Die 100 neusten Rezepte:

Würziges Schwarzbrot. Mit selbst geschrotetem Korn.

Schwarzbrot vegan möglich aus dem Thermomix mit Weizen und Roggen selbst geschrotet ohne Gehzeit

 

Nach dem ich nun schon diverse Brote ausprobiert habe, habe ich mich jetzt mal an ein richtiges Schwarzbrot gewagt. Das Rezept ist von meiner Arbeitskollegin Michaela (Danke hierfür!), ich habe es auf den Thermomix umgewandelt und etwas abgewandelt. 

mehr lesen 0 Kommentare

Franzbrötchen. Mit Apfel. Saftig und lecker!

Franzbrötchen mit Apfel vegan möglich aus dem Thermomix einfach zu machen

 

Ich habe lange Zeit in Hamburg gewohnt. Dazu gehörten zum Frühstück regelmäßig Franzbrötchen vom Bäcker. Diese nachzubacken ist überhaupt nicht schwer. Ihr braucht lediglich einen Kochlöffel, um die Form hinzukriegen. Ich habe die klassischen Franzbrötchen heute mal mit Apfel gepimpt - wer den Apfel weglässt, hat hier aber auch wieder das ganz reguläre Hamburger Franzbrötchen-Rezept. Viel Spaß beim Backen!

mehr lesen 4 Kommentare

Sonntagsbrötchen. Für Langschläfer.

Brötchen wie vom Bäcker selbst gemacht Sonntagsbrötchen für Langschläfer einfach

Ihr schlaft Sonntags gerne etwas länger und habt dann keine Lust, noch lange in der Küche zu stehen, um frische Brötchen zu machen? Das hat jetzt ein Ende!

 

Mit diesen Brötchen wird bleibt der Sonntag trotz selbst gemachten frischen Brötchen ganz entspannt und stressfrei - ihr macht den Teig einfach am Abend und stellt ihn in den Kühlschrank!

 

Am nächsten morgen einfach den Backofen vorheizen, schnell die Brötchen schleifen und ab damit in den Backofen! Der Weg zum Bäcker lohnt sich jetzt nicht mehr - wenn er um die Zeit überhaupt noch auf hat. ;-)

 

mehr lesen 1 Kommentare

Belgische Waffeln à la Bananenbrot. Fluffig, lecker!

Bananenbrot Waffeln aus dem belgischen Waffeleisen fluffig lecker bananig vegan möglich Thermomix Rezept

 

Da war es wieder, das halbjährliche Gemeinschaftsfrühstück vom Kindergarten in der Waldwoche. Im Frühjahr hatte ich den Kindern zum Waldwochen-Frühstück Bananenbrot-Muffins mitgegeben. Jetzt wollte der Kleine entweder wieder Bananenbrot-Muffins oder Waffeln. Da er sich nicht entscheiden konnte, hab ich ihm vorgeschlagen, einfach Bananenbrot Waffeln zu machen. Idee gekauft und Mutti hat direkt losgelegt und zwar so:

mehr lesen 0 Kommentare

Schoko-Apfelkuchen. Mit Karamellsoße.

Schoko Apfelkuchen mit mit Karamellsoße vegan möglich aus dem Thermomix

Es ist Herbst! Unsere Bäume hängen voller Äpfel, die darauf warten, gepflückt zu werden und z.B. zu Apfelkuchen verarbeitet zu werden. Da Schokolade und Karamell zu meinen liebsten Leckereien gehören, gibt´s heute die komplette Kombi als Apfelkuchen!

mehr lesen 9 Kommentare

Gezuckerte Kondensmilch. Veganer Ersatz.

gezuckerte Kondensmilch vegan aus dem Thermomix zum Buch Geschenke selbstgemacht von Amelie Kowalski

Mein erstes Buch "Geschenke selbstgemacht" ist endlich ab heute erhältlich! 

 

Für die Veganer unter euch kurz zur Info: das Buch enthält auch nicht-vegane Rezepte, die sich aber ganz leicht veganisieren lassen. Hintergrund ist der, dass der Verlag kein rein veganes Buch wollte und für die Angabe von Alternativ-Zutaten leider kein Platz war. Aus diesem Grund habe ich mich dazu entschieden, die Ersatz-Zutaten einfach regulär aufzulisten (die kurze Liste findet ihr im Menüpunkt "mein Buch), sodass das Buch mit diesen Infos auch für reine Veganer zu nutzen ist.

 

Dazu gehört auch diese Alternative zur gesüßten Kondensmilch, um z.B. Kokoscreme-Pralinen oder Kokos-Schoko-Aufstrich herzustellen.

 

Hier kommt das Rezept:

mehr lesen 4 Kommentare

Gnocchi-Auflauf mit Möhren und Paprika. Lieblingsessen der Kinder.

Leckeres Kinder Mittagessen aus dem Ofen Gnocchi mit Möhren und Paprika vegan möglich

Mittagessen aus dem Ofen sind schnell und einfach zu machen. Das Beste ist, wenn sie dann auch noch den Kindern sehr gut schmecken, so wie dieser Gnocchi-Auflauf - einer der Lieblingsaufläufe meiner Jungs. Paprika, Tomate, Möhre und "Kartoffelbällchen" wie meine Kinder Gnocchi beschreiben, finden Kinder einfach gut. Und was den Kindern schmeckt, schmeckt glücklicherweise auch immer dem Papi! ;-)

mehr lesen 2 Kommentare

Rote-Linsen-Erdnuss-Suppe. Afrikanisch. Lecker!

rote Linsen Erdnuss Suppe afrikanisch vegan aus dem Thermomix

Neulich Mittag musste etwas wärmendes und richtig Leckeres her. Diese afrikanische Suppe hat mich schon länger angelacht - nun war es endlich Zeit, sie auszuprobieren. Ich habe das Rezept dazu etwas nach meinem Geschmack abgewandelt. Wer gerne etwas scharf isst, der sollte unbedingt Chili mit dazugeben. Ich habe mich für Chili-Flocken entschieden, die man im Nachhinein drauf gibt - ansonsten wäre mein persönlicher Schärfe-Geschmack absolut nicht kindertauglich gewesen - auch die Petersilie habe ich erst im Nachhinein zugegeben. Grünes im Essen kommt bei meinen Jungs nicht so gut an. ;-)

mehr lesen 1 Kommentare

Nacho-Käse-Dip. Mit Bier.

Nacho Käse Dip mit Bier Nacho Käsesoße vegan möglich aus dem Thermomix

 

Nachos mit Cheese-Dip und Jalapenos - der perfekte Kino-Abend-Snack! Nachdem ich den Dip schonmal erfolgreich mit Cheddar-Käse ausprobiert hatte, fehlte mir jetzt noch die Version mit veganem Käseersatz. Es hat genauso gut funktioniert - daher hier wieder das Rezept mit zwei Versionen: einmal mit echtem Käse und einmal vegan:

mehr lesen 0 Kommentare

Lebkuchenherzen. Selbst gemacht.

Lebkuchen Herzen selber gemacht vegan möglich aus dem Thermomix zum Oktoberfest oder zu Weihnachten oder Hochzeit

Lebkuchenherzen standen schon seit ewigen Zeiten auf meiner to-do-Liste. Da der Start des Oktoberfests und der Jahrestag mit dem Mann diesmal zufällig auf den selben Tag fallen, habe ich vor ein paar Tagen die Abwesenheit des Mannes genutzt und ihm ein Lebkuchenherz gebacken. Ich hoffe, er freut sich. Wenigstens ein bißchen. ;-)

mehr lesen 0 Kommentare

Knoblauch-Fettuccine. One Pot Pasta.

One Pot Pasta Knoblauch Fettuccine aus dem Thermomix vegan möglich

One Pot Pasta - funktioniert auch wunderbar im Thermomix! Hier habe ich heute eine neue Version ausprobiert - Fettuccine mit ordentlich Knoblauch - gekocht in einem Milch-Wasser-Gemisch und mal nicht mit Sahne. Ich habe hier auch mal die Nudel-Menge erhöht, als bei meinen anderen One-Pot-Pasta-Nudel-Rezepten.

mehr lesen 6 Kommentare

Tikka Masala. Grundrezept. Mit Tofu oder Paneer.

Grundrezept für Tikka Masala wahlweise mit Tofu Paneer oder Chicken auch vegan möglich aus dem Thermomix

Eins unserer Lieblingsgerichte ist Tikka Masala. Sehr lecker ist es mit indischem Paneer Käse! Da ich diesen hier aber auf dem Dorf nicht bekomme, habe ich heute Tofu verwendet. Wer nicht vegetarisch lebt, kann natürlich auch Hühnchenfilet verwenden für ein Chicken Tikka Masala - das habe ich aber nicht ausprobiert, da wir grundsätzlich kein Fleisch essen. 

mehr lesen 2 Kommentare

Naan-Brot. Aus der Pfanne.

Naan Brot selber machen in der Pfanne Teig aus dem Thermomix vegan möglich schnell und einfach

Wir lieben indisches Essen. Dazu gehört auch Naan-Brot. Der Klassiker wird ursprünglich in einem indischen Tandoori-Ofen gemacht - da wir so einen natürlich nicht haben, muss die reguläre Pfanne herhalten. Wer keine Zeit hat, den Teig gehen zu lassen - es funktioniert auch ohne Gehzeit - mit wird es halt noch ein bißchen fluffiger. 

mehr lesen 0 Kommentare

Kürbis-Nudelauflauf. Ohne Vorkochen der Nudeln.

Nudelauflauf mit Kürbis ohne Vorkochen der Nudeln aus dem Thermomix vegan möglich

Mein erster Kürbis ist reif! Und da sich der Mann immer über einen Nudelauflauf freut, habe ich mir heute einen Nudelauflauf mit Kürbis ausgedacht. Sehr lecker. Daumen hoch vom Mann!

 

Das Tolle an diesem Nudelauflauf ist, dass man die Nudeln nicht vorkochen muss. Man gibt sie einfach in die große Auflaufform und gibt dann die erhitze Soße mit den Kürbis-Stücken drüber. Den Rest erledigt der Ofen innerhalb von 40 min. Probiert es aus:

mehr lesen 4 Kommentare

Käsekuchen-Schnitten. Mit Salz-Karamell.

Käsekuchen Schnitten mit Salz-Karamell vegan möglich aus dem Thermomix

Käsekuchen und Salzkaramell - die perfekte Kombi! Von dieser leckeren, sehr gehaltvollen Sünde braucht man glücklicherweise nur ein kleines Stück um vollends zufrieden  zu sein. Da die vegane Version etwas anders funktioniert als die nicht-vegane, habe ich hier jetzt beide getrennt aufgeschrieben:

mehr lesen 0 Kommentare

Kartoffelgratin mit Apfel. Und Walnüssen.

Kartoffelgratin mit Apfel und Walnüssen herbstlich lecker außergewöhnlich aber einfach zu machen und gut vorzubereiten

Ich habe heute offiziell den Herbst eingeläutet. Schade, dass der Sommer so wenig Sonne für uns hatte in diesem Jahr. Ich bin kein Wetter-Mimimi-Typ, aber wenn meine Tomaten nicht rot werden, dann ist hier im Norden irgendwie etwas schief gelaufen. Ich hoffe auf einen brillanten, goldenen Herbst! Oder 20 Grad an Weihnachten. Also, liebe Wetterfee, wenn du das hier liest, weißte bescheid, ne? ;-)

mehr lesen 0 Kommentare

Laugen-Muffins. Zur Wiesnzeit.

Laugenmuffins vegan möglich aus dem Thermomix einfach zu machen sehr leckeres Rezept

Mit diesen Laugen-Muffins kommt meine Einstimmung auf das Oktoberfest für euch! Sie schmecken pur oder gedippt mit Quark oder mit Butter bestrichen - ganz nach Herzenslust - egal wie, sie sind einfach nur lecker!

mehr lesen 6 Kommentare

Bester Kartoffelbrei. Wie von Omi.

bester Kartoffelbrei aus dem Thermomix mit Stückchen vegan möglich

 

Meine Omi hat den besten Kartoffelbrei gemacht. Und weil sie die Kartoffeln per Hand zerstampft hat, waren immer noch kleine Stückchen vorhanden.

 

Kartoffelbrei aus dem Thermomix wird oft zu "kleisterartig" - den mögen meine Kinder überhaupt nicht und ich ehrlich gesagt auch nicht. Daher habe ich irgendwann meine eigene Art Kartoffelbrei im Thermomix zu machen entwickelt und zwar so, dass einfach noch ein paar Stückchen enthalten sind und kein schleimiger Brei entsteht.

 

Im Urlaub haben sich die Kinder den Kartoffelbrei gewünscht. Als dann alle 5 Erwachsenen und 6 Kinder meinten, genauso muss Kartoffelbrei schmecken, dachte ich, nun ist es Zeit, dass das Rezept mal online geht. 

mehr lesen 1 Kommentare

Gemüse an einer Honig-Senf-Soße.

Gemüse an einer Honig Senf Soße vegan möglich aus dem Thermomix

Gestern habe ich Kochbücher durchgeblättert auf der Suche nach Inspiration für´s Mittagessen. Es klingt vielleicht merkwürdig, aber ich blättere dabei sehr gerne durch die Non-Veggie-Kapitel, denn die vegetarischen Sachen kenne ich meistens in- und auswendig - einiges mal ausprobiert und einiges rockt mich auch beim 10. Durchblättern nicht. Wenn ich bei irgendeinem Rezept hängen bleibe, das ich aufgrund von Fisch oder Fleisch nicht zubereiten würde, es mich aber trotzdem anlacht, dann ist genau das die Inspiration, die ich gesucht habe. So gestern ein Fisch-Gericht mit einer Honig-Senf-Soße. Warum nicht Gemüse mit einer Honig-Senf-Soße bzw. einer veganen Version mit Ahornsirup statt Honig?

 

Große Auswahl an Gemüse hatte ich nicht, also habe ich das genommen, was ich noch so hatte und habe eine Soße mit den gewünschten Zutaten drum herum gestrickt. Herausgekommen ist ein feines, leckeres und leichtes Honig bzw. Ahornsirup-Senf-Gemüse:

mehr lesen 1 Kommentare

Kokos-Möhren mit (falschem) Huhn. Zu Reis.

Kokos Möhren mit Reis und Veggie Fleisch nach Hühnchen Art

Möhren sind bei uns in der Familie gerne gesehen. Sehr lecker und sehr kindertauglich sind diese Kokos-Möhren, die ich immer mit Reis serviere. Ich habe sie heute mal mit Veggie-Hühnchenfilet gepimpt - das kann man natürlich auch weg lassen oder, für die Fleisch-Esser unter euch, mit glücklichem Bio-Huhn essen.

mehr lesen 2 Kommentare

Belgische Pizzawaffeln. Schnell und einfach.

Belgische Pizzawaffeln aus schnellem Pizzateig ohne Hefe und ohne Gehzeit

Mein belgisches Waffeleisen ist in der letzten Zeit ziemlich zu kurz gekommen. Da sich die Familie Sonntags fast immer Pizza wünscht, habe ich heute einfach mal meine Idee, mit dem Waffeleisen auch mal herzhafte Waffeln zu machen als Pizza-Waffeln umgesetzt. Das war total einfach und ging super schnell zu machen, weil ich hier wieder meinen Teig verwendet habe, der nicht gehen muss. 

mehr lesen 0 Kommentare

Liebstöckel-Würzsoße à la flüssiges Maggi.

Ofenpfannkuchen vegan möglich mit Blaubeeren aber auch mit Apfel etc möglich schnell und einfach zu machen

Flüssiges Maggi ist ja ein No-Go wie ich finde, denn es tötet jeden Geschmack ab, den man mit Liebe ins Essen gebracht hat und es schmeckt danach einfach nur noch nach Maggi. 

 

Maggikraut (Liebstöckel) hingegeben, finde ich ganz spannend, weil man damit eine dezente Würznote setzen kann. Weil ich damit diesen Sommer herumprobieren wollte, habe ich mir einen ganzen Schwung herangezüchtet.

 

Erst hatte ich überlegt, daraus eine Würzpaste zu machen. Habe mich dann aber doch dagegen entschieden, weil ich die Idee, eine Art flüssiges Maggi selbst zu machen, dann doch spannender fand. Eine Würzpaste rührt man sich im Nachhinein nicht ins Essen. Etwas flüssige Liebstöckel-Würzsoße schon eher. Ich wollte aber eine dezente Version des Originals haben, sonst hat man wieder den gleichen Effekt, dass das leckere Essen nur noch nach Maggi schmeckt.

 

Mein Mann (ehemaliger Maggi-Liebhaber) hat es nun diverse Male ausprobiert. Sein Urteil: Daumen hoch, denn es schmeckt würzig, es schmeckt nach Maggi, aber eben nicht so heftig konzentriert, sodass der ursprüngliche Geschmack des Essens auch noch vorhanden ist. 

 

Hier kommt das Rezept:

mehr lesen 4 Kommentare

Vitamin E Gesichtswasser. Selbst gemacht.

Gesichtswasser selbst gemacht mit Vitamin E Rosenwasser Hamameliswasser ätherischem Öl und Aloe Vera.

 

Ich habe einige Anfragen von euch bekommen, ob ich nicht auch ein Gesichtswasser selber machen könnte. Nun bin ich endlich dazu gekommen und habe mich mit dem Thema mal beschäftigt und für euch ein Gesichtswasser kreiert!

 

Herausgekommen ist ein sehr angenehmes Gesichtswasser, das mit meinen Standard-Zutaten auskommt. Wer also schon einiges von meinen Rezepten ausprobiert hat, der kann möglicherweise direkt loslegen!

mehr lesen 7 Kommentare

Fruchtiges Basilikum-Pesto. Mit Orange.

Basilikum Pesto mit Orange fruchtig sommerlich aus dem Thermomix vegan

Für ein fruchtiges Pasta-Erlebnis habe ich heute ein Basilikum-Pesto mit Orange für euch!

 

Meine Basilikumpflanze ist in meinem Garten ganz schön explodiert und daher habe ich direkt eine große Menge verarbeitet. Mit einem Teil davon mache ich morgen unsere Nachbarn glücklich - die beiden freuen sich immer sehr über meine selbst gemachten Sachen aus dem Thermomix. Der Rest wandert mit Öl bedeckt in unseren Kühlschrank und wird nächste Woche aufgegessen.

mehr lesen 0 Kommentare

Zimtschnecken-Muffins mit Frischkäse-Frosting.

Zimtschnecken Muffins mit Frischkäse Frosting vegan möglich

Zimtschnecken kommen meist so riesig daher - da habe ich mir gedacht, in Größe von Muffins wären sie ideal für ein Kuchenbuffet und mit einem Frischkäse-Frosting sind sie einfach wahnsinnig lecker!

mehr lesen 2 Kommentare

Risotto. Mit Kohlrabi aus dem Varoma.

Kohlrabi-Risotto aus dem Thermomix vegan möglich der Kohlrabi wird im Varoma gegart

 

Wenn etwas ganz easy peasy im Thermomix funktioniert, dann ist es Risotto. Kein Danebenstehen mehr, kein Umrühren, kein Wasser nachgießen. Alles wie von Zauberhand selbst gemacht.

 

Ich hatte noch 2 Kohlrabi, die weg mussten, als ich ein Kohlrabi-Risotto-Rezept entdeckte. Ich habe es auf den Thermomix umgewandelt, sodass man den Kohlrabi oben im Varoma gart, während unten das Risotto rührt. In der Zeit kann man einfach mal in der derzeit viel zu seltenen Sonne die Füße hochlegen. 

mehr lesen 5 Kommentare

Mini-Calzone. Mit Ruck-Zuck-Pizzateig.

Mini Calzone mit schnellem Pizzateig ohne Hefe und ohne Gehzeit

 

Keine Hefe im Haus? Oder keine Zeit, den Teig gehen zu lassen? Dieser Pizza-Teig kommt ohne Hefe und Gehzeit aus und ist somit eine wunderbare Ruck-Zuck-Variante, z.B. für diese kleinen, leckeren Mini-Calzone-Pizzen.

mehr lesen 2 Kommentare

Ofen-Pfannkuchen vom Blech. Mit Blaubeeren.

Ofenpfannkuchen vegan möglich mit Blaubeeren aber auch mit Apfel etc möglich schnell und einfach zu machen

 

 

Meine Kinder lieben Pfannkuchen! Da ich aber gestern keine Zeit hatte, lange an der Pfanne zu stehen, habe ich mich für eine klassische Ofen-Variante entschieden - aus saisonalem Anlass mit Blaubeeren - und die Entscheidung war goldrichtig! Sehr lecker und ab jetzt fest in unserem Speiseplan integriert, wird es Ofenpfannkuchen nun öfter geben, dann auch mal mit Apfel oder Bananen. 

mehr lesen 3 Kommentare

Annas Krautsalat. Beliebte polnische Version.

Bester Krautsalat nach polnischer Art vegan möglich

Bei jeder Party in unserem Freundeskreis ist es eigentlich schon Pflicht, dass unsere Freundin Anna ihren beliebten, leckeren Krautsalat mitbringt. Wenn von allem anderen etwas übrig bleibt, der Krautsalat ist immer alle! 

 

Für das kleine Einschulungsbuffet am Wochenende musste dieser auf jeden Fall dabei sein und da wir die Einschulung einfach ganz klein nur mit der Familie gefeiert haben, hat Anna mir ihr Rezept verraten und ich habe es auf den Thermomix umgewandelt.

 

Ihr Rezept kommt von ihrer Mama aus Polen und ist bei uns im Freundeskreis einfach der leckerste, selbst gemachte Krautsalat! Probiert es einfach mal aus. 

 

mehr lesen 7 Kommentare

Weiße Schokoladen-Tarte. Mit Himbeeren.

Weiße Schokoladentarte mit Himbeeren vegan möglich

 

Werdet ihr bei Schokolade auch sofort schwach? Hier kommt eine Tarte, die ihr euch nicht entgehen lassen solltet. Da man nur ein kleines Stückchen davon essen braucht, um vollends zufrieden zu sein, braucht man sich um die Kalorien nicht zu sorgen. Sollte man allerdings zuschlagen, ist vielleicht ein Diät-Tag danach angebracht. ;-)  

mehr lesen 0 Kommentare

Bester Kartoffelsalat ohne Mayonnaise. Mit Apfel.

bester Kartoffelsalat ohne Mayonnaise. Mit Apfel für eine ganz besondere Note. Sehr lecker.

Für ein kaltes Buffet oder zum Grillen passt Kartoffelsalat immer. Allerdings muss dieser nicht grundsätzlich mit Mayonnaise daher kommen, sondern funktioniert auch wunderbar ohne! Das besondere an diesem Salat ist nicht nur die Vinaigrette ohne Mayo, sondern der Apfel, der dem Ganzen eine besondere Note gibt und den Salat zu etwas Besonderem macht. Probiert es mal aus, ich wette, ihr werdet anschließend nach dem Rezept gefragt. ;-) 

 

mehr lesen 0 Kommentare

Zitronenkuchen vom Blech. Lieblingskuchen der Kinder.

Zitronenkuchen vom Blech ohne Ei vegan möglich einfacher Rührkuchen

Zitronen-Rührkuchen geht bei Kinder-Festen immer, finde ich! Das ursprüngliche Rezept ist mein Zitronen-Muffin-Rezept - ich habe einfach die Mengen für einen Blechkuchen (30 x 40 cm) hochgerechnet.

 

 

 

 

mehr lesen 1 Kommentare

Zucchini-Porridge. Mit Ahornsirup.

Duschschaum selbst gemacht für ein besonderes Duscherlebnis

Ich esse wahnsinnig gerne Porridge zum Frühstück. Nun dachte ich mir, dass dies ja vielleicht auch eine Möglichkeit wäre, die vielen Zucchinis zu verwenden und habe herumprobiert. Herausgekommen ist ein Rezept, dass es nun zur Zucchini-Zeit täglich geben wird. ;-)

 

Wenn ihr gerne Porridge oder Haferbrei (Porridge klingt irgendwie leckerer, finde ich...) auch so gerne mögt, dann probiert es doch mal aus!

mehr lesen 0 Kommentare

Cremiger Duschschaum. Für ein besonderes Dusch-Erlebnis.

Duschschaum selbst gemacht für ein besonderes Duscherlebnis

 

Nachdem ich nun für meine Haare die perfekte Lösung mit Haarseife (Shampoo-Bar) und fester Spülung (Conditioner-Bar) gefunden habe, brauchte ich jetzt auch noch die perfekte Lösung für Duschgel oder einen Bodywash. Mein Dusch-Smoothie hat viele tolle Eigenschaften, da er aber immer wieder so viele Fragen in der Herstellung und in der Lagerung aufgeworfen hat, musste jetzt einfach mal etwas her, was genauso schön ist, wie der Dusch-Smoothie, sich aber ganz simpel herstellen lässt und in einen Spender passen sollte.

 

Herausgekommen ist dieser großartige Duschschaum, der auch endlich etwas für meinen Mann ist!

 

Hier die Vorteile dieses Duschschaums im Vergleich zum Dusch-Smoothie:

- smooth und cremig wie der Duschsmoothie

- hinterlässt kein stockendes Gefühl auf der Haut, was manche von euch beim Dusch-Smoothie gestört hat

- er hinterlässt keinen Fettfilm in der Dusche, was das putzen erleichtert.

- er ist innerhalb von 5 min fertig

- er kommt in einen Pump-Spender

- super ergiebig, mit der unten angegebenen Menge kommt man zu zweit ca. 4 Wochen hin.

mehr lesen 7 Kommentare

Solero-Sirup. Für Eis oder Milchshakes.

Solero Eis selbst gemacht mit Solero Sirup aus Maracujasaft

Ich habe lange überlegt, wie man Solero-Eis selber machen könnte. Diese feste gelbe Hülle habe ich leider nicht hingekriegt, dafür habe ich mir dann aber einen Maracuja-Sirup ausgedacht, den man über Vanille-Eis geben kann, um so wenigstens ganz nah ans Solero-Eis zu kommen. Oder man gibt es über einen Vanille-Eis-Milchshake - auch knallermäßig!

 

Was das Vanille-Eis betrifft, probiere ich noch aus. Ich habe vegane Cashew-Vanille-Eis-Versionen ausprobiert, aber wenn ich ehrlich bin, kann ich diesen ganzen Cashew-Ersatz-Krams nicht mehr sehen. Ist halt einfach kein echtes Vanille-Eis. Ich habe mit (Soja-) Sahne und (Soja-) Milch herumprobiert, hat mich aber auch noch nicht so sehr überzeugt, dass ich es online stellen möchte. Ich probiere also erstmal noch ein bißchen weiter rum und begnüge mich derweil mit gekauftem Vanille-Eis aus dem Supermarkt, um meinen Solero-Sirup drüber zu geben. Wenn mir ein gutes Vanille-Eis-Rezept gelingt, werdet ihr es als erstes erfahren. ;-)

 

Hier kommt das Rezept für den Sirup:

 

mehr lesen 3 Kommentare

Schwarzwälder Kirsch vom Blech.

Schwarzwälder Kirschtorte als Blechkuchen auch vegan möglich

Wenn die liebste Freundin aus dem Schwarzwald Geburtstag hat, dann muss Schwarzwälder Kirschtorte her! Und weil ich diese Torte mal als Blechkuchen ausprobieren wollte, kommt hier nun die einfache Version dieser leckeren Sünde:

 

 

mehr lesen 4 Kommentare

Apfel-Zucchini-Marmelade. Schmeckt auch Kindern.

Zucchini Apfel Marmelade selbst gemacht aus dem Thermomix

 

Eine wunderbare Verwertung für viel Obst ist Marmelade. Ob das auch für Gemüse gelten würde, habe ich mich gefragt. Im speziellen für meine Zucchinis aus dem Garten? Also habe ich es einfach mal getestet und eine Apfel-Zucchini-Marmelade gemacht und zum Frühstück als Apfel-Marmelade auf den Tisch gestellt. Eine Zucchini-Marmelade hätte ja keiner angerührt....

 

Was soll ich sagen, die Apfel-Marmelade fand großen Anklang bei Groß und Klein! Als ich dann verriet, dass auch Zucchini drin enthalten wäre, kam dann auch beim Zucchini-Verweigerer die Einsicht: oh, Mama, Zucchini kann ja doch sehr lecker sein. :-)

mehr lesen 1 Kommentare

Veggi-Bolognese. Auf Vorrat.

Veggie Bolognese aus Grünkern und Sojagranulat super auch auf Vorrat zu kochen

Wenn ich die Zeit dazu habe, dann koche ich Bolognese-Soße bzw. diese Veggie-Hackfleisch-Soße ein. Das ist super praktisch, wenn es mal richtig schnell gehen muss und innerhalb von kurzer Zeit das Lieblingsgericht der Familie auf dem Tisch stehen muss und man keine Zeit hat, das Sojagranulat lange einweichen zu lassen.

 

Ich nutze die Hackfleischsoße aber sehr gerne für Chili sin Carne und alle anderen klassischen Gerichte, wie z.B. Lasagne.

 

Man muss sie nicht natürlich nicht auf Vorrat kochen, sondern kann sie auch direkt verwenden. Eventuell dann die Menge halbieren. 

mehr lesen 3 Kommentare

Schneller Zucchini-Lutz. Dinkelbrot mit Zucchini.

Einfaches Vollkornbrot ohne Gehzeiten mit Zucchini Zucchini Brot schneller Lutz

Viele von euch kennen ja den "schnellen Lutz" - mein Lieblingsbrot, das total einfach ist, ohne Gehzeiten auskommt und soooo lecker ist. Nun habe ich den schnellen Lutz gepimpt mit Zucchini (irgendwo müssen die Massen aus meinem Garten ja landen...) und auch das hat sehr gut geklappt!

 

Ich habe allerdings das Roggenmehl gegen Dinkelvollkornmehl getauscht, da Vollkornmehl mehr Flüssigkeit braucht, die es durch die Zucchini beim Backen bekommen.

 

Es ist super gelungen, schmeckt lecker und ist schön fluffig!

 

mehr lesen 4 Kommentare

Zucchini-Smoothie. Schokoladig herb.

Zucchini Schokoladen Smoothie für Schokofans und bei zu vielen Zucchinis aus dem Gemüsegarten

Ich muss zugeben, dass ich in diesem Jahr etwas übertrieben habe mit meinen Zucchinipflanzen in meinem Gemüsegarten. Es sind 13 Stück. Ja, 13. Die letzten zwei Jahre sind die Pflanzen entweder erst gar nicht gekommen, eingegangen bevor überhaupt eine Blüte dran war oder die Blüten von Rapskäfern und Schnecken heimgesucht worden. Also bin ich auf Masse gegangen. Und natürlich ist jede einzelne Pflanze etwas geworden und freut sich über meine liebevolle Pflege. Zum Dank Zucchinis im Überfluss.... Mal sehen, ab wann ich sie nicht mehr sehen kann, im Moment geht es ja erst los. ;-)

 

Smoothies sind ja eine großartige Verwertung für zu viel Gemüse oder Obst. Warum nicht mal Zucchini da hinein? Meinen Kindern hat´s geschmeckt und die sind sonst Zucchini-Verweigerer. Ist ja auch grün. Und grünes Essen...naja, die Mütter unter euch kennen das sicher... 

 

Hier kommt das Rezept für einen Zucchini-Smoothie, der schokoladig herb ist:

 

mehr lesen 0 Kommentare

Schokokuchen mit Smarties. Unser Geburtstagskuchen.

Schokokuchen mit Smarties für Kindergeburstag Geburstagskuchen vegan Schokokuchen wie Brownies lecker und einfach

Ein Muss zum Geburtstag ist bei uns dieser Schokokuchen mit Smarties - sonst ist es kein richtiger Geburtstag. Ich verwende hier immer mein Standard-Schoko-Kuchen-Rezept, das man wunderbar variieren kann, z.B. mit untergemischten Kirschen oder Nüssen. Ist immer lecker und kommt bei Jung und Alt gleichermaßen gut an. ;-)

 

Zu meinem Geburtstag ist dieses Foto entstanden - als die Jungs mich mit diesem Kuchen überrascht haben. Wäre ja auch sonst kein richtiger Geburtstag. Recht haben sie. ;-)

 

Hier kommt das Rezept:

 

 

mehr lesen 5 Kommentare

Fußbalsam. Sofort weiche Füße.

Fußbalsam für weiche Füße selbst gemacht Fußcreme gegen Hornhaut Sommer Flip Flops

 

Schreibt mich letzte Woche eine liebe Freundin an und sagt, sie bräuchte unbedingt noch etwas von dem Balsam, den ich ihr neulich gegeben hätte. Als XXL Version - das wäre der Hammer für die Füße. Die Probe wäre leer und ihre gesamte Familie inkl. Vater hätte jetzt die geschmeidigsten Füße und alle wollen mehr! Ich selbst sollte den Balsam unbedingt mal auf meine Füße geben - ich würde begeistert sein von meinem eigenen Produkt! Wir mussten lachen, denn für die Füße war mein Balsam gar nicht vorgesehen, sondern für die Lippen!

 

Aber sie hat sowas von Recht: es ist für die Füße tatsächlich der Ober-Knaller, weil es einen Sofort-Effekt hat, der tatsächlich auch bleibt! Weiche Füße den ganzen Sommer - Hornhaut adé!

 

Wer also von jetzt auf gleich weiche, geschmeidige Füße haben möchte: ran an den Thermomix!! 

 

Danke an Ulli für deine Kreativität, den Lippenbalsam Zweckzuentfremden, so habe ich wieder ein neues, fantastisches Rezept! 

 

mehr lesen 34 Kommentare

Schwarzes Sushi. Maki-Rollen mit Quinoa.

schwarzes Sushi mit Quinoa statt Reis vegetarisch und vegan

Ich liebe Veggie-Sushi - weil der Klebe-Reis gefühlt aber immer ewig braucht, bis man dann endlich mal loslegen kann, habe ich es tatsächlich einfach mal mit Quinoa ausprobiert. Sushi-Reis ist natürlich viel authentischer. Aber damit Quinoa auch seine Berechtigung in Sushi-Rollen hat, habe ich schwarze Quinoa verwendet - die punktet nämlich alleine einfach durch die schwarze Optik, wie ich finde! Der absolute Hingucker! Und schmecken tut es auch. Und schneller geht es auch. Es lebe cross-cooking. ;-) Hier das Rezept:

 

 

mehr lesen 0 Kommentare

Heat Protection Creme. Hitzeschutz für Haare beim Styling oder am Strand.

Heat Protection Creme selber gemacht DIY Hitzeschutz für die Haare im Sommer oder beim Styling aus Sheabutter aus dem Thermomix vegan

Als ich neulich meinen Badezimmerschrank aufgeräumt habe, fiel mir mein Glätteisen in die Hände - seit dem benutze ich es wieder regelmäßig. Meine ganzen alten Heat Protection Produkte sind allerdings vor einem Jahr in den Müll gewandert, als ich meinen Schrank durchgescannt habe und nahezu jedes Produkt mit irgendwelchen Zusätzen versehen waren, die ich auf meinem Kopf und in meinen Haaren einfach nicht mehr haben möchte.

 

Da ich nun also keinen Hitzeschutz für die Haare mehr hatte, habe ich selber einen gemixt. Dieser wird ganz sparsam verwendet, da er sehr reichhaltig ist. 

 

Und gerade dieses Reichhaltige hat mich auf die Idee gebracht, dass diese DIY Heat Protection Creme auch genau der richtige Schutz für Haare im Sommer ist, wenn sie durch die Sonne und Salzwasser am Strand sehr austrocknen. 

 

mehr lesen 5 Kommentare

Ratatouille Spaghetti. One Pot Pasta.

One Pot Pasta Ratatouille Spaghetti aus dem Thermomix vegan

Was tun, wenn der Mann wie immer Spaghetti möchte, Frau aber Lust auf Ratatouille hat? Richtig, man sucht das Ratatouille-Rezept raus und macht daraus ein Spaghetti Ratatouille One Pot Gericht. Wenig Arbeit. Viel (Ess-) Vergnügen. ;-)

 

mehr lesen 7 Kommentare

Anti-Mücken-Kerzen. Selbst gemacht. Mit Citronella.

Anti Mücken Kerzen selbst gemacht mit Sojawachs und ätherischem Öl z.b. Citronella vegan aus dem Thermomix

 

Sommer ist ja meine Jahreszeit! Leider denken das die Mücken auch. Damit sie sich woanders aufhalten und nicht dort, wo wir gerade sitzen möchten, habe ich Citronella-Kerzen selbst gemacht und direkt an meinem Geburtstag erfolgreich ausprobiert.

 

Nicht jeder möchte sich mit Anti-Mücken-Spray einsprühen und deshalb haben solche Kerzen ihre Berechtigung, wie ich finde - allerdings möchte ich die industriell hergestellten Kerzen nicht verwenden, da ich mir nie sicher bin, was dort alles drin ist und was man da eigentlich alles einatmet.

 

Bei selbst gemachten Duftkerzen kann man die Intensität selber bestimmen und verzichtet durch das Sojawachs auf Paraffine. Ich find´s super und möchte das Rezept heute mit euch teilen.

 

Der Duft bringt übrigens wunderbare Urlaubsstimmung auf die heimische Terrasse!

 

mehr lesen 4 Kommentare

Sommerpasta: Bandnudeln an einer Zucchini-Limetten-Soße.

Sommerpasta Bandnudeln an einer Zucchini Limetten Soße vegan möglich aus dem Thermomix

 

Dieses wunderbare Wetter ist gerade zu perfekt für leckere zitronige Pasta! Ich habe einfach mal Dinkel-Vollkorn-Nudeln gewählt und finde sie ausgezeichnet zu dieser sommerlichen Pasta-Soße.

mehr lesen 7 Kommentare

Spinatsuppe. Knallgrün und lecker!

Haselnuss Pralinen mit Nougat ähnlich wie Ferrero Rocher selbst gemacht vegan möglich

Diese leckere, knallgrüne Suppe gab es in der letzten Zeit öfter! Sie schmeckt lecker würzig, hat eine perfekte Konsistenz und ich finde die Farbe außerdem auch einfach fantastisch! 

 

Wer Pflück-Mangold oder Blatt-Mangold im Garten hat, kann dies super statt Spinat verwenden.

mehr lesen 1 Kommentare

Haselnuss-Pralinen à la Ferrero Rocher.

Haselnuss Pralinen mit Nougat ähnlich wie Ferrero Rocher selbst gemacht vegan möglich

 

Die Sommerpause der berühmten Rocher Kugeln steht vor der Tür. Wer auf diese nicht verzichten möchte, der kann sie in einer ähnlichen Art selber machen - und das ist auch gar nicht so schwer!

mehr lesen 0 Kommentare

Aloo Gobi. Indisches Kartoffel-Blumenkohl-Curry.

Aloo Gobi aus dem Thermomix indisches Kartoffel Blumenkohl Curry vegan

Heute mal wieder ein indischer Klassiker. Aloo Gobi - ein Kartoffel (Aloo) - Blumenkohl (Gobi) - Curry! 

 

Curry heißt es übrigens nicht, weil dort die Gewürzmischung Curry zwingend enthalten ist. Curry ist einfach ein eintopfartiges Gericht und in diesem Fall ein All-in-One Thermomix-Gericht:

 

 

mehr lesen 5 Kommentare

Bananen-Brot-Muffins. Fluffig & saftig.

Bananenbrot Muffins aus dem Thermomix vegan fluffig und saftig

Gestern erinnerten mich meine Jungs abends daran, dass ja am nächsten Morgen das gemeinsame Frühstück im Wald mit allen Kindern stattfinden würde zu dem jeder etwas mitbringt. In diesen Momenten freue ich mich über meine großzügige Vorratshaltung, so stand ich heute morgen nicht mit leeren Händen da, sondern mit leckersten Bananenbrot-Muffins, die sich die Jungs gewünscht haben. Puh... ;-)

mehr lesen 5 Kommentare

Diät: Falscher Reis aus Blumenkohl.

falscher Reis aus Blumenkohl wenig kcal kalorienarme Möglichkeit statt Reis aus dem Thermomix

Vor ein paar Tagen bin ich über ein Rezept von Jamie Oliver gestoplert - falscher Reis aus Blumenkohl. Diesen macht er in der Mikrowelle - da ich aber keine Mikrowelle habe und auch nicht benutzen möchte, habe ich mir gedacht, kann man den Reis ja auch dämpfen. Hier kommt mein kalorienarmer Reis-Ersatz: 

 

 

mehr lesen 0 Kommentare

Snickers-Creme. Ein traumhaftes Dessert.

Snickers Dessert Creme oder Mousse fantastisch lecker vegan aus dem Thermomix

Am Wochenende habe ich diese Dessert-Creme gemixt. Sie ist so unfassbar lecker und erinnert stark an Snickers. Da sie sehr sättigend ist, sind die 3 oder 4 Portionen, die diese Menge ergibt, zwar nicht besonders groß, aber völlig ausreichend. Lasst es euch schmecken!

mehr lesen 0 Kommentare

Glow Stick. Für einen sonnengeküssten Look.

Glow Stick selbst gemacht als cremiger Highlighter oder Blusher vegan, Make Up aus dem Thermomix

Ich habe mal wieder etwas neues für euch kreiert! Und zwar diesen Glow Stick, mit dem man schimmernde Highlights im Gesicht setzen kann, für einen sonnengeküssten Effekt. Die Herstellung ist sehr einfach - und wer sich nicht für eine Farbe entscheiden kann, macht einfach alle drei. ;-)

mehr lesen 1 Kommentare

Süße Campingbrötchen.

süße Campingbrötchen aus dem Thermomix vegan möglich

 

Diese süßen Campingbrötchen sind bei meiner Familie gerne gesehen und so kommen sie gelegentlich zu einem süßen Sonntagsfrühstück auf den Tisch. Gelegentlich deshalb, weil sie ja Zucker enthalten und es einfach eine besondere Ausnahme bleiben soll, die man dann nochmal doppelt genießt.

mehr lesen 1 Kommentare

Kühlendes Bodyspray. Erfrischung bei Sommerhitze.

Cooling Spray aus Hamameliswasser und Aloe Vera als kühlendes Bodyspray

 Wenn man bei dieser Hitze keine Möglichkeit hat, irgendwo in einen See oder ins Freibad zu springen, dann braucht man eine andere Form der Erfrischung. Daher habe ich jetzt ein kühlendes Bodyspray gemixt. Wieder aus meinen liebsten Zutaten für Pflegeprodukte: Hamameliswasser und Aloe Vera. In Kombination mit ätherischem Pfefferminzöl und Lavendelöl ergibt es eine schnelle Abkühlung.

 

Man sollte es nur nicht bei direkter Sonneneinstrahlung verwenden, d.h. man sollte im Schatten sein, wenn man sich einen Cooling-Effekt verpassen möchte. Pfefferminzöl und Lavendelöl gelten zwar nicht als phototoxisch, aber machen würde ich es trotzdem nicht. 

mehr lesen 0 Kommentare

Fix für "Macaroni & Cheese". Selbst gemachte Fertigmischung.

Fix für Macaroni & Cheese, selbst gemachte Fertigmischung à la Mac & Cheese

 

Ich habe meine Fix-Fertigmischungen um eine weitere Geschmacksrichtung erweitert: Macaroni & Cheese!

 

Diese Würzmischung kommt ohne Käse aus, geschmacklich einfach wunderbar, ist ca. 6 Monate haltbar und super easy anzuwenden. Nämlich in Milch einrühren und erhitzen. Einfacher geht´s nicht, oder? Hier kommt das Rezept:

mehr lesen 6 Kommentare

Veggie Spaghetti Bolognese. Ohne Soja.

Spaghetti Bolognese vegetarisch bzw. vegan aus dem Thermomix mit Hack-Ersatz aus Haferflocken Super lecker fanden auch meine Kinder und Mann

Spaghetti-Bolognese geht bei uns immer. Bisher habe ich sie immer mit Soja-Granulat gemacht, allerdings brauchte ich mal etwas Abwechslung. Und nachdem ich die Haferflocken-Ersatz-Variante für mich entdeckt habe, können wir ab jetzt auf Soja-Produkte für Hack-Ersatz verzichten. Die Kinder finden es super lecker - und die sind bei Ersatz-Geschichten oft sehr mäkelig. Volle Punktzahl auch vom Mann. Ich würde mich freuen, wenn es euch auch so gut schmeckt! ;-)

 

 

mehr lesen 2 Kommentare

Veggie Hack-Ersatz. Aus Haferflocken.

Hack-Ersatz aus Haferflocken vegetarisch oder vegan für klassische Gerichte wie Spaghetti Bolognese Chili con Carne Lasagne etc

Bei klassischen Gerichten, wie Bolognese, Lasagne, Chili etc. braucht man einen adäquaten Veggie-Ersatz für Hackfleisch. Dies kann man aus Soja-Granulat oder Tofu herstellen. Aber es geht auch ohne Sojaprodukte - nämlich mit Haferflocken! Und zwar so:

 

 

mehr lesen 2 Kommentare

Basisrezept für Grill- und Baguette-Soße. Curry, Knoblauch, Cocktail, Kräuter.

Vanille-Eis am Stiel mit Mandeln vegan möglich optisch wie Magnum

 

Diese typischen klassischen Soßen, die man jetzt in der Grillsaison immer braucht oder die man von überbackenen Baguettes wie aus dem Baguette-Laden kennt, kann man mit wenigen Zutaten ganz einfach selber machen. 

 

Das Grundrezept besteht einfach aus einem Teil Mayonnaise sowie einem Teil Naturjoghurt und etwas Salz. Dazu kommen dann die jeweiligen Zutaten für eine klassische Currysoße, Kräutersoße, Cocktailsoße oder Knoblauchsoße:

mehr lesen 0 Kommentare

Vanille-Mandeleis. Am Stiel.

Vanille-Eis am Stiel mit Mandeln vegan möglich optisch wie Magnum

 

Letzten Sommer wollte ich schon dieses optisch an Magnum erinnernde Eis machen, bin aber nie dazu gekommen. Jetzt aber!

 

Die Eis-Herstellung ist ganz simpel. Bei der Glasur muss man relativ schnell sein, da die Schokolade sofort fest wird, wenn sie auf das Eis trifft. Aber dazu habe ich Tipps unten geschrieben.

 

Viel Spaß beim Nachmachen!

mehr lesen 3 Kommentare

Rhabarber-Waffeln. Lecker!

Belgische Waffeln mit Rhabarber vegan aus dem Thermomix

 

Seit dem wundervollen Wetter gibt mein Rhabarber endlich Gas.

 

Statt einen klassischen Rhabarber-Kuchen zu backen, habe ich heute mal belgische Waffeln mit Rhabarber gemacht.

 

Das ist ganz simpel, geht schnell und schmeckt unheimlich lecker! Probiert es einfach mal aus. ;-)  

 

 

mehr lesen 0 Kommentare

Solero Lip Balm. Lippenbalsam mit Maracuja-Geschmack.

Solero Lippenbalsam Lip Balm mit Maracuja Geschmack vegan möglich aus dem Thermomix

Ich weiß inzwischen, wie sehr ihr Solero liebt! Mein Solero-Schnaps an Silvester hat euch begeistert und das Solero-Torten-Rezept konntet ihr ebenfalls kaum abwarten. Nun habe ich das Solero-Thema auch in eines meiner Pflegeprodukte gesteckt und für euch einen Solero Lippenbalsam kreiert. Ich hoffe, er gefällt euch!

 

Er pflegt die Lippen und duftet wunderbar nach Maracuja - und schmeckt auch so!

 

 

 

mehr lesen 10 Kommentare

Cheeseburger-Muffins. Veggie-Style.

Cheeseburger Muffins Veggie Style, vegetarische bzw. vegane Muffins mit falscher würziger Hackfleischfüllung und Käse überbacken, der Knaller auf dem Buffet, aus dem Thermomix

Als ich vor ein paar Tagen das aktuelle "Rezepte mit Herz" Magazin in den Händen hielt, sind mir beim Durchblättern diese Cheeseburger-Muffins direkt ins Auge gefallen. 

 

Für ein kleines Family-Fußball-Turnier in unserem Freundeskreis brauchte ich etwas leckeres Vegetarisches oder Veganes, das ich als Appetizer beisteuern konnte und das optisch was hermacht und geschmacklich natürlich auch der Knaller ist. Und schnell gehen musste es natürlich auch noch.

 

Die Cheeseburger Muffins kamen mir wieder in den Sinn - die aus der Zeitschrift waren nur eben nicht vegetarisch oder gar vegan, sondern klassisch mit Hackfleisch. Daher habe ich nun daraus eine eigene Veggie-Version gemacht, die auch bei Fleischessern super angekommen ist und die ich euch nicht vorenthalten möchte!


 

mehr lesen 1 Kommentare

Erdbeer-Samt-Marmelade. Ohne Zucker. Nur 2 Zutaten.

Gesunde Erdbeermarmelade aus 2 Zutaten TK oder frischen Erdbeeren sowie Datteln, ohne Zucker ohne Zusätze, ein gesunder Brotaufstrich am Morgen, aus dem Thermomix

Erdbeermarmelade gehört bei uns zum Frühstück grundsätzlich dazu. Da sich mein Vorrat an eingekochter Marmelade dem Ende neigte, habe ich für das heutige Frühstück Samt-Marmelade aus TK-Früchten gemacht. Da die Erdbeerzeit nun beginnt, wird es diese Marmelade ab jetzt immer geben - denn mit frischen Früchten wird es genauso funktionieren. Das Tolle ist, die Marmelade kommt ganz ohne Zucker aus - sie ist also auch noch gesund! Man muss sie allerdings immer frisch machen - aber ca. 1 Woche sollte sie im Kühlschrank halten.

mehr lesen 7 Kommentare

Mousse au Chocolat Cheesecake. Die Käsekuchen-Krönung.

Mousse au Chocolat Cheesecake auch vegan möglich, Mousse au Chocolat Käsekuchen aus dem Thermomix cremig und schokoladig

Ich liebe Käsekuchen. Und Mousse au Chocolat. Und heute habe ich beides in sehr glücklicher Zweisamkeit vereint!

 

Ich habe hier zwei Rezepte aufgefühlt. Eine reguläre Version mit einer cremigen Frischkäse-Füllung und eine vegane Version bei der die Quark-Füllung etwas fester daherkommt. Je nachdem, was euch lieber ist. 

 

mehr lesen 8 Kommentare

Express "Haarseife". Ohne lange Wartezeit. Shampoo Bar.

Haarwaschseife selber machen, Haarwaschseife Thermomix, Seife Haare waschen Thermomix, Solid Shampoo, festes Shampoo Thermomix, festes Shampoo, Shampoo Bar Thermomix, Shampoo Bar selber machen, bestes selbst gemachtes Shampoo

Letzten Monat neigte sich mein Haarseifen-Vorrat (nach diesem Rezept) plötzlich dem Ende. Nun brauchte ich ad hoc ein neues festes Shampoo und hatte keine Zeit, die Seifen auch nur einen Tag trocknen zu lassen. Ich brauchte sie quasi jetzt.

 

Also habe ich eine Zutat abgeändert und habe statt flüssigem Mandelöl feste Sheabutter verwendet, die ich erst geschmolzen habe und, von der ich hoffte, dass sie, wenn sie wieder fest wird, alle anderen Zutaten brav zusammenhalten wird. Und was soll ich sagen - es hat funktioniert! 

 

Die Shampoo-Bars sind etwas reichhaltiger, da sie keine Trocknungsphase haben. Ich habe sie jetzt 4 Wochen getestet und frage mich, warum ich nicht eher auf die Idee gekommen bin. Ich habe keinen großen Unterschied im Haar-Endergebnis festgestellt - eventuell ist sie bei dünnen Haaren etwas anders als meine Original-Haarwaschseife - das kann ich so jetzt leider nicht beurteilen. Wenn ihr es ausprobiert und Ergebnisse dazu habt, lasst es mich gerne wissen! Update: Vielen Dank für euer zahlreiches Leser-Feedback! Fazit: Die Express-Version funktioniert bei unterschiedlichsten Haarstrukturen gleichermaßen gut. 

 

Auf jeden Fall bröselt sie auch im dünnen Zustand nicht auseinander und wird einfach nur kleiner. Die Sheabutter hält das wirklich alles sehr gut zusammen. 

mehr lesen 57 Kommentare

Chia-Dinkel-Kruste. Leckeres Mischbrot.

Vollkorn Bagel aus dem Thermomix vegan möglich

Heute hatte ich mal wieder Lust ein neues Brot auszuprobieren. Leider war mein Vorrat an diversen Mehlsorten fast aufgebraucht und auch an Saaten und Körnern hatte ich nicht mehr viel. Zum Glück, denn daraus ist dieses leckere Chia-Dinkel-Brot mit einer fantastischen Kruste geworden.

 

Durch die Zugaben von Schmand bzw. Creme Vega ist das Brot lange frisch und trocknet nicht so schnell aus.

 

mehr lesen 5 Kommentare

Saftiger Kokos-Blechkuchen. Der Klassiker, aber ohne Sahne.

Kokos Blechkuchen vegan aus dem Thermomix einfach saftig und lecker

Kuchen müssen saftig sein, finde ich! Dieser Kokos-Kuchen ist so richtig saftig, einfach zu machen und kommt bei allen immer richtig gut an. Das schöne ist, es ist ein Blechkuchen und auch ein kleines Stückchen macht schon richtig satt. Genau das richtige, wenn man viele Leute zum Geburtstags-Kaffee eingeladen hat.

 

mehr lesen 3 Kommentare

Ein natürliches Mittel gegen Zecken bei Hunden? Eine kleine Feldstudie.

Anti Zecken Mittel natürlich herstellen? Eine kleine Feldstudie.

Da wir zwei Hunde haben, liegt es sehr nahe, dass ich total gerne DAS selbst gemachte Anti-Zecken-Mittel hätte. Ich habe viel recherchiert über in Frage kommende Zutaten und dann angefangen zu mixen.

 

Herausgekommen ist ein Anti-Zecken-Fell-Wachs, das ich nun seit 3 Wochen getestet habe.

mehr lesen 4 Kommentare

Augen Roll-On. Mildert Fältchen. Für einen frischen Look.

Anti Falten Roll On Augen mit selbst gemachtem Anti Falten Serum aus Aloe Vera Rosenhydrolat und Hyaluron. Der Stift kühlt und mildert Trockenheitsfältchen

Neulich hielt mir eine Freundin ihren Augen Roll-On Stift hin. "Probier mal, ist total angenehm!" Und das stimmte, es gab ein herrliches kühlendes Gefühl unter den Augen - alleine dadurch fühlte man sich direkt frisch.

 

Nun habe ich mir selber einen Anti-Falten Roll On mit Frische- und Anti-Falten-Effekt gemixt. 

 

Da es sich hier um eine Kleinstmenge für den Eigenbedarf handelt, braucht man hierfür übrigens mal keinen Thermomix.

mehr lesen 1 Kommentare

Chai-Smoothie. Als leckerer Start in den Tag.

Chai Smoothie aus dem Thermomix vegan möglich mit Banane Chai Tee Milch Gewürzen und Chia Samen leckeres Frühstück

Wie ihr ja bereits mitbekommen habt, liebe ich alles, was indisch ist. Dazu gehört auch der klassische, indisch-gewürzte, schwarze Tee, der im Original mit Milch aufgebrüht wird.

 

Dazu habe ich am Wochenende ein Rezept gemacht, um einen leckeren sättigenden Smoothie mit Chai-Geschmack zu haben, der natürlich mit besten Zutaten daherkommt.

 

Er ersetzt übrigens ein Frühstück, wirkt stimmungsaufhellend und sättigt lange nach. Also am besten einfach mal ausprobieren! :-)

mehr lesen 4 Kommentare

Vollkorn-Bagels. Für ein leckeres Frühstück.

Vollkorn Bagel aus dem Thermomix vegan möglich

Für das perfekte Frühstück habe ich endlich mal wieder Bagel gebacken. Diesmal in einer Vollkorn-Version.

 

Übrigens: wenn man einmal Bagel gemacht hat, dann ist das beim Nächsten mal überhaupt nicht schwer. Wer sich also bisher noch nicht an Bagel getraut hat: einfach mal machen! Da kann nichts schief gehen!

mehr lesen 2 Kommentare

Rhabarber Curd. Ein leckerer Brotaufstrich in Rosa.

Rhabarber Curd mit Erdbeeren ohne Ei aus dem Thermomix vegan oder vegetarisch möglich

Mit diesem leckeren und farbenfrohen Aufstrich startet man ganz beschwingt und fröhlich in den Tag. Da hat man dann trotz grauem Himmel tatsächlich gute Laune!

 

Soll der Frühling doch draußen auf sich warten lassen - hier gibt´s ab jetzt Frühling zum Frühstück! :-)

mehr lesen 9 Kommentare

One Pot Pasta. Mit gebratenem Spargel.

One Pot Pasta aus dem Thermomix mit angebratenem Spargel vegan oder vegetarisch

 

Kennt ihr das vielleicht auch? Einer oder mehrere in eurer Familie mögen keinen Spargel? Sollt ihr deshalb drauf verzichten? Nein, ich finde nicht! Also muss ein Gericht her, dass man individuell um Spargel erweitern kann!

 

Bei uns ist es der Mann, den ich einfach nicht von diesem feinen Stangengemüse überzeugen kann. Dabei wohnen wir mitten im Spargelgebiet. Frischer und besser geht´s nun wirklich nicht! 

 

Also habe ich mir eine One Pot Pasta ausgedacht und für mich, während die Pasta im Mixtopf kochte, Spargelstücke angebraten, die dann nur auf meinem Teller gelandet sind. Und es war soooo lecker! :-)

mehr lesen 2 Kommentare

Schokobrötchen. Die liebsten Kinderbrötchen.

Schokobrötchen aus dem Thermomix vegan möglich Kinderbrötchen wie vom Bäcker

 

Unser Bäcker weiß, wo er ansetzen muss: bei den Kindern. Daher gibt es dort diese leckeren weichen Brötchen mit Schokolade - und die heißen dort natürlich Kinderbrötchen! 

 

Wenn der Mann mit den Jungs am Wochenende mal frische Brötchen kaufen geht (während ich noch im Bett liege...), dann wollen sie unbedingt mit, denn sie wissen, dass es diese leckeren Schokobrötchen gibt. Es gibt sie geschenkt, für jedes Kind ein Brötchen! Das ist ein Service.

 

Die Liebe zu diesen Kinderbrötchen ist inzwischen so perfekt antrainiert, dass sie schon ganz oft gesagt haben, dass ich sie doch endlich mal selber machen soll. Und hier sind sie nun.

 

Von meinen Kindern ist das Rezept abgenommen - nun dürft ihr eure Kinder glücklich machen! ;-)

mehr lesen 4 Kommentare

Piña Colada Smoothie. Mit Ananas und Kokos.

Piña Colada Smoothie mit Ananas und Kokos vegan aus dem Thermomix

Wenn ich mit meinen Kindern einkaufen gehe und sie entdecken in der Obstabteilung eine Ananas, wandert sie garantiert in ihren kleinen Wagen. Das finde ich immer sehr gut, denn jedesmal, wenn sie mich dann fragen, ob sie sich etwas aussuchen können, zeige ich auf die Ananas. Und diese tauschen sie niemals für ein (furchtbares) Ü-Ei oder einen bunten Disney-Joghurt ein. Den nichts ist besser als ein Ananas-Shake! 

 

Meinen allerersten Smoothie habe ich vor 15 Jahren in Florida am Strand getrunken. Nach dem Urlaub damals habe ich mir einen Mixer gekauft und mir Ananas-Shakes bis zum Abwinken gemacht. Was soll ich sagen, es waren zu viele, wenn ich ehrlich sein soll - Ananas pur geht bei mir nicht mehr. ;-) Aber mit Kokos ist es auch für mich tatsächlich super und ein wirklich leckeres Getränk, was die Lust auf Sommer derzeit noch weiter ansteigen lässt!

 

mehr lesen 1 Kommentare

Spargel-Pizza. Mit Sauce Hollandaise.

Spargel Pizza mit frischem Spargel und Sauce Hollondaise vegan möglich aus dem Thermomix

 

Es ist Spargelzeit! Und da meine Freundin mir am Wochenende frisch geschälten Spargel vom Bauernhof geschenkt hat, gab es für mich feinste Spargel-Pizza mit Sauce Hollandaise statt Tomatensoße. Für meinen Mann gab es Hollandaise-Pizza mit buntem Gemüse. Der mag ja leider keinen Spargel. Tja nun, bleibt mehr für mich! ;-)

 

Kalorienzählen bitte erst wieder ab dem nächsten Tag...

 

mehr lesen 0 Kommentare

Smurf Latte oder Einhorn Latte. Der neuste Trend.

Einhorn Latte Smurf Latte aus dem Thermomix vegan Was ist dran am Trend Getränk Ist es ein Superfood oder eher ein Fungetränk?

 

Nach goldener Milch (Kurkuma-Latte) scheint der neuste Trend nun die Smurf Latte bzw. Einhorn Latte zu sein. Ich bin jetzt schon öfter im Internet über das blaue Getränk gestolpert. Ich habe über den Instagram-Trend, der aus einem Melbourner Café stammt, einiges gelesen und sogar festgestellt, dass der Trend jetzt auch in New York angekommen ist. Allerdings macht man hier nicht auf die Superfood-Nummer, wie in Melbourne, sondern setzt auf den Unicorn-Trend und nennt die blaue Milch Einhorn-Latte und die Kassen klingeln ebenfalls.

 

Ist es denn so gesund und vor allem: schmeckt es denn auch? Das habe ich für euch jetzt ausprobiert!

 

 

mehr lesen 0 Kommentare

Gesunde Erdnussbutter. Mit Kürbis- und Sonnenblumenkernen.

Gesunde Erdnussbutter Erdnusscreme ohne Zugabe von Zucker vegan aus dem Thermomix mit Sonnenblumenkernen und Kürbiskernen

 

Erdnussbutter ist etwas feines! Wenn man sie allerdings im Supermarkt kauft, enthält sie viel Zucker und Konservierungsstoffe. Macht man sie selbst, weiß man, was drin ist!

 

Meine liebste Freundin Marion, von der ich ja gerne erzähle, macht die beste Erdnussbutter ever - wie ich finde. Sie ist lecker, sie ist cremig und das beste ist, dass sie ohne zusätzliches Öl oder gar Süßungsmittel auskommt. Außerdem kommen Kürbiskerne und Sonnenblumenkerne mit dazu. Beide enthalten ebenfalls Vitamine und Enzyme - wer also bis dato ein schlechtes Gewissen beim Genuss von Erdnussbutter hatte - ab jetzt heißt es selber machen und genießen!

 

Innerhalb von 3 min ist die Erdnussbutter übrigens fertig - ohne großen Aufwand.

 

Damit ihr alle auch in den Genuss dieser Erdnusscreme kommt, hab ich hier einmal das Rezept für euch:

 

 

mehr lesen 6 Kommentare

Mango-Chili-Tomatensoße. Zu Spaghetti. Fruchtig mit leichter Schärfe.

Spaghetti mit Mango-Tomatensoße vegan fruchtig mit Chili möglich

 

Kennt ihr das? Für die Kinder (und bei uns auch für den Mann) könnte es Tag ein Tag aus Spaghetti mit Tomatensoße geben. Zum Glück koche ich und nicht der Mann! :-) Um trotzdem regelmäßig dem Wunsch der Familie nachzukommen, versuche ich Tomatensoße immer mal wieder mit etwas Abwechslung auf den Tisch zu bringen. Gestern mit mal mit Mango.

 

Das war ein sehr fruchtiges Ess-Erlebnis - und wird es bald wieder geben! Das Chilipulver haben wir Erwachsenen zum Schluss selbst auf unsere Portion geben, wegen der Kinder. Es sollte aber unbedingt dabei sein, wenn ihr es ausprobiert, es ist das Tüpfelchen auf dem i und rundet die Soße wunderbar ab.

 

 

mehr lesen 0 Kommentare

Belgische Brownie-Waffeln. Deluxe. Glutenfrei möglich.

Belgische Brownie Waffeln vegan aus dem Thermomix glutenfrei möglich saftig schokoladig und einfach nur lecker

Ihr seid Brownie-Fans und mögt Waffeln? Dann hab ich hier genau das richtige für euch! 

 

Für das Geburtstagswochenende wollte ich für die Kinder mal etwas anderes als Muffins machen. Zudem brauchte ich etwas, dass ich auch easy in glutenfrei abwandeln konnte, da meine kleine Freundin Lala, die Zölliakie hat, natürlich nicht außen vor sein sollte.

 

Mir schwebten schon lange leckere Schoko-Waffeln vor, die so richtig Brownie-mäßig daher kommen sollten. Dank des leckeren, schokoladigen Geschmacks kam auch der leichte Eigengeschmack des glutenfreien Mehls nicht durch, sodass meine Waffeln weg gingen, wie warme Semmeln. Während ich am Waffeleisen stand, waren es übrigens die Eltern, die am meisten auf meine Brownie-Waffeln geierten und nur mal eben probieren wollten. Ich musste echt aufpassen, dass Lala ihre Portion auch bekam! ;-)

 

 

 

mehr lesen 9 Kommentare

Rasierschaum. Selbst gemacht. Für Frauen. (Und Männer.)

Rasierschaum selbst gemacht für Frauen und Männer aus dem Thermomix

Schon vor langer Zeit habe ich diese Rasiercreme für den Mann gemacht. Da die aber manuell mit einem Pinsel aufgeschäumt werden muss, ist das für uns Frauen ja nicht ganz so das ideale Ding - wer pinselt sich vor dem Rasieren schon die Beine ein?

 

Anschließend habe ich über eine Waxing-Paste nachgedacht - und nun bin ich ganz ehrlich - ich trau mich nicht - ich glaube, das ist mir zu schmerzhaft. Ich finde ja Augenbrauen-Zupfen schon grausam. ;-)

 

Also habe ich mich nochmal mit dem Thema Rasierschaum beschäftigt. Eine Leserin hat mir zudem auch für ein anderes Projekt einen Schaum-Spender empfohlen (vielen Dank an dieser Stelle nochmal!) und damit habe ich nun endlich selbst gemachten Rasierschaum hinbekommen!

 

mehr lesen 2 Kommentare

Veggie-Köttbullar. Schweden lässt grüßen.

Köttbullar vegan bzw. vegetarisch aus dem Thermomix schwedische Hackbällchen ohne Fleisch

 

Seit Ewigkeiten wollte ich schon vegetarische Köttbullar machen. Jetzt habe ich es endlich getan. Ich habe zwei Versionen gemacht, wer vegetarische, schwedische Hackbällchen machen möchte, hat eventuell nicht unbedingt Sojamehl oder Lupinenmehl zu Hause - Veganer schon eher, daher kann man sich die gewünschte Version aussuchen. 

 

Um einmal die Frage zu beantworten, die oft von Fleischessern kommt: "Warum nennt ihr eure vegetarischen oder veganen Gerichte nach einem Fleischgericht, wenn es euch doch eigentlich nicht zusagt?" Das liegt einfach an der Natur der Dinge: Wenn ich hier jetzt "Mandel-Semmelbrösel-Bällchen" schreiben würde - wer würde das mit einer vegetarischen oder veganen Version von schwedischen Hackbällchen assoziieren? Keiner. Oder? Eben.

 

Es geht mir z.B. darum, dass man sich viel besser vorstellen kann, worum es geht - auch wenn es geschmacklich etwas anders daher kommt. Oder auch, um die Suche nach Alternativen für Neu-Vegetarier oder Neu-Veganer zu erleichtern. Hackfleisch-Ersatz oder Veggie-Buletten können ja auch aus ganz anderen Dingen hergestellt sein - dann Rezepte im Internet zu finden, weil sie dann Kidney-Bohnen-Haferflocken-Bratling heißen könnte, ist dann ja recht mühselig, vor allem wenn man ja gar nicht weiß, dass sie so heißen und wonach man suchen soll. Naja, ich glaube, ihr wisst, was ich sagen möchte - eine Diskussion über "Ist Wurst als Namensgebung erlaubt" möchte ich auch gar nicht starten. ;-) 

mehr lesen 2 Kommentare

Feste Bodybutter. Statt Bodylotion. Fantastisches Hautgefühl!

Brot mit Biertreber backen Bierbrot vegan aus dem Thermomix

 

Als ich letzte Woche bei meiner Freundin Marion war, haben wir uns mal wieder über unsere neusten DIY- und Natur-Pflegeprodukte ausgetauscht. Sie nutzte eine feste Bodybutter, die sie nach dem Duschen einfach über ihre Haut strich. Dadurch wurde die feste Bodybutter, die wie ein Seifenstück war, durch die Körperwärme warm und leicht cremig und ließ sich auf der Haut verteilen. 

 

Die große Frage stand im Raum: wie macht man das selbst? Ich hatte ja die Massage Lotion Bar schonmal gemacht, diese war zum Massieren super, aber als eine solche feste Bodylotion, wie Marions sie nutze, viel zu wachsig. Also habe ich das Rezept etwas abgeändert und herumprobiert.

 

Durch ein Missverständnis ist dabei auch noch eine großartige Anwendung herausgekommen - denn ich dachte, dass sich Marion nach dem Duschen gar nicht groß abtrocknet, sondern direkt die Bodybutter verwendet und sich dann nur noch abtupft. Also habe ich meine Bodybutter direkt unter der Dusche auf der noch feuchten Haut verwendet und ich muss sagen, ich bin total begeistert!

 

Ich mag es ja nicht, wenn sich Creme nicht gut verteilen lässt, man so zugeschmiert ist man einen Dauer-Fettfilm auf der Haut hat, der irgendwie nicht weggeht. Wenn man diese Bodybutter allerdings auf der feuchten, warmen Haut verwendet, dann lässt sie sich super verteilen, zieht fantastisch ein und es bleibt kein unangenehmer Fettfilm zurück. Ich kann meine feste Bodybutter also wärmstens jedem empfehlen! ;-)

 

 

mehr lesen 18 Kommentare

Kartoffel-Brokkoli-Curry mit Linsen und Kokosmilch. All-in-One Gericht.

All in One Gericht aus dem Thermomix: Kartoffel-Curry mit Brokkoli Linsen und Kokosmilch vegetarisch vegan

Diese Zutaten zusammen sehen auf den ersten Blick erstmal so aus, als würden sie in der Kombination nicht zusammen passen. Aber es ist fantastisch lecker! Sehr sämig, lecker gewürzt und macht sehr satt. Es reicht für 2 Erwachsene und 2 Kinder - wer 4 Erwachsene satt kriegen möchte, der kann es mit Reis servieren.

 

Das schöne ist, es ist ein All-in-One Gericht - man braucht hier wirklich nur den Thermomix, das Garkörbchen und den Varoma und ca. 35 min später ist alles gleichzeitig fertig. 

 

mehr lesen 1 Kommentare

Flecken-Paste. Zum Vorbehandeln vor der Wäsche.

Fleckenpaste zum Behandeln von Flecken vor der Wäsche vegan aus dem Thermomix

Haste Kinder, haste Wäsche. Und Flecken!

 

Da ich ja keine konventionellen Fleckenmittel kaufe, habe ich nun ein Fleckenmittel selber gemacht. Es funktioniert sehr gut, wenn man relativ frische Flecken vor der eigentlichen Wäsche damit behandelt. Alte Flecken, die bei diversen Wäschen nicht rausgegangen sind, schafft die Paste allerdings nicht.

 

Das Rezept ist total einfach und kommt mit den Zutaten aus, die ich für andere Rezepte auch verwende:

mehr lesen 1 Kommentare

Selbst gemachte Sonnencreme. Ich lasse die Finger davon.

Löwenzahnhonig selbst gemacht vegan aus dem Thermomix

Da ich laufend gefragt werde, ob ich für diesen Sommer auch ein Rezept für eine selbst gemachte Sonnencreme einplane, möchte ich hier heute einmal erklären, warum es von mir keine Sonnencreme geben wird:

 

mehr lesen 2 Kommentare

Löwenzahnhonig. Selbst gemacht.

Löwenzahnhonig selbst gemacht vegan aus dem Thermomix

Unser Garten ist voll mit wunderschönem Löwenzahn. Und bevor der Mann irgendwann die Tage mit dem Rasenmäher drüber geht, habe ich jetzt Löwenzahnhonig selber gemacht. Das ist total einfach und auch überhaupt nicht aufwendig.

 

mehr lesen 17 Kommentare

Cremige Grünkernsuppe. Erinnerung an Kindheitstage.

Cremige Grünkernsuppe aus dem Thermomix vegan

 

Neulich quatschte ich mit meiner Cousine - es ging um unsere Kindheit und typisches Essen und sie erzählte mir, dass selbst sie und ihre Geschwister die Vollwert-Phase meiner Mutter mit erleben "durften". Was mich sehr überrascht hat - waren sie doch so ganz typisch auf dem Bauernhof groß geworden - und wir öfter bei ihnen als sie bei uns. Ich erinnerte mich in keiner Sekunde an Vollwertkost oder gar fleischlose Gerichte dort. Aber meine Mutter hatte meine Tante kurzweilig angesteckt, als sie in ihrer Grünkern-Blütezeit war. Meine Cousine und ihr Bruder fanden diese Bratlinge und alles andere einfach nur furchtbar und waren froh, als ihre Mutter wieder "normal" kochte. Witzig ist, dass genau dieses Essen meine Kindheit bestimmt hat. Kein Fleisch, Tatex aus dem Reformhaus, Lassi zum Frühstück, Avocados auf Brot, warmes Wasser zum Trinken (das finde ich allerdings auch heute noch nicht lecker) und all das, was die Ayurvedische Küche in den 80er Jahren so für uns bereit hielt. 

 

Eine typische Suppe meiner Kindheit ist Grünkernsuppe. Da unsere liebste Mama vor langer Zeit gestorben ist, bringt diese Suppe immer wieder die Erinnerungen an sie hervor, weshalb meine Schwester und ich sie regelmäßig kochen. Und auch die Kinder essen sie immer gerne.

 

Seit langem koche ich die Suppe schon im Thermomix - hier ist es nun endlich auch auf meinem Blog zu finden.

mehr lesen 1 Kommentare

Bio WC-Reiniger selbst gemacht.

Bio WC Reiniger selbst gemacht gegen Urinstein und Kalkablagerungen mit abbaubarer flüssiger Seife

Ich habe mein Putzmittel-Repertoire um einen flüssigen bzw. gelartigen WC-Reiniger erweitert.

 

Diesen Reiniger kann man bedenkenlos verwenden und verzichtet damit auf Chemiekeulen, die ins Wasser gelangen. Dies ist gerade für uns sehr wichtig, da unser Haus an eine eigene Sickergrube angeschlossen ist. Aber auch wenn man ans öffentliche Abwassernetz angeschlossen ist, muss man ja nicht unnötig starke chemische Mittel ins Abwasser geben, finde ich.

mehr lesen 5 Kommentare

Ravioli. Selbst gemacht. Einfach und so lecker!

selbst gemachte Ravioli aus dem Thermomix schnell und einfach vegan

 

Sagt der Mann neulich zu mir: Nudeln kannst du doch auch einfach selber machen, oder? Theoretisch gesehen ja. Praktisch gesehen verbinde ich mit selbst gemachten Nudeln einen ziemlichen Zeitaufwand. Und bei der Häufigkeit, wie oft sich der Mann Nudeln wünscht, wäre ich nur noch damit beschäftigt.

 

Kurze Zeit später sah ich auf Facebook ein Werbevideo für eine Ravioli-Nudel-Rolle. Das ging damit so schnell und einfach, dass ich das Ding natürlich sofort testen musste und es bestellt habe. Seitdem beeindrucke ich Familie und Freunde mit meinen selbst gemachten Ravioli - die wirklich einfach und schnell gemacht sind!

 

Alles was man braucht ist der Nudelteig und eine Füllung - beides dank Thermomix in Null Komma Nix gemixt. Und dann muss man nur noch den Teig ausrollen, mit der Füllung bestreichen, zusammenklappen und einmal mit dem Ravioli-Nudelholz drübergehen. Dann gehen die geschnittenen Ravioli in den Kochtopf und das war´s auch schon!

 

Hier kommt das Rezept:

 

 

mehr lesen 6 Kommentare

Bester Bärlauch-Dip. Suchtgefahr!

Weltbester Bärlauch Dip vegan aus dem Thermomix mit Cashew und Tofu total lecker Suchtgefahr

Jetzt geht sie wieder los, die Hülle und Fülle mit Bärlauch. Dieses Rezept ist entstanden, als ich eine Bärlauch-Füllung für selbst gemachte Ravioli probiert habe - und sie schmeckt nicht nur fantastisch als Füllung, sondern einfach auch so als großartiger Dip oder Aufstrich zu Baguette, Brötchen oder auf Brot.

 

3 x bereits mit verschiedenen Gästen getestet - und bei allen auf totale Begeisterung gestoßen möchte ich euch das Rezept hier nun ans Herz legen:

 

 

 

mehr lesen 10 Kommentare

Frühlingserwachen! Brot aus dem Blumentopf.

Brot aus dem Blumentopf für Ostern oder Brunch vegan mit dem Thermomix gemacht

Der Frühling ist da! Und damit unser Osterbrunch auch so richtig schön und dekorativ wird, habe ich vor ein paar Tagen kleine Brote im Ton-Topf gebacken. Um zu sehen, ob es funktioniert, wie viel Zeit man einplanen muss und so weiter.

 

mehr lesen 4 Kommentare

Putzstein selbst gemacht. Für ein schnelles und effektives Ergebnis.

Putzstein selber machen aus dem Thermomix Bio Putzmittel vegan

Ich wurde von einer Freundin gefragt, ob ich nicht auch eine Idee hätte, wie man Putzstein selber machen kann. Und so habe ich gemixt, ihr zum Testen gegeben und sie sagt: Super! Gerade, weil sie im Waschbecken und in der Dusche immer einen leichten Fett-Film bzw. Seifen-Film hat, den sie sonst nur mit gekauften Mitteln (Orangenreiniger etc.) wegbekommen hat, ist der Putzstein nun das Mittelchen zum schnellen Putzglück! ;-) Einfach mit dem Tuch oder Schwamm aufnehmen und einmal das Waschbecken oder die Duschwanne etc. wischen und verschwunden sind die Ablagerungen, an denen man sonst etwas länger herumgeschrubbt hat!

 

 

mehr lesen 4 Kommentare

"Spaghetti-Eis"-Dessertcreme.

Spaghetti-Eis als Dessertcreme vegan aus dem Thermomix

Letztes Wochenende habe ich ein neues Dessert ausprobiert. Es erinnert etwas an Spaghetti-Eis, daher der Name. Man kann es ganz einfach vorbereiten, sodass man am Tag, wo man es benötigt, nur noch die Sahne untermischt und die Erdbeersoße drauf geben muss und am besten die Gefrier-Zeit von 1,5 Stunden einhält, damit es noch mehr in Richtung Spaghetti-Eis geht.

 

Meinen Gäste hat es sehr gut geschmeckt und mein Mann hat ein paar Tage später direkt nochmal welches geordert. ;-)

 

mehr lesen 1 Kommentare

So macht man Popcorn im Thermomix!

Popcorn aus dem Thermomix

Ewig habe ich herum überlegt, wie man Popcorn im Thermomix machen kann. Ich habe herumprobiert und gemacht und getan und dann hatte ich endlich die Lösung! Nämlich so:

 

mehr lesen 18 Kommentare

"Thai-Massage" - Sheabutter-Massageseife mit Lemongrass.

Massageseife aus dem Thermomix aus Sheabutter Seifenbasis

Im Herbst hatte ich meinem Mann eine Seife aus dem Bodyshop mitgebracht, die diese typischen Massage-Bubbel hatte. Er hat sich gefreut, aber das würde ich doch auch selber können. Ich hatte zu Weihnachten schon mal eine Seife mit Kaffeebohnen ausprobiert für den Massage-Effekt - aber die Kaffeebohnen wurden recht schnell locker und ich wollte nicht ständig Gefahr laufen, dass sie im Ausguss landen. War also nichts für den täglichen Gebrauch und die Idee war erstmal beiseite geschoben. Bis ich dann die Shea-Rohseife entdeckte und die Idee sofort wieder aus der Schublade holte. Nun musste also eine Gießform für Massageseifen her. Und diese hier habe ich dann gefunden (hier klicken.)

 

Das Rezept ist ganz einfach:

mehr lesen 0 Kommentare

Donut-Seife.

Donut Seife aus dem Thermomix selbst gemacht

Immer wieder bin ich bei meinen Recherchen zu selbst gemachter Seife über Bilder von Donut Seifen gestolpert. Jetzt habe ich sie endlich auch mal selber gemacht!

 

Ich habe absichtlich auf das Zuckerdekor verzichtet - da ich es beim Händewaschen eher störend finde.

 

mehr lesen 0 Kommentare

Dünnes Pizzabrot. Einfach und sehr lecker!

dünnes Pizzabrot vegan aus dem Thermomix schnell und einfach

Eines meiner neusten und liebsten Express-Rezepte ist dieses dünne Pizzabrot. Im Grunde ist es ein Basis-Rezept mit vielen Variationsmöglichkeiten, wobei uns die Knoblauch- und Rosmarinversion am besten gefällt.

 

Hier kommt das Rezept:

 

mehr lesen 17 Kommentare

Thermomix ist eine geschützte Marke. Diese Seite hat nichts mit Vorwerk zu tun. Der Name wird hier nur genannt, weil die Rezepte auf dieser Seite ausschließlich mit dem Thermomix TM 31 zubereitet werden. Sie können auch mit dem TM 5 zubereitet werden, ggf. auch mit dem TM 21.