori-Ofen gemacht - da wir so einen natürlich nicht haben, muss die reguläre Pfanne herhalten. Wer keine Zeit hat, den Teig gehen zu lassen - es funktioniert auch ohne Gehzeit - mit wird es halt noch ein bißchen fluffiger. 

mehr lesen 2 Kommentare

Kürbis-Nudelauflauf. Ohne Vorkochen der Nudeln.

Nudelauflauf mit Kürbis ohne Vorkochen der Nudeln aus dem Thermomix vegan möglich

Mein erster Kürbis ist reif! Und da sich der Mann immer über einen Nudelauflauf freut, habe ich mir heute einen Nudelauflauf mit Kürbis ausgedacht. Sehr lecker. Daumen hoch vom Mann!

 

Das Tolle an diesem Nudelauflauf ist, dass man die Nudeln nicht vorkochen muss. Man gibt sie einfach in die große Auflaufform und gibt dann die erhitze Soße mit den Kürbis-Stücken drüber. Den Rest erledigt der Ofen innerhalb von 40 min. Probiert es aus:

mehr lesen 6 Kommentare

Käsekuchen-Schnitten. Mit Salz-Karamell.

Käsekuchen Schnitten mit Salz-Karamell vegan möglich aus dem Thermomix

Käsekuchen und Salzkaramell - die perfekte Kombi! Von dieser leckeren, sehr gehaltvollen Sünde braucht man glücklicherweise nur ein kleines Stück um vollends zufrieden  zu sein. Da die vegane Version etwas anders funktioniert als die nicht-vegane, habe ich hier jetzt beide getrennt aufgeschrieben:

mehr lesen 0 Kommentare

Kartoffelgratin mit Apfel. Und Walnüssen.

Kartoffelgratin mit Apfel und Walnüssen herbstlich lecker außergewöhnlich aber einfach zu machen und gut vorzubereiten

Ich habe heute offiziell den Herbst eingeläutet. Schade, dass der Sommer so wenig Sonne für uns hatte in diesem Jahr. Ich bin kein Wetter-Mimimi-Typ, aber wenn meine Tomaten nicht rot werden, dann ist hier im Norden irgendwie etwas schief gelaufen. Ich hoffe auf einen brillanten, goldenen Herbst! Oder 20 Grad an Weihnachten. Also, liebe Wetterfee, wenn du das hier liest, weißte bescheid, ne? ;-)

mehr lesen 0 Kommentare

Laugen-Muffins. Zur Wiesnzeit.

Laugenmuffins vegan möglich aus dem Thermomix einfach zu machen sehr leckeres Rezept

Mit diesen Laugen-Muffins kommt meine Einstimmung auf das Oktoberfest für euch! Sie schmecken pur oder gedippt mit Quark oder mit Butter bestrichen - ganz nach Herzenslust - egal wie, sie sind einfach nur lecker!

mehr lesen 6 Kommentare

Bester Kartoffelbrei. Wie von Omi.

bester Kartoffelbrei aus dem Thermomix mit Stückchen vegan möglich

 

Meine Omi hat den besten Kartoffelbrei gemacht. Und weil sie die Kartoffeln per Hand zerstampft hat, waren immer noch kleine Stückchen vorhanden.

 

Kartoffelbrei aus dem Thermomix wird oft zu "kleisterartig" - den mögen meine Kinder überhaupt nicht und ich ehrlich gesagt auch nicht. Daher habe ich irgendwann meine eigene Art Kartoffelbrei im Thermomix zu machen entwickelt und zwar so, dass einfach noch ein paar Stückchen enthalten sind und kein schleimiger Brei entsteht.

 

Im Urlaub haben sich die Kinder den Kartoffelbrei gewünscht. Als dann alle 5 Erwachsenen und 6 Kinder meinten, genauso muss Kartoffelbrei schmecken, dachte ich, nun ist es Zeit, dass das Rezept mal online geht. 

mehr lesen 1 Kommentare

Gemüse an einer Honig-Senf-Soße.

Gemüse an einer Honig Senf Soße vegan möglich aus dem Thermomix

Gestern habe ich Kochbücher durchgeblättert auf der Suche nach Inspiration für´s Mittagessen. Es klingt vielleicht merkwürdig, aber ich blättere dabei sehr gerne durch die Non-Veggie-Kapitel, denn die vegetarischen Sachen kenne ich meistens in- und auswendig - einiges mal ausprobiert und einiges rockt mich auch beim 10. Durchblättern nicht. Wenn ich bei irgendeinem Rezept hängen bleibe, das ich aufgrund von Fisch oder Fleisch nicht zubereiten würde, es mich aber trotzdem anlacht, dann ist genau das die Inspiration, die ich gesucht habe. So gestern ein Fisch-Gericht mit einer Honig-Senf-Soße. Warum nicht Gemüse mit einer Honig-Senf-Soße bzw. einer veganen Version mit Ahornsirup statt Honig?

 

Große Auswahl an Gemüse hatte ich nicht, also habe ich das genommen, was ich noch so hatte und habe eine Soße mit den gewünschten Zutaten drum herum gestrickt. Herausgekommen ist ein feines, leckeres und leichtes Honig bzw. Ahornsirup-Senf-Gemüse:

mehr lesen 1 Kommentare

Kokos-Möhren mit (falschem) Huhn. Zu Reis.

Kokos Möhren mit Reis und Veggie Fleisch nach Hühnchen Art

Möhren sind bei uns in der Familie gerne gesehen. Sehr lecker und sehr kindertauglich sind diese Kokos-Möhren, die ich immer mit Reis serviere. Ich habe sie heute mal mit Veggie-Hühnchenfilet gepimpt - das kann man natürlich auch weg lassen oder, für die Fleisch-Esser unter euch, mit glücklichem Bio-Huhn essen.

mehr lesen 2 Kommentare

Belgische Pizzawaffeln. Schnell und einfach.

Belgische Pizzawaffeln aus schnellem Pizzateig ohne Hefe und ohne Gehzeit

Mein belgisches Waffeleisen ist in der letzten Zeit ziemlich zu kurz gekommen. Da sich die Familie Sonntags fast immer Pizza wünscht, habe ich heute einfach mal meine Idee, mit dem Waffeleisen auch mal herzhafte Waffeln zu machen als Pizza-Waffeln umgesetzt. Das war total einfach und ging super schnell zu machen, weil ich hier wieder meinen Teig verwendet habe, der nicht gehen muss. 

mehr lesen 0 Kommentare

Liebstöckel-Würzsoße à la flüssiges Maggi.

Ofenpfannkuchen vegan möglich mit Blaubeeren aber auch mit Apfel etc möglich schnell und einfach zu machen

Flüssiges Maggi ist ja ein No-Go wie ich finde, denn es tötet jeden Geschmack ab, den man mit Liebe ins Essen gebracht hat und es schmeckt danach einfach nur noch nach Maggi. 

 

Maggikraut (Liebstöckel) hingegeben, finde ich ganz spannend, weil man damit eine dezente Würznote setzen kann. Weil ich damit diesen Sommer herumprobieren wollte, habe ich mir einen ganzen Schwung herangezüchtet.

 

Erst hatte ich überlegt, daraus eine Würzpaste zu machen. Habe mich dann aber doch dagegen entschieden, weil ich die Idee, eine Art flüssiges Maggi selbst zu machen, dann doch spannender fand. Eine Würzpaste rührt man sich im Nachhinein nicht ins Essen. Etwas flüssige Liebstöckel-Würzsoße schon eher. Ich wollte aber eine dezente Version des Originals haben, sonst hat man wieder den gleichen Effekt, dass das leckere Essen nur noch nach Maggi schmeckt.

 

Mein Mann (ehemaliger Maggi-Liebhaber) hat es nun diverse Male ausprobiert. Sein Urteil: Daumen hoch, denn es schmeckt würzig, es schmeckt nach Maggi, aber eben nicht so heftig konzentriert, sodass der ursprüngliche Geschmack des Essens auch noch vorhanden ist. 

 

Hier kommt das Rezept:

mehr lesen 8 Kommentare

Vitamin E Gesichtswasser. Selbst gemacht.

Gesichtswasser selbst gemacht mit Vitamin E Rosenwasser Hamameliswasser ätherischem Öl und Aloe Vera.

 

Ich habe einige Anfragen von euch bekommen, ob ich nicht auch ein Gesichtswasser selber machen könnte. Nun bin ich endlich dazu gekommen und habe mich mit dem Thema mal beschäftigt und für euch ein Gesichtswasser kreiert!

 

Herausgekommen ist ein sehr angenehmes Gesichtswasser, das mit meinen Standard-Zutaten auskommt. Wer also schon einiges von meinen Rezepten ausprobiert hat, der kann möglicherweise direkt loslegen!

mehr lesen 12 Kommentare

Fruchtiges Basilikum-Pesto. Mit Orange.

Basilikum Pesto mit Orange fruchtig sommerlich aus dem Thermomix vegan

Für ein fruchtiges Pasta-Erlebnis habe ich heute ein Basilikum-Pesto mit Orange für euch!

 

Meine Basilikumpflanze ist in meinem Garten ganz schön explodiert und daher habe ich direkt eine große Menge verarbeitet. Mit einem Teil davon mache ich morgen unsere Nachbarn glücklich - die beiden freuen sich immer sehr über meine selbst gemachten Sachen aus dem Thermomix. Der Rest wandert mit Öl bedeckt in unseren Kühlschrank und wird nächste Woche aufgegessen.

mehr lesen 0 Kommentare

Zimtschnecken-Muffins mit Frischkäse-Frosting.

Zimtschnecken Muffins mit Frischkäse Frosting vegan möglich

Zimtschnecken kommen meist so riesig daher - da habe ich mir gedacht, in Größe von Muffins wären sie ideal für ein Kuchenbuffet und mit einem Frischkäse-Frosting sind sie einfach wahnsinnig lecker!

mehr lesen 7 Kommentare

Risotto. Mit Kohlrabi aus dem Varoma.

Kohlrabi-Risotto aus dem Thermomix vegan möglich der Kohlrabi wird im Varoma gegart

 

Wenn etwas ganz easy peasy im Thermomix funktioniert, dann ist es Risotto. Kein Danebenstehen mehr, kein Umrühren, kein Wasser nachgießen. Alles wie von Zauberhand selbst gemacht.

 

Ich hatte noch 2 Kohlrabi, die weg mussten, als ich ein Kohlrabi-Risotto-Rezept entdeckte. Ich habe es auf den Thermomix umgewandelt, sodass man den Kohlrabi oben im Varoma gart, während unten das Risotto rührt. In der Zeit kann man einfach mal in der derzeit viel zu seltenen Sonne die Füße hochlegen. 

mehr lesen 5 Kommentare

Mini-Calzone. Mit Ruck-Zuck-Pizzateig.

Mini Calzone mit schnellem Pizzateig ohne Hefe und ohne Gehzeit

 

Keine Hefe im Haus? Oder keine Zeit, den Teig gehen zu lassen? Dieser Pizza-Teig kommt ohne Hefe und Gehzeit aus und ist somit eine wunderbare Ruck-Zuck-Variante, z.B. für diese kleinen, leckeren Mini-Calzone-Pizzen.

mehr lesen 5 Kommentare

Ofen-Pfannkuchen vom Blech. Mit Blaubeeren.

Ofenpfannkuchen vegan möglich mit Blaubeeren aber auch mit Apfel etc möglich schnell und einfach zu machen

 

 

Meine Kinder lieben Pfannkuchen! Da ich aber gestern keine Zeit hatte, lange an der Pfanne zu stehen, habe ich mich für eine klassische Ofen-Variante entschieden - aus saisonalem Anlass mit Blaubeeren - und die Entscheidung war goldrichtig! Sehr lecker und ab jetzt fest in unserem Speiseplan integriert, wird es Ofenpfannkuchen nun öfter geben, dann auch mal mit Apfel oder Bananen. 

mehr lesen 3 Kommentare

Annas Krautsalat. Beliebte polnische Version.

Bester Krautsalat nach polnischer Art vegan möglich

Bei jeder Party in unserem Freundeskreis ist es eigentlich schon Pflicht, dass unsere Freundin Anna ihren beliebten, leckeren Krautsalat mitbringt. Wenn von allem anderen etwas übrig bleibt, der Krautsalat ist immer alle! 

 

Für das kleine Einschulungsbuffet am Wochenende musste dieser auf jeden Fall dabei sein und da wir die Einschulung einfach ganz klein nur mit der Familie gefeiert haben, hat Anna mir ihr Rezept verraten und ich habe es auf den Thermomix umgewandelt.

 

Ihr Rezept kommt von ihrer Mama aus Polen und ist bei uns im Freundeskreis einfach der leckerste, selbst gemachte Krautsalat! Probiert es einfach mal aus. 

 

mehr lesen 7 Kommentare

Weiße Schokoladen-Tarte. Mit Himbeeren.

Weiße Schokoladentarte mit Himbeeren vegan möglich

 

Werdet ihr bei Schokolade auch sofort schwach? Hier kommt eine Tarte, die ihr euch nicht entgehen lassen solltet. Da man nur ein kleines Stückchen davon essen braucht, um vollends zufrieden zu sein, braucht man sich um die Kalorien nicht zu sorgen. Sollte man allerdings zuschlagen, ist vielleicht ein Diät-Tag danach angebracht. ;-)  

mehr lesen 0 Kommentare

Bester Kartoffelsalat ohne Mayonnaise. Mit Apfel.

bester Kartoffelsalat ohne Mayonnaise. Mit Apfel für eine ganz besondere Note. Sehr lecker.

Für ein kaltes Buffet oder zum Grillen passt Kartoffelsalat immer. Allerdings muss dieser nicht grundsätzlich mit Mayonnaise daher kommen, sondern funktioniert auch wunderbar ohne! Das besondere an diesem Salat ist nicht nur die Vinaigrette ohne Mayo, sondern der Apfel, der dem Ganzen eine besondere Note gibt und den Salat zu etwas Besonderem macht. Probiert es mal aus, ich wette, ihr werdet anschließend nach dem Rezept gefragt. ;-) 

 

mehr lesen 0 Kommentare

Zitronenkuchen vom Blech. Lieblingskuchen der Kinder.

Zitronenkuchen vom Blech ohne Ei vegan möglich einfacher Rührkuchen

Zitronen-Rührkuchen geht bei Kinder-Festen immer, finde ich! Das ursprüngliche Rezept ist mein Zitronen-Muffin-Rezept - ich habe einfach die Mengen für einen Blechkuchen (30 x 40 cm) hochgerechnet.

 

 

 

 

mehr lesen 1 Kommentare

Zucchini-Porridge. Mit Ahornsirup.

Duschschaum selbst gemacht für ein besonderes Duscherlebnis

Ich esse wahnsinnig gerne Porridge zum Frühstück. Nun dachte ich mir, dass dies ja vielleicht auch eine Möglichkeit wäre, die vielen Zucchinis zu verwenden und habe herumprobiert. Herausgekommen ist ein Rezept, dass es nun zur Zucchini-Zeit täglich geben wird. ;-)

 

Wenn ihr gerne Porridge oder Haferbrei (Porridge klingt irgendwie leckerer, finde ich...) auch so gerne mögt, dann probiert es doch mal aus!

mehr lesen 0 Kommentare

Cremiger Duschschaum. Für ein besonderes Dusch-Erlebnis.

Duschschaum selbst gemacht für ein besonderes Duscherlebnis

 

Nachdem ich nun für meine Haare die perfekte Lösung mit Haarseife (Shampoo-Bar) und fester Spülung (Conditioner-Bar) gefunden habe, brauchte ich jetzt auch noch die perfekte Lösung für Duschgel oder einen Bodywash. Mein Dusch-Smoothie hat viele tolle Eigenschaften, da er aber immer wieder so viele Fragen in der Herstellung und in der Lagerung aufgeworfen hat, musste jetzt einfach mal etwas her, was genauso schön ist, wie der Dusch-Smoothie, sich aber ganz simpel herstellen lässt und in einen Spender passen sollte.

 

Herausgekommen ist dieser großartige Duschschaum, der auch endlich etwas für meinen Mann ist!

 

Hier die Vorteile dieses Duschschaums im Vergleich zum Dusch-Smoothie:

- smooth und cremig wie der Duschsmoothie

- hinterlässt kein stockendes Gefühl auf der Haut, was manche von euch beim Dusch-Smoothie gestört hat

- er hinterlässt keinen Fettfilm in der Dusche, was das putzen erleichtert.

- er ist innerhalb von 5 min fertig

- er kommt in einen Pump-Spender

- super ergiebig, mit der unten angegebenen Menge kommt man zu zweit ca. 4 Wochen hin.

mehr lesen 19 Kommentare

Solero-Sirup. Für Eis oder Milchshakes.

Solero Eis selbst gemacht mit Solero Sirup aus Maracujasaft

Ich habe lange überlegt, wie man Solero-Eis selber machen könnte. Diese feste gelbe Hülle habe ich leider nicht hingekriegt, dafür habe ich mir dann aber einen Maracuja-Sirup ausgedacht, den man über Vanille-Eis geben kann, um so wenigstens ganz nah ans Solero-Eis zu kommen. Oder man gibt es über einen Vanille-Eis-Milchshake - auch knallermäßig!

 

Was das Vanille-Eis betrifft, probiere ich noch aus. Ich habe vegane Cashew-Vanille-Eis-Versionen ausprobiert, aber wenn ich ehrlich bin, kann ich diesen ganzen Cashew-Ersatz-Krams nicht mehr sehen. Ist halt einfach kein echtes Vanille-Eis. Ich habe mit (Soja-) Sahne und (Soja-) Milch herumprobiert, hat mich aber auch noch nicht so sehr überzeugt, dass ich es online stellen möchte. Ich probiere also erstmal noch ein bißchen weiter rum und begnüge mich derweil mit gekauftem Vanille-Eis aus dem Supermarkt, um meinen Solero-Sirup drüber zu geben. Wenn mir ein gutes Vanille-Eis-Rezept gelingt, werdet ihr es als erstes erfahren. ;-)

 

Hier kommt das Rezept für den Sirup:

 

mehr lesen 3 Kommentare

Schwarzwälder Kirsch vom Blech.

Schwarzwälder Kirschtorte als Blechkuchen auch vegan möglich

Wenn die liebste Freundin aus dem Schwarzwald Geburtstag hat, dann muss Schwarzwälder Kirschtorte her! Und weil ich diese Torte mal als Blechkuchen ausprobieren wollte, kommt hier nun die einfache Version dieser leckeren Sünde:

 

 

mehr lesen 10 Kommentare

Apfel-Zucchini-Marmelade. Schmeckt auch Kindern.

Zucchini Apfel Marmelade selbst gemacht aus dem Thermomix

 

Eine wunderbare Verwertung für viel Obst ist Marmelade. Ob das auch für Gemüse gelten würde, habe ich mich gefragt. Im speziellen für meine Zucchinis aus dem Garten? Also habe ich es einfach mal getestet und eine Apfel-Zucchini-Marmelade gemacht und zum Frühstück als Apfel-Marmelade auf den Tisch gestellt. Eine Zucchini-Marmelade hätte ja keiner angerührt....

 

Was soll ich sagen, die Apfel-Marmelade fand großen Anklang bei Groß und Klein! Als ich dann verriet, dass auch Zucchini drin enthalten wäre, kam dann auch beim Zucchini-Verweigerer die Einsicht: oh, Mama, Zucchini kann ja doch sehr lecker sein. :-)

mehr lesen 1 Kommentare

Veggi-Bolognese. Auf Vorrat.

Veggie Bolognese aus Grünkern und Sojagranulat super auch auf Vorrat zu kochen

Wenn ich die Zeit dazu habe, dann koche ich Bolognese-Soße bzw. diese Veggie-Hackfleisch-Soße ein. Das ist super praktisch, wenn es mal richtig schnell gehen muss und innerhalb von kurzer Zeit das Lieblingsgericht der Familie auf dem Tisch stehen muss und man keine Zeit hat, das Sojagranulat lange einweichen zu lassen.

 

Ich nutze die Hackfleischsoße aber sehr gerne für Chili sin Carne und alle anderen klassischen Gerichte, wie z.B. Lasagne.

 

Man muss sie nicht natürlich nicht auf Vorrat kochen, sondern kann sie auch direkt verwenden. Eventuell dann die Menge halbieren. 

mehr lesen 3 Kommentare

Schneller Zucchini-Lutz. Dinkelbrot mit Zucchini.

Einfaches Vollkornbrot ohne Gehzeiten mit Zucchini Zucchini Brot schneller Lutz

Viele von euch kennen ja den "schnellen Lutz" - mein Lieblingsbrot, das total einfach ist, ohne Gehzeiten auskommt und soooo lecker ist. Nun habe ich den schnellen Lutz gepimpt mit Zucchini (irgendwo müssen die Massen aus meinem Garten ja landen...) und auch das hat sehr gut geklappt!

 

Ich habe allerdings das Roggenmehl gegen Dinkelvollkornmehl getauscht, da Vollkornmehl mehr Flüssigkeit braucht, die es durch die Zucchini beim Backen bekommen.

 

Es ist super gelungen, schmeckt lecker und ist schön fluffig!

 

mehr lesen 4 Kommentare

Zucchini-Smoothie. Schokoladig herb.

Zucchini Schokoladen Smoothie für Schokofans und bei zu vielen Zucchinis aus dem Gemüsegarten

Ich muss zugeben, dass ich in diesem Jahr etwas übertrieben habe mit meinen Zucchinipflanzen in meinem Gemüsegarten. Es sind 13 Stück. Ja, 13. Die letzten zwei Jahre sind die Pflanzen entweder erst gar nicht gekommen, eingegangen bevor überhaupt eine Blüte dran war oder die Blüten von Rapskäfern und Schnecken heimgesucht worden. Also bin ich auf Masse gegangen. Und natürlich ist jede einzelne Pflanze etwas geworden und freut sich über meine liebevolle Pflege. Zum Dank Zucchinis im Überfluss.... Mal sehen, ab wann ich sie nicht mehr sehen kann, im Moment geht es ja erst los. ;-)

 

Smoothies sind ja eine großartige Verwertung für zu viel Gemüse oder Obst. Warum nicht mal Zucchini da hinein? Meinen Kindern hat´s geschmeckt und die sind sonst Zucchini-Verweigerer. Ist ja auch grün. Und grünes Essen...naja, die Mütter unter euch kennen das sicher... 

 

Hier kommt das Rezept für einen Zucchini-Smoothie, der schokoladig herb ist:

 

mehr lesen 0 Kommentare

Schokokuchen mit Smarties. Unser Geburtstagskuchen.

Schokokuchen mit Smarties für Kindergeburstag Geburstagskuchen vegan Schokokuchen wie Brownies lecker und einfach

Ein Muss zum Geburtstag ist bei uns dieser Schokokuchen mit Smarties - sonst ist es kein richtiger Geburtstag. Ich verwende hier immer mein Standard-Schoko-Kuchen-Rezept, das man wunderbar variieren kann, z.B. mit untergemischten Kirschen oder Nüssen. Ist immer lecker und kommt bei Jung und Alt gleichermaßen gut an. ;-)

 

Zu meinem Geburtstag ist dieses Foto entstanden - als die Jungs mich mit diesem Kuchen überrascht haben. Wäre ja auch sonst kein richtiger Geburtstag. Recht haben sie. ;-)

 

Hier kommt das Rezept:

 

 

mehr lesen 5 Kommentare

Fußbalsam. Sofort weiche Füße.

Fußbalsam für weiche Füße selbst gemacht Fußcreme gegen Hornhaut Sommer Flip Flops

 

Schreibt mich letzte Woche eine liebe Freundin an und sagt, sie bräuchte unbedingt noch etwas von dem Balsam, den ich ihr neulich gegeben hätte. Als XXL Version - das wäre der Hammer für die Füße. Die Probe wäre leer und ihre gesamte Familie inkl. Vater hätte jetzt die geschmeidigsten Füße und alle wollen mehr! Ich selbst sollte den Balsam unbedingt mal auf meine Füße geben - ich würde begeistert sein von meinem eigenen Produkt! Wir mussten lachen, denn für die Füße war mein Balsam gar nicht vorgesehen, sondern für die Lippen!

 

Aber sie hat sowas von Recht: es ist für die Füße tatsächlich der Ober-Knaller, weil es einen Sofort-Effekt hat, der tatsächlich auch bleibt! Weiche Füße den ganzen Sommer - Hornhaut adé!

 

Wer also von jetzt auf gleich weiche, geschmeidige Füße haben möchte: ran an den Thermomix!! 

 

Danke an Ulli für deine Kreativität, den Lippenbalsam Zweckzuentfremden, so habe ich wieder ein neues, fantastisches Rezept! 

 

mehr lesen 72 Kommentare

Fußbalsam. Sofort weiche Füße.

Fußbalsam für weiche Füße selbst gemacht Fußcreme gegen Hornhaut Sommer Flip Flops
mehr lesen 0 Kommentare

Schwarzes Sushi. Maki-Rollen mit Quinoa.

schwarzes Sushi mit Quinoa statt Reis vegetarisch und vegan

Ich liebe Veggie-Sushi - weil der Klebe-Reis gefühlt aber immer ewig braucht, bis man dann endlich mal loslegen kann, habe ich es tatsächlich einfach mal mit Quinoa ausprobiert. Sushi-Reis ist natürlich viel authentischer. Aber damit Quinoa auch seine Berechtigung in Sushi-Rollen hat, habe ich schwarze Quinoa verwendet - die punktet nämlich alleine einfach durch die schwarze Optik, wie ich finde! Der absolute Hingucker! Und schmecken tut es auch. Und schneller geht es auch. Es lebe cross-cooking. ;-) Hier das Rezept:

 

 

mehr lesen 0 Kommentare

Heat Protection Creme. Hitzeschutz für Haare beim Styling oder am Strand.

Heat Protection Creme selber gemacht DIY Hitzeschutz für die Haare im Sommer oder beim Styling aus Sheabutter aus dem Thermomix vegan

Als ich neulich meinen Badezimmerschrank aufgeräumt habe, fiel mir mein Glätteisen in die Hände - seit dem benutze ich es wieder regelmäßig. Meine ganzen alten Heat Protection Produkte sind allerdings vor einem Jahr in den Müll gewandert, als ich meinen Schrank durchgescannt habe und nahezu jedes Produkt mit irgendwelchen Zusätzen versehen waren, die ich auf meinem Kopf und in meinen Haaren einfach nicht mehr haben möchte.

 

Da ich nun also keinen Hitzeschutz für die Haare mehr hatte, habe ich selber einen gemixt. Dieser wird ganz sparsam verwendet, da er sehr reichhaltig ist. 

 

Und gerade dieses Reichhaltige hat mich auf die Idee gebracht, dass diese DIY Heat Protection Creme auch genau der richtige Schutz für Haare im Sommer ist, wenn sie durch die Sonne und Salzwasser am Strand sehr austrocknen. 

 

mehr lesen 5 Kommentare

Ratatouille Spaghetti. One Pot Pasta.

One Pot Pasta Ratatouille Spaghetti aus dem Thermomix vegan

Was tun, wenn der Mann wie immer Spaghetti möchte, Frau aber Lust auf Ratatouille hat? Richtig, man sucht das Ratatouille-Rezept raus und macht daraus ein Spaghetti Ratatouille One Pot Gericht. Wenig Arbeit. Viel (Ess-) Vergnügen. ;-)

 

mehr lesen 7 Kommentare

Anti-Mücken-Kerzen. Selbst gemacht. Mit Citronella.

Anti Mücken Kerzen selbst gemacht mit Sojawachs und ätherischem Öl z.b. Citronella vegan aus dem Thermomix

 

Sommer ist ja meine Jahreszeit! Leider denken das die Mücken auch. Damit sie sich woanders aufhalten und nicht dort, wo wir gerade sitzen möchten, habe ich Citronella-Kerzen selbst gemacht und direkt an meinem Geburtstag erfolgreich ausprobiert.

 

Nicht jeder möchte sich mit Anti-Mücken-Spray einsprühen und deshalb haben solche Kerzen ihre Berechtigung, wie ich finde - allerdings möchte ich die industriell hergestellten Kerzen nicht verwenden, da ich mir nie sicher bin, was dort alles drin ist und was man da eigentlich alles einatmet.

 

Bei selbst gemachten Duftkerzen kann man die Intensität selber bestimmen und verzichtet durch das Sojawachs auf Paraffine. Ich find´s super und möchte das Rezept heute mit euch teilen.

 

Der Duft bringt übrigens wunderbare Urlaubsstimmung auf die heimische Terrasse!

 

mehr lesen 4 Kommentare

Thermomix ist eine geschützte Marke. Diese Seite hat nichts mit Vorwerk zu tun. Der Name wird hier nur genannt, weil die Rezepte auf dieser Seite ausschließlich mit dem Thermomix TM 31 zubereitet werden. Sie können auch mit dem TM 5 zubereitet werden, ggf. auch mit dem TM 21.