Diät: Zucchini- oder Möhrennudeln mit Pesto.

Zucchini und Möhren Nudeln mit Pesto

Vor Weihnachten war ich so gut und habe meine 2 Diättage pro Woche so leicht durchgehalten. Tja, dann kam der Stress und dann die Weihnachtsleckereien und dann hatte ich natürlich noch weitere Ausreden parat...und prompt war es wieder vorbei... Der krönende Abschluss dann die Futterei an Weihnachten mit der Idee: im neuen Jahr dann aber...

 

Nun heißt es, wieder den Einstieg zu schaffen und die Weihnachtskilos wieder wegzukriegen... Ob ich es durchhalte, seht ihr daran, ob ich nun regelmäßig meine Kategorie "Diät" mit Rezepten fülle... ;-)

Für 1 Glas Pesto auf Vorrat:

 

1-2 Knoblauchzehen

1 große Handvoll Basilikumblätter, ca. 5 g

150 g Paranüsse (kauf ich bei Aldi)

10 Sek / St. 10

 

70 g Öl zugeben sowie

80 g Tomatenmark

1/4 TL Salz

1 Spritzer Zitronensaft

10 Sek / St. 4

 

Für die "Nudeln" kann man nun entweder mit einem Sparschäler oder einem Spiralschneider (wie diesem hier) die Möhren und Zucchini schneiden. Ich habe sie anschließend kurz in der Pfanne gedünstet und dann zusammen mit dem Pesto serviert.

 

1 Portion mit 1 Möhre und 1 Zucchini sowie ca. 50 g Pesto hat ca. 380 Kcal.

 

 

Sättigendes Frühstück mit nur 150 Kcal. mehr Infos...

Bestes Putzspray. Alleskönner. mehr Infos... 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0